Knoblauch-Chili-Dip mit Spareribs

Knoblauch-Chili-Dip mit Spareribs

Bewertungen

(8 Bewertungen)

Zutaten

Portion
  • 1½ kg Spareribs
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 EL Honig
  • 3 EL Apfelsaft
  • Sojasoße
  • 4 EL passierte Tomaten
  • 1 EL getrocknete Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Für den Dip

Zubereitung

Zubereitung

1.

Die Spareribs leicht salzen und pfeffern.

2.

Olivenöl, Honig, Apfelsaft, Sojasoße, Tomaten, Chili und etwas Zucker zu einer Marinade verrühren. Spareribs über Nacht darin einlegen. Die Spareribs auf dem Grill für 1 bis 1,5 Stunden grillen, bis sich das Fleisch leicht von den Knochen lösen lässt.

3.

Für den Dip Chilischote und Knoblauch fein hacken und mit etwas Salz zu einer Paste verrühren. Mit Arla Buko® Der Sahnige vermengen und mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und gehackter Petersilie verfeinern. Die Spareribs mit dem Knoblauch-Chili-Dip und z. B. Rosmarinkartoffeln servieren.

Drucken