Chia-Bowl

Chia-Bowl

> 60 Minuten
Probiere eine leckere Chia-Bowl und erfahre selbst, warum sie eine der beliebtesten Frühstücks- und Snack-Varianten überhaupt ist! Die Leute lieben sie - und das aus gutem Grund. Sie ist einfach zuzubereiten und die einfache Basis aus Chia-Samen und Skyr Vanille macht sie perfekt für Toppings! Wir haben uns für Granola, Himbeeren und Mango entschieden - Knuspergefühl und Frucht in einer Schale! Diese Bowl ist perfekt für eine einfache Mahlzeit für unterwegs, für ein schnelles Frühstück oder zu einem Brunch am Wochenende.

Zubereitung

  • Milch und Chia-Samen in eine Schüssel geben und gut verquirlen.
  • Die Mischung abdecken und für mindestens 4 Stunden - am besten über Nacht - in den Kühlschrank stellen.
  • Rühre die Mischung in den ersten Stunden ein paar Mal um, um die Samen zu aktivieren, damit sie mehr Flüssigkeit aufnehmen.
  • Nach den 4 Stunden den Chia-Pudding gut umrühren und Skyr hinzufügen.
  • Zum Servieren den Chia-Pudding in 4 Schalen geben und Granola, Himbeeren und Mango darauf verteilen.
Guten Appetit!
Tipp

Es ist wichtig den Pudding während der ersten Stunden im Kühlschrank gelegentlich umzurühren. Das aktiviert nicht nur die Chia-Samen, damit sie mehr Flüssigkeit aufnehmen, sondern verhindert auch Klumpen. Eine klumpenfreie Chia-Bowl ist genau das, was wir wollen. Daher rühre die Mischung gut um.

Fragen zur Chia-Bowl

Hier findest du Antworten auf paar Fragen zu dieser köstlichen Chia-Bowl, damit du sie bestmöglich zubereiten kannst.

Wie lange dauert es, eine Chia-Bowl zuzubereiten?
Eine köstliche Chia-Bowl kann in etwa 4 Stunden zubereitet werden. Wir empfehlen jedoch, sie über Nacht im Kühlschrank aufzubewahren, damit die Chia-Samen die nötige Flüssigkeit aufnehmen können, um sie cremig und lecker zu machen. Je länger die Chia-Samen im Kühlschrank ruhen, desto weicher werden sie. Für die Zubereitung mischt du nur Chia-Samen mit Milch zusammen und stellst diese Mischung für die genannte Dauer in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen rührst du dann einfach noch Skyr unter und schon ist sie bereit für das Topping!
Wie lange ist eine Chia-Bowl haltbar?
Chia-Bowls halten sich bis zu 5 Tage im Kühlschrank. Bewahre sie in einer Schüssel mit Deckel oder mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank auf. Am besten ist es, sie ohne Garnierungen aufzubewahren, da sich die Konsistenz der Zutaten für die Garnierung oder auch die Beschaffenheit der Mischung verändern könnte. Die Zubereitung im Voraus ist eine hervorragende Möglichkeit, Mahlzeiten für die Woche vorzubereiten, indem man ein paar Schüsseln in Portionsgröße zaubert und sie für die Woche aufbewahrt - fertig zum Servieren!
Was kann man in eine Chia-Bowl geben?
Chia-Samen können zum Beispiel mit Milch, Joghurt, Skyr oder ähnlichem gemischt werden - mit jeder Flüssigkeit, in der die Chia-Samen quellen können. Du kannst z. B. auch zusätzlich noch einen Kompott, Marmelade, Ahornsirup oder ähnliches einrühren. Am Ende kannst mit deinen Lieblingszutaten deine Chia-Bowl garnieren. Verwende z. B. geröstetes Granola, Kokosflocken, gehackte Nüsse, Früchte oder Beeren.

Zutaten

Milch
½ L
Chia-Samen (ca. 100 ml)
80 g
300 g
Mit Honig geröstetes Granola
100 g
Gewaschene Himbeeren
200 g
Geschälte und in Scheiben geschnittene Mango (ca. 300 g)
1

Einfache, köstliche Chia-Frühstücksbowl mit Skyr und Milch

Mit einer einfachen, köstlichen Chia-Frühstücksbowl wird deine Morgenroutine zum aufregendsten Teil des Tages! Für eine so winzige Größe haben die kleinen Chia-Samen viel Power. Geschmacklich bringen sie einen milden, nussigen Geschmack mit, und weil sie Flüssikeiten aufsaugen können, eignen sie sich wunderbar als einfach zuzubereitende Frühstücks- oder Snack-Option.

Skyr dient als weitere köstliche Schicht in der Frühstücksbowl, wenn man ihn kurz vor dem Servieren untermischt.

Wenn Frühstücksbowls genau dein Ding sind, haben wir die richtigen Rezepte für dich. Eine Skyr-Bowl mit Granola und Obst ist ein toller Start in den Morgen, während eine leckere, cremige Avocado-Smoothie-Bowl zu jeder Tageszeit einen Platz in deinem Speiseplan finden könnte!

Chia-Bowl über Nacht mit Granola, frischem Obst und Beeren

Möchtest du möglichst viel Zeit beim Kochen sparen und trotzdem das Maximum an Geschmack herausholen? Eine über Nacht zubereitete Chia-Bowl mit Granola, frischem Obst und Beeren ist einer der besten Optionen. Da die Chia-Samen mit Milch stundenlang einweichen, musste du die Mischung am Ende nur noch mit Skyr anrühren und mit Toppings servieren. Das war's.

Deine Bowl wir mit einer abgerundeten Auswahl an Toppings zu einem absoluten Hingucker. Knuspriger Granola ist unverzichtbar und die Zugabe von süßem Obst und Beeren verleiht der Bowl etwas Farbe und einem süß-säuerlichen Geschmack.

Experimentiere mit dem Rezept

Das Beste an diesem Rezept ist, dass man es leicht abwandeln kann, je nach Geschmack und Laune. Du kannst die meisten Zutaten beliebig kombinieren und die Mischung aus Chia-Samen und Milch mit verschiedenen Toppings, Vanille, Zimt oder Ähnlichem verfeinern. So kannst du z. B. Himbeeren durch Erdbeeren oder Heidelbeeren ersetzen, während Ananas, Bananen oder andere tropische Früchte deiner Wahl den Platz der Mango einnehmen können. Du kannst auch fruchtige Kompotte oder Marmeladen untermischen.