Brokkoligemüse mit Preiselbeeren, Hühnerfiletstreifen und mit Senf verfeinertem Arla® Skyr

Brokkoligemüse mit Preiselbeeren, Hühnerfiletstreifen und mit Senf verfeinertem Arla® Skyr

Bewertungen (27 Bewertungen)

Meine Bewertungen

Brokkoligemüse mit Preiselbeeren, Hühnerfiletstreifen und mit Senf verfeinertem Arla® Skyr

  • 1 EL Rapsöl
  • 400 g Hähnchenfilets in 1 cm breiten Streifen
  • 1 TL grobes Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 400 g Brokkoli
  • 250 g Arla® Skyr Natur
  • 1 EL Dijon Honig-Senf
  • ¼ TL Salz
  • 100 g Salatmix
  • 200 g halbierte Kirschtomaten
  • 50 g getrocknete Preiselbeeren
  • 50 g grob gehackte Haselnüsse

Zubereitung

1.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Hühnerstreifen bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

2.

Den Brokkoli in eine große Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Den Brokkoli aus der Schüssel nehmen und abkühlen lassen. Arla® Skyr Natur, Senf und Salz vermischen und anschließend unter den Brokkoli heben. Den Brokkoli auf den Salatblättern verteilen. Kirschtomaten, Preiselbeeren und Hähnchenstreifen darüber geben.

3.

Die Haselnüsse in einer heißen Pfanne ca. 2 Minuten bei hoher Hitze rösten. Danach die Nüsse bei mittlerer Hitze unter ständigem Schwenken kross braten. Die warmen Haselnüsse zum Abschluss über das Brokkoligemüse geben.

Produkte im Rezept