Hefezopf mit Arla® Skyr Nordische Kirsche

Hefezopf mit Arla® Skyr Nordische Kirsche

Bewertungen

(0 Bewertungen)

Zutaten

Zutaten (für 1 großen Zopf oder 2 kleine Zöpfe)

Für den Hefeteig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 0,5 TL Naturvanillepulver (oder Mark von 1 Vanilleschote)
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Mandelmilch
  • 60 g Kokosblütenzucker oder Rohrohrzucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Stück Eier (Zimmertemperatur)
  • 70 g Butter (weich)

Für die Skyr-Kirsch-Füllung:

  • 1 Eigelb
  • Etwas Mandelmilch
  • Optional: etwas Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1.

Für den Hefeteig die Mehlsorten mit Vanillepulver und Salz mischen. Mandelmilch in einem Topf bei niedriger Temperatur lauwarm erwärmen. Zucker einrühren und gut untermischen. Hefe hineinbröckeln und alles gut vermischen, bis sich die Hefe komplett aufgelöst hat. Mehl, Ei und die Hefemilch mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine ca. 10 Minuten verkneten. Dabei die weiche Butter nach einer Minute nach und nach hinzugeben.

2.

Den Teig kurz mit den Händen zu einer Kugel kneten und diese in einer leicht eingeölten tiefen Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1–2 Stunden bis zum doppelten Volumen aufgehen lassen.

3.

Inzwischen für die Füllung Arla® Skyr Nordische Kirsche mit Zucker und Vanillepuddingpulver verrühren. Die entsteinten Kirschen unterheben und kühl stellen. Eigelb mit Mandelmilch verquirlen und ebenfalls kühl stellen.

4.

Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

5.

Den Teig noch mal gut durchkneten und dann auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen (etwa 45 x 50 cm). (Für zwei Zöpfe erst den Teig halbieren und dann jeweils auch rechteckig aufrollen.) Teig mit der Skyr-Kirsch-Füllung bestreichen. Dabei rundherum ca. 2 cm Platz lassen. Teig von der langen Seite aus aufrollen. Mit einem scharfen Messer längs halbieren. Die oberen Enden gut verschließen. Die beiden Stränge nun vorsichtig zu einem Zopf drehen. Dabei aufpassen, dass nicht zu viel der Füllung herausläuft.

6.

Vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen. Hefezopf im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Wird er zu dunkel, mit Backpapier abdecken. (Zwei kleinere Zöpfe benötigen nur ca. 25 Minuten.) Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Optional vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Rezept von Tamara Staab (www.maraswunderland.de)

Drucken