Laktosefreier Kuchen mit Vanillejoghurt

Laktosefreier Kuchen mit Vanillejoghurt

Mit unserem unwiderstehlichen Rezept für einen laktosefreien Vanille-Joghurt-Kuchen kann jeder etwas Süßes genießen. Hergestellt aus cremigem laktosefreiem Joghurt und verfeinert mit einer Vanillenote, frischen Erdbeeren und einem buttrigen Cookie-Boden, ist er ein geschmackliches Erlebnis, das du nicht mehr missen möchtest.
https://www.arlafoods.de/rezepte/laktosefreier-kuchen-mit-vanillejoghurt/

Zubereitung

  • Joghurt in einem sauberen Geschirrtuch 1,5 Stunden lang abtropfen lassen, bis er eine dicke, cremige Konsistenz hat. Die Flüssigkeit, die sich absetzt, auffangen.
  • Eine Springform mit 24 cm Durchmesser am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand befestigen.
  • Kekse in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  • Butter in einem Topf schmelzen und die Cookie-Krümel untermischen.
  • Die Masse gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und mit der abgerundeten Seite eines Löffels andrücken. Die Springform für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
  • Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren. Die halbierten Erdbeeren mit der flachen Seite an den Rand der Springform legen und die restlichen Erdbeeren auf dem Boden verteilen.
  • 100 ml der aufgefangenen Flüssigkeit aus dem Joghurt erhitzen (nicht kochen) und die ausgedrückten Gelatineblätter einzeln darin auflösen.
  • Zucker in die Mischung geben und rühren, bis er sich aufgelöst hat. Diese Mischung auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Nach dem Abkühlen den Joghurt und den Vanilleextrakt unterrühren und darauf achten, dass keine Klumpen entstehen.
  • Die Joghurt-Mischung in die Springform gießen und glattstreichen. Lasse den Kuchen einige Stunden im Kühlschrank fest werden.
  • Zum Schluss wird der Kuchen mit Beeren dekoriert.
Tipp:

Sobald du deinen Kuchen zusammengesetzt hast, musst du ihn abkühlen lassen. Stelle ihn für mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank, damit er richtig fest wird. In dieser Zeit wird er fester und die Aromen vermischen sich zu einem harmonischen Erlebnis. Widerstehe also der Versuchung, sofort loszulegen, und lasse ihn bis zur Perfektion abkühlen.

Fragen zu laktosefreiem Kuchen mit Vanillejoghurt

Neugierig auf die Verwendung von Joghurt in Kuchen? Unser Rezept für einen laktosefreien Vanille-Joghurt-Kuchen zeigt dir, wie einfach es ist, ein herrlich cremiges Dessert zuzubereiten. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Was ist Joghurt-Kuchen?
Stelle dir einen Kuchen vor, der nicht gebacken werden muss - das ist das Schöne an einem Joghurt-Kuchen. Er wird im Kühlschrank fest, was ihn unglaublich praktisch und einfach in der Zubereitung macht. Er ist die perfekte Wahl, wenn du eine unkomplizierte Leckerei suchst, die du im Voraus zubereiten kannst. Der Schlüssel zur Füllung eines Joghurtkuchens ist natürlich das Milchprodukt. Diese Hauptzutat verleiht ihr eine glatte und cremige Textur, die einfach unwiderstehlich ist.
Wie wird die Textur von Joghurt-Kuchen sichergestellt?
Um die ultimative cremige Konsistenz zu erreichen, gieße die überschüssige Flüssigkeit vorsichtig aus dem Joghurt ab. Gieb ihn in ein Sieb, das mit einem sauberen Geschirrtuch oder einem Seihtuch ausgelegt ist. Lege ihn zum Abtropfen über eine Schüssel oder einen Teller. Durch das Entfernen der überschüssigen Flüssigkeit entsteht eine dichtere Textur, die jeden Bissen des Kuchens zu einem cremigen Genuss macht.
Kann laktosefreier Joghurt-Kuchen eingefroren werden?
Ja, aber beim Einfrieren kann sich die Textur leicht verändern. Um dies zu verhindern, ist die richtige Verpackung entscheidend. Wickel es daher fest in Frischhaltefolie oder in einen luftdichten Behälter ein. Wenn du ihn genießen möchtest, taue ihn langsam im Kühlschrank auf, damit er seine Konsistenz und seinen Geschmack behält.

Zutaten

Laktosefreier Joghurt
1500 ml
Erdbeeren
500 g
Zucker
75 g
Bastognekekse oder ähnliche Kekse mit Zimt und karamellisiertem Zucker
15
Laktosefreie Butter, laktosefrei
75 g
Gelatine
12 Blätter
Vanilleextrakt
2 TL

Gönne dir einen leckeren laktosefreien Vanille-Joghurt-Kuchen

Dieser himmlische laktosefreie Vanille-Joghurt-Kuchen ist vollgepackt mit cremiger Güte und wird deinen Gästen beim Abendessen oder am Nachmittag umhauen. Seine samtige Textur verleiht dem Kuchen die perfekte Konsistenz, während der Vanilleextrakt für einen Hauch von Süße und Wärme sorgt, der einfach unwiderstehlich ist. Der Boden dieser Kreation besteht aus zerkleinerten Keksen, die ihm einen buttrigen und nussigen Geschmack verleihen, der die cremige, laktosefreie Joghurtfüllung perfekt ergänzt.

Entdecke, wie lecker laktosefreier Joghurt sein kann, mit unseren verlockenden Rezepten für gebackene Birnen mit laktosefreier Zimt-Joghurt-Creme und laktosefreier Frozen Joghurt.

Entdecke die Süße und die Schönheit der frischen Erdbeeren

Stell dir vor, du tauchst in ein Stück unglaublich saftigen und cremigen Joghurtkuchen ein und wirst dann von einer Explosion saftiger Erdbeeren begrüßt. Diese Kombination ist wie geschaffen für eine Nachspeise. Die Erdbeeren bringen einen süßen und saftigen Geschmack mit, der perfekt zu dem Joghurt passt. Außerdem bilden sie einen reizvollen Kontrast zur samtig-weichen Konsistenz des Kuchens.

Aber es geht nicht nur um den Geschmack und die Textur, auch die Präsentation ist atemberaubend. Verziert mit frischen Erdbeerscheiben, deren leuchtend rote Farbe sich von dem cremigen Hintergrund abhebt, ist es ein Fest für Augen und Gaumen.