Pressemitteilung

Einzigartiges Konzept: Arla BIO neu auf dem Markt

Modules.WebCore.Models.ViewModels.Layout.MultilineHeadingViewModel

Eine neue Bio-Marke erobert das Kühlregal: Zum 1. Oktober bringt Arla mit Arla BIO ein neues und ausgewogenes Sortiment in der Weißen Linie auf den Markt.

Unter der Marke Arla BIO wird frische und haltbare BIO Weidemilch in jeweils zwei Fettstufen sowie im Becher gereifter BIO Joghurt angeboten. Dazu kommen cremig-leichter BIO Buttermilch-Quark, BIO Schlagsahne sowie BIO Streichzart aus Bio-Butter und Bio-Rapsöl - allesamt ohne Zusatzstoffe und gemäß der EG-Öko-Verordnung ohne Gentechnik.

Tim Ørting Jørgensen, Geschäftsführer von Arla Foods in Deutschland, ist überzeugt von dem in Deutschland bisher einzigartigen Konzept: „Die Verbraucher können Arla BIO vertrauen, und wissen genau, was Bio hier bedeutet - Transparenz, Herkunftsgarantie, keine Gentechnik, ein Fokus auf nachhaltige und artgerechte Tierhaltung, und natürlich leckere, gesunde Lebensmittel."

Die Milch für die Arla BIO Produkte stammt ausschließlich von Arla BIO-Höfen und kommt von Kühen, die mehrere Monate im Jahr auf der Weide stehen. Davon können die Verbraucher sich auch mit eigenen Augen überzeugen, denn Arla bietet ihnen eine Herkunftsgarantie und ist transparent vom Bauernhof bis ins Kühlregal: Interessierte Verbraucher können sich die Arla BIO-Höfe in Form von so genannten ‚Hofportraits‘ auf der Verpackung und im Internet anschauen oder aber den Arla BIO-Bauern einen persönlichen Besuch abstatten.

Zum Versprechen von Arla BIO gehört auch, dass die Produkte frei von künstlichen Aromen und Gentechnik sind. Zudem wird Nachhaltigkeit auf den Höfen und in der Produktion groß geschrieben: Die Kühe bekommen ökologisch erzeugtes Futter mit hohem Grünfutteranteil, haben ausreichend Platz im Stall und verbringen im Sommerhalbjahr mindestens 120 Tage auf der Weide. Die genossenschaftlich organisierten Arla BIO-Bauern stehen direkt für die Qualität ihrer Milch ein.

„Unser Arla BIO-Konzept ist in Deutschland einzigartig und stärkt das Vertrauen der Verbraucher in gesunde und nachhaltige Bio-Lebensmittel", erklärt Matthias Brune, Geschäftsführer Marketing bei Arla Foods. „Wir bringen mit den neuen Arla BIO-Produkten in der Weißen Linie ein ausgewogenes Sortiment auf den Markt, auf das wir mittel- und langfristig aufbauen können."

http://arla-bio.de/

Arla Foods in Deutschland

Arla Foods ist ein globales Molkereiunternehmen sowie eine Genossenschaft, im Besitz von mehr als 12.000 Milchbauern aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Belgien und Luxemburg. Arla-Produkte werden unter bekannten Markennamen wie Arla®, Lurpak® und Castello® in mehr als 100 Ländern der Erde vertrieben. Arla verfügt über Produktionsstätten in zwölf Ländern und Vertriebsniederlassungen in insgesamt 30 Ländern. Arla ist außerdem der weltweit größte Hersteller von Molkereiprodukten in Bioqualität. Deutschland gehört zu den sechs Kernmärkten des Unternehmens. Arla Foods ist nach dem Zusammenschluss mit der Milch-Union Hocheifel eG im vergangenen Jahr das drittgrößte Molkereiunternehmen in Deutschland.

Pressekontakt

Arla Pressestelle (bitte nur Journalistenanfragen)
Primär

Arla Pressestelle (bitte nur Journalistenanfragen)

Markus Teubner
Primär

Markus TeubnerHead of Media Relations / Pressesprecher Arla Foods

Unternehmenskommunikation