Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

45 Min.
Beeindrucke alle Naschkatzen mit diesen klassischen Zitronen-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting. Verziert mit deinen Lieblingssüßigkeiten, Keksen, Beeren oder was auch immer du dir vorstellen kannst, sind sie ebenso schön wie lecker. Sie sind die perfekte Ergänzung für jede Feier. Sie sind einfach zuzubereiten und dennoch beeindruckend festlich. Sie bringen Freude und Farbe auf deinen Tisch.
https://www.arlafoods.de/rezepte/zitronen-cupcakes/

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 200°C vor (konventioneller Ofen).
  • Butter und Zucker leicht und schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen, dann die Milch und die Zitronenschale.
  • Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig heben. Verteile den Teig in 12 Muffinförmchen, am besten in einem Muffinblech.
  • Backe sie in der Mitte des Ofens für 15-20 Minuten. Lasse sie vollständig abkühlen.
Frosting
  • Schlage den Frischkäse und die Butter auf, bis eine feste Creme entsteht. Nach und nach Puderzucker hinzufügen und gut verrühren.
  • Verteile das Frischkäse-Frosting auf die Cupcakes, sobald sie vollständig abgekühlt sind.
Guten Appetit!
Tipp:

Wenn das Frischkäse-Frosting zu flüssig ist, rührst du ihn mit einem elektrischen Mixer weiter und er wird bald fest werden. Verwende verschiedene Tüllen, um schöne Muster auf die Cupcakes zu zaubern, z. B. eine Sterntülle, eine Blatttülle oder eine Blumentülle, oder verteile sie einfach mit einem Spachtel oder Messer für einen rustikalen Look.

Tipp:

Wenn du die Zitrone für den Teig reibst, achte darauf, dass du nur den äußeren, gelben Teil reibst. Das darunter liegende weiße Mark ist bitter und kann den Geschmack des Teigs beeinträchtigen.

Zutaten

Arla Kærgården® Butter, Raumtemperatur
200 g
Zucker
300 ml
Eier
3
Milch
50 ml
Zitrone, fein geriebene Schale
1
Weizenmehl
400 ml
Backpulver
1½ TL
Frosting
Frischkäse
450 g
Arla Kærgården® Butter
100 g
Puderzucker
400 ml
Toppings
Gemischte Beeren
Süßigkeiten
Kekse
Essbare Blüten

Festliche Zitronen-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Sowohl Backanfänger als auch -liebhaber werden von diesen Zitronen-Cupcakes mit einem klassischen, süßen Frischkäse-Frosting begeistert sein. Mit ihrem hübschen Frosting und den farbenfrohen Toppings passen sie perfekt zu jedem festlichen Anlass. Du kannst sie zu Ostern backen, an einem frühlingshaften Wochenende, oder sie als beeindruckende, süße Leckerbissen für Geburtstage, gemütliche Treffen mit Freunden oder ausgefallene Nachmittagstees servieren. Cupcakes lassen sich leicht für eine große Menge servieren und sehen als Mittelpunkt eines Desserts oder neben anderen Muffins, Cupcakes und Kuchen wunderschön aus.

Dezente Süße und erfrischende Zitrone

Diese einfachen Zitronen-Cupcakes haben es in sich: Von den saftigen Kuchen bis hin zum cremigen Frosting wirst du immer wieder nachlegen wollen. Der einfache, klassische Teig hat einen erfrischenden Zitronengeschmack durch die Zitronenschale, und die Glasur ist ein Frischkäse-Frosting mit einer angenehmen Süße.

Dekoriere mit bunten und leckeren Toppings

Auch wenn die Torte schon mit Frischkäse-Frosting wunderschön aussieht, kannst du dich bei der Dekoration austoben. Wähle deine Lieblingssüßigkeiten, Streusel, süße Kekse und frische Beeren und hab Spaß beim Dekorieren. Mache zum Beispiel einen Cupcake mit Schokokekskrümeln, einen mit Schokostreuseln und einen anderen mit roten, frischen Beeren und rosa und roten Streuseln. Gehackte Pistazien, Zitronenschale, kandierte Zitrone oder frische Minzblätter eignen sich ebenfalls perfekt als Topping für die Cupcakes. Ein dekorativer Abschluss mit zartem Oster- und Frühlingsflair sind essbare Blumen in verschiedenen Farben, die zu den anderen Belägen passen, die du verwendest.

Wir haben auch andere einfache Rezepte für schön dekorierte Desserts. Probiere unsere Ostereier-Cupcakes mit buntem Zuckerguss oder diesen Karotten-Käsekuchen mit Walnüssen und Karotten verziert. Wenn du den Zitronengeschmack voll auskosten willst, dann schau dir diese Kekse mit Lemon Curd und Baiser oder glasierte Zitronen-Mousse-Torte an.

Experimentiere mit Früchten

Mit einem einfachen Teig wie diesem ist es leicht, zu experimentieren. Früchte schmecken immer gut in Kombination mit Zitrone, also experimentiere mit einem Zitronen-Himbeer-Cupcake für eine köstliche Mischung aus süß und säuerlich oder verwende süßere Beeren wie Blaubeeren oder in kleine Würfel geschnittene Erdbeeren. Aber pass auf, dass du nicht zu viele saftige Beeren hinzufügst, denn sonst werden die Kuchen zu matschig.