Hirtenkäse-"Hummus" mit geröstetem Brot
  • Arla
  • Rezepte
  • Hirtenkäse-"Hummus" mit geröstetem Brot

Hirtenkäse-"Hummus" mit geröstetem Brot

https://www.arlafoods.de/rezepte/hirtenkase-hummus-mit-gerostetem-brot/

Zubereitung

Zubereitungsschritte
  • 1. Knoblauch schälen. Hirtenkäse mit Joghurt, der Knoblauchzehe, Honig und Kräutern der Provence in einem Standmixer zu einer glatten Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Schale geben.
  • 2. Für das Topping Hirtenkäse zerbröseln und mit Olivenöl und Chili-Flocken auf dem "Hummus" anrichten.
  • 3. Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Olivenöl mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer vermengen. Das Baguette in Scheiben schneiden und mit der Marinade bestreichen. Die Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für 8 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und mit dem Hirtenkäse-"Hummus" servieren.
Utensilien
  • Küchenwaage
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Standmixer
  • Schale
  • Backofen
  • Pinsel
  • Backblech
  • Backpapier
Guten Appetit!
Haltbarkeit

Der "Hummus" lässt sich ideal vorbereiten und hält sich abgedeckt bis zu sieben Tage im Kühlschrank.

Zutaten

Für den "Hummus"
Knoblauchzehe
1
Joghurt (3,5 % Fett)
50 g
Honig
1 EL
Kräuter der Provence getrocknet
1 TL
Salz
Pfeffer
130 g
Für das Brot
Kräuter der Provence getrocknet
½ EL
Olivenöl
6 EL
Salz
Pfeffer
Baguette
1
Für das Topping:
20 g
Olivenöl
2 EL
Chiliflocken
½ TL