Ostereier-Cupcakes

Ostereier-Cupcakes

Mit unseren unwiderstehlichen Ostereier-Cupcakes, die eine perfekte Harmonie aus süßer Banane und Zitronenbuttercreme sind, kannst du dich auf das Osterfest einstimmen. Diese Leckereien sind die Essenz des Frühlings, umhüllt von Buttercreme und verziert mit kleinen verspielten Ostereiern. Diese Cupcakes sind ein echter Hingucker auf jeder Party und machen sie zum Highlight auf dem Ostertisch.
https://www.arlafoods.de/rezepte/ostereier-cupcakes/

Zubereitung

Teig
  • Heize den Ofen auf 175°C vor (konventioneller Ofen).
  • Mische Mehl, Vanille, Backpulver und Natron in einer Schüssel.
  • Verrühre in einer anderen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Banane, Zucker, Ei und Butter. Gib nach und nach die trockenen Zutaten zum Teig hinzu und rühre, bis er glatt ist.
  • Fülle den Teig mit einem Löffel in 12-14 Muffinförmchen. Backe sie auf mittlerer Schiene des Ofens für etwa 25-30 Minuten. Herausnehmen und die Muffins abkühlen lassen.
Buttercreme
  • Schlage die Butter mit einer Küchenmaschine oder einem Standmixer weich und rühre dann nach und nach den Puderzucker ein. Gib das Wasser, den Zitronensaft und die Zitronenschale hinzu und mische alles gründlich.
  • Hebe etwa 1/10 des Zuckergusses auf und färbe ihn mit Kakaopulver ein, um einen schokoladenbraunen Farbton zu erhalten. Teile die restliche Glasur in drei Portionen und färbe diese nach Belieben mit natürlichen Farben wie z. B. Kurkuma.
  • Verteile die verschiedenfarbigen Glasuren auf den Cupcakes. Verwende den kakaofarbenen Zuckerguss, um ein kleines "Nest" auf jeden Cupcake zu spritzen. Dekoriere nach Belieben mit osterlichen Süßigkeiten wie kleinen Schokoladeneiern oder Streuseln in dem Schokoladenglasurnest.
Guten Appetit!
Tipp:

Verwende überreife Bananen für den Teig. Sie sind süßer und lassen sich leichter pürieren, was deinen Cupcakes mehr Feuchtigkeit verleihen kann.

Tipp:

Wenn du den Zuckerguss einfärbst, beginne mit einer kleinen Menge der natürlichen Farbe und füge nach und nach mehr hinzu, bis du die gewünschte Farbe erhältst. Die Farben können ziemlich schnell sehr intensiv werden. Auf diese Weise hast du mehr Kontrolle über die Intensität der Farben.

Zutaten

Teig
Weizenmehl
350 ml
Backpulver
1 TL
Natron
1 TL
Große Bananen, püriert
3
75 g
Ei
1
Zucker
175 ml
Vanillezucker
1½ TL
Frosting
125 g
Puderzucker
875 ml
Zitrone, Schale
½
Zitronensaft
1 EL
Wasser
50 ml
Kakaopulver
Dekoration zum Thema Ostern, z. B. Schokoladenraspeln, Schokoladeneier

Ostereier-Cupcakes mit Buttercreme für jede Gelegenheit

Feiere Ostern mit diesen hübschen Cupcakes, die mit einer Buttercreme und kleinen Ostereiern gekrönt sind. Genieße die harmonische Geschmacksmischung, und bezaubere deine Gäste mit köstlichen Aromen und einer eleganten Präsentation.

Süße Banane und Buttercreme

Das erste, was dir auffällt, sind die schönen Dekorationen, aber sobald du einen Bissen nimmst, wirst du feststellen, dass es nicht nur um das Aussehen geht. Mit einem Klassiker liegt man nie falsch, und ein Bananen-Vanille-Cupcake mit Zitronen-Buttercreme-Glasur ist so klassisch wie es nur geht. Die saftigen Bananenküchlein mit Vanille bieten eine süße und angenehme Basis für die Glasur. Die Buttercreme-Glasur ist recht süß, aber Zitronenschale und Zitronensaft sorgen für eine leicht säuerliche Note.

Wunderschöne Farben für eine farbenfrohe Oster-Atmosphäre

Gibt es eine bessere Art, Ostern zu feiern als mit österlichen Farben? Mit natürlichen Farbmitteln kannst du die schönsten bunten Cupcakes machen.

Wähle Ostereier oder andere Süßigkeiten in den gleichen Nuancen, die das Frosting wunderbar ergänzen, oder wähle hellere, um die Farben hervorzuheben. Kombiniere die Eier auf den verschiedenfarbigen Glasuren oder verwende rosa Eier für rosa Glasur, grüne Eier für grüne Glasur und so weiter. Egal, wie du deine Nester füllst, deine Ostereier-Cupcakes werden beeindruckend und unwiderstehlich aussehen.

Festliche Dekorationen in Schokoladennestern

Die Schokoladenglasur bildet einen reizvollen Kontrast zur Buttercreme, während die kleinen Schokoladen-Ostereier oder die anderen Süßigkeiten, die du in die Nester steckst, für einen Hauch von Farbe und Textur sorgen und jeden Cupcake zu einem kleinen Meisterwerk machen. Egal, ob du einen Osterbrunch oder eine Frühlingsparty veranstaltest, diese Cupcakes mit festlichen Schokoladennestern und Leckereien werden Gäste jeden Alters verzaubern und begeistern.

Weitere festliche Osterdekorationen findest du in unserem farbenfrohen Oster-Käsekuchen ohne Backen, unseren Osterbrötchen und unserem glutenfreien Osterkuchen.

Inspiration für verschiedene Dekorationen

Anstatt ein Nest aus brauner Schokoladenglasur zu spritzen, kannst du auch Schokoladenstreusel kreisförmig auf die Glasur streuen und die Eier darauf legen. So entsteht eine andere Art von Nest, das genauso hübsch aussieht, aber den Ostereier-Cupcakes eine andere Textur und ein anderes Aussehen verleiht.

Für einen verspielten Look malst du mit buntem Zuckerguss einen Schnabel auf kleine gelbe Ostereier.