Veggie-Nachos

Veggie-Nachos

30 Min.
Gönne dir eine große Schüssel köstlicher Gemüse-Nachos mit reichlich Guacamole. Noch nie hat übrig gebliebenes Gemüse so gut geschmeckt, also verwandel deine Süßkartoffeln, Pastinaken und Tomaten in einen himmlischen Snack vor dem Essen. Diese einfachen Gemüse-Nachos können als Vorspeise auf Partys oder als Hauptgericht serviert werden. Hast du also am Freitag Gäste zu Besuch oder willst du einfach nur zu Hause bleiben und einen Film sehen? Dann sind diese Veggie-Nachos mit Käse genau das Richtige für dich.
https://www.arlafoods.de/rezepte/veggie-nachos/

Zubereitung

Nachos
  • Zwiebeln in Öl anbraten, bis sie glasig sind.
  • Feingehackten Knoblauch und Chili hinzufügen.
  • Pastinake und Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden, dann in die Pfanne geben.
  • Die Kräuter einstreuen und gut umrühren.
  • Gehackte Tomaten, Kidneybohnen und Wasser hinzugeben und 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen durcherhitzt sind.
  • Die Pommes frites am Rand verteilen und den Käse darüber streuen. Bei 200°C mit Ober- und Unterhitze 5-10 Minuten backen, bis der Käse goldgelb ist.
Guacamole
  • Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch zusammen mit dem Weißkäse mit einer Gabel zerdrücken.
  • Gepressten Knoblauch, gehackten Koriander und Limettensaft unterrühren. Mit viel Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp:

Käse ist der Schlüssel für diese Veggie-Nachos. Achte darauf, den geriebenen Käse überall zu verteilen, damit auf jedem knackigen und warmen Gemüse ein Stückchen Käse zu sehen ist. Das macht den Unterschied aus.

Tipp:

Die Nachos ordentlich und gleichmäßig verteilen. Sie sollten eine schöne Schicht um das geröstete Gemüse bilden. Auf diese Weise sorgst du für eine ästhetisch ansprechende Präsentation, die mit leuchtend rotem Chili obenauf und einem herrlich grünen Guacamole-Dip daneben absolut umwerfend aussieht.

Fragen zu Veggie-Nachos

Wenn du Fragen zu Gemüse-, Bohnen- und Käse-Nachos hast, gehen wir auf einige der am häufigsten gestellten Fragen ein, um dir bei deinem Kochabenteuer zu helfen.

Kann man Gemüse in Nachos geben?
Ja, du kannst Gemüse in Nachos geben. Wir möchten dir sogar dazu ermutigen, das zu tun. Gemüse-Nachos sind eine hervorragende Möglichkeit, übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten und ein leckeres Abendessen zu erhalten.
Welches Gemüse eignet sich für Nachos?
Süßkartoffeln, Pastinaken und Tomaten bilden eine gute Grundlage für Gemüse-Nachos. Die Zugabe von Eiweiß in Form von Kidneybohnen ist ebenfalls eine beliebte Option. Auf diese Weise entsteht ein Hauch von mexikanischem/texanischem Flair, an das die meisten von uns denken, wenn wir Nachos essen. Du kannst auch mit anderen Optionen experimentieren und diese miteinander kombinieren.
Was kann man zu Gemüse-Nachos servieren?
Serviere eine große Schüssel Guacamole zu deinen Veggie-Nachos - nichts kommt dem gleich. Es ist das Knusprige kombiniert mit dem Cremigen und der erfrischenden Süße gegenüber den Gewürzen und der Schärfe. Löffel eine Portion und genieße sie.

Zutaten

Nachos
Zwiebel
1
Knoblauchzehen
2
Kidneybohnen
1 Dose
Frischer roter Chili
1
Taco Gewürzmischung
2 EL
Tomaten
2
Pastinake
1
Süßkartoffel
1
Wasser
50 ml
Nachos
1 Beutel
Cheddar und Mozzarella, gerieben
200 ml
Guacamole
Avocados
2
Knoblauchzehen
2
Limette
1
Koriander
100 ml
100 g
Salz und Pfeffer

Probiere dieses einfache Rezept für Gemüse-Nachos

Es ist nicht fair gegenüber anderen Gerichten, dass dieses Nacho-Gemüse-Rezept so viel Geschmack hat und gleichzeitig so einfach zu machen ist. Mit nur wenigen Zutaten, einschließlich übrig gebliebenem Gemüse, das du im Kühlschrank aufbewahrst, kannst du ein köstliches Gericht zubereiten, das allen schmeckt. Salzige Chips, geriebener Käse und ein schöner Kick durch die Gewürze und die Schärfe.

Mit Süßkartoffeln, Pastinake und Kidneybohnen

Für gefüllte Nachos braucht man das richtige Gemüse, und wenn du Süßkartoffeln, Pastinaken und vielleicht eine Dose Kidneybohnen übrig hast, wirst du dich freuen. Süßkartoffeln und Pastinaken mögen ungewöhnlich erscheinen, aber ihre Kombination aus süßen und nussigen Aromen passt perfekt zu den salzigen, pikanten und käsigen Noten des klassischen Nacho-Gerichts.

Zusammen mit den Kidneybohnen sorgen sie für eine schmelzende Textur, wenn man in sie hineinbeißt. Eine der wichtigsten Komponenten einer guten Mahlzeit ist ein großartiges Mundgefühl - und wenn man Nachos mit etwas Guacamole und einer Käsefüllung schichtet, bekommt man buchstäblich alles, was man sich wünscht, in einem Bissen.

Eine cremige Guacamole mit Hirtenkäse zubereiten

Mit einem cremigen Guacamole-Käse-Dip bleibt kein Nacho unangetastet, wenn du deine Gäste damit verwöhnst. Mit seinen frischen Aromen verleiht er einem leicht üppigen Gericht eine erfrischende Note. Koriander und Limette sorgen für die nötige Schärfe, um die buttrigen und erdigen Noten der Avocados auszugleichen. Die Guacamole hat eine cremige Konsistenz, die wie geschaffen ist, um sie auf knusprige Nachos zu schaufeln - ein perfekter kleiner, mundgerechter Genuss, der himmlisch schmeckt.

Diese Gemüse-Nachos sind nicht die einzige Möglichkeit, übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten. Probiere zum Beispiel unsere gebackenen Süßkartoffeln mit roten Zwiebeln, Grünkohl und Käse. Oder gehe einen ganz anderen Weg und versuche eine köstliche Spargel-Quiche.