One-Pot-Lasagne

One-Pot-Lasagne

45 Min.
Diese eine One-Pot-Lasagne ist unglaublich lecker und einfach zuzubereiten. Mit der einfachen Zubereitung, dem Käse und herzhaften Saucen ist es die perfekte Mahlzeit, um die Familie zusammenzubringen. Eine fleischige Sauce wird mit zarten Nudeln gemischt, mit Klecksen von Ricotta-Käse belegt und mit zerkleinertem Mozzarella und Cheddar-Käse sowie Parmesankäse bestreut, was die perfekte Geschmackskombination für eine klassische, einfache hausgemachte One-Pot-Lasagne darstellt. Es ist nicht notwendig, stundenlang in der Küche zu stehen oder Geschirr zu spülen, diese One-Pot-Lasagne wird in kürzester Zeit fertig sein und deine Familie glücklich und satt machen.

Zubereitung

  • Die Nudeln in kochendem Salzwasser in einem großen Topf kochen und den Packungsanweisungen folgen. Dann abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit Öl in einer ofenfesten Auflaufform oder Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Rinderhackfleisch dazugeben und gut anbraten.
  • Tomatensauce mit Sahne, Oregano und Rinderbrühe dazugeben und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.
  • Hitze reduzieren und 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die gekochten Nudeln zur Fleischsauce geben und gut umrühren, um alles zu vermischen und weiter köcheln zu lassen.
  • Den Backofen mit dem Grill bei starker Hitze vorheizen.
  • Nach dem Zufallsprinzip die Nudelmischung mit Klecksen von Ricotta-Käse belegen und mit geriebenem Mozzarella bestreuen. Mit dem Parmesankäse abschließen.
  • Den Topf unter den Grill stellen und backen, bis der Käse golden ist.
Guten Appetit!
Tipp:

Rühre die Nudeln regelmäßig um, um zu verhindern, dass sie während des Kochens zusammenkleben, und um Klumpen zu vermeiden. Du kannst eine One-Pot-Lasagne im Voraus zubereiten. Bereite einfach alles vor, außer dem Käse, decke sie danach ab und bewahre die Lasagne im Kühlschrank auf. Wenn du sie wieder erhitzen möchtest, nimm sie aus dem Kühlschrank, stelle sie für etwa 20 Minuten beiseite, erhitze sie dann vorsichtig bei schwacher Hitze und füge den Käse hinzu. Möglicherweise musst du zuerst etwas Wasser hinzufügen, da die Nudeln es im Kühlschrank aufsaugen. Wenn du gefrorene Reste wieder aufwärmen möchtest, lasse die Lasagnereste zuerst 24 Stunden im Kühlschrank auftauen. Diese Methode ermöglicht es dir, langsam aufzutauen und verhindert möglicherweise, dass die Lasagne ihre Textur verliert und matschig wird. Nach dem Auftauen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20-30 Minuten backen oder bis sie durchgewärmt und der Käse geschmolzen ist.

Fragen zu One Pot Lasagne

Ein One-Pot-Lasagne-Rezept macht das Kochen einer köstlichen und käsehaltigen Lasagne einfach und schnell ohne viel Aufhebens. Im Folgenden finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu One-Pot-Lasagne und wie Sie sie zubereiten.

Was ist One-Pot-Lasagne?
One-Pot-Lasagne ist eine Variation der traditionellen Lasagne, die in einem einzigen Topf oder einer Pfanne zubereitet wird, was Zeit spart und den Kochvorgang vereinfacht. Die Zutaten wie Penne-Nudeln, Rinderhackfleisch, Ricotta-Käse, Tomatensauce, Parmesan, Mozzarella und Oregano werden alle in einem Topf kombiniert und zusammen gekocht. Der Name definiert es: Nur ein einziger Topf ist erforderlich, um das Gericht fertig zu bekommen.
Wie macht man einen One-Pot-Lasagne?
Du machst eine One-Pot-Lasagne mit Penne und Ricotta, indem du die Nudeln kochst und in einer ofenfesten Form das Rinderhackfleisch bei mittlerer bis hoher Hitze bräunst. Tomatensauce mit Sahne, Oregano und Rinderhack dazugeben, zum Kochen bringen und 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die gekochten Nudeln zur Fleischsauce geben und gut umrühren. Die One-Pot-Lasagne mit Ricotta, Parmesan und zerkleinertem Mozzarella sowie der Cheddar-Käsemischung belegen. Die Lasagne in einen vorgeheizten Backofen unter den Grill stellen und grillen, bis der Käse geschmolzen ist.
Wie macht man Lasagne mit Penne Pasta?
Die Herstellung von Lasagne mit Penne-Nudeln ist eine Variante der traditionellen Lasagne, bei der kleinere Nudelstücke wie Penne verwendet werden, anstatt sie mit Lasagneplatten zu schichten. Der Prozess ist viel einfacher und schneller als die Herstellung traditioneller Lasagne, da alles gemischt wird, was sie zu einer One-Pot-Mahlzeit macht. Bereite die Nudeln und die Fleischsauce zu und mische sie einfach durch Rühren, dann die eine Lasagne mit einer Auswahl an Käse belegen.
Kann man eine One-Pot-Lasagne einfrieren?
Es ist möglich, One-Pot-Lasagne einzufrieren, aber es kann dazu führen, dass sie ihre Textur verliert und beim Auftauen matschig wird. Daher ist es wichtig, das Gericht entsprechend vorzubereiten. Stelle zunächst sicher, dass es auf Raumtemperatur abgekühlt ist. Dann in einen luftdichten Behälter geben oder fest in Frischhaltefolie und/oder Folie einwickeln. Entferne so viel Luft wie möglich, um Gefrierbrand zu vermeiden, bevor du die Lasagne in den Gefrierschrank legst. Sie kann für 2-3 Monate eingefroren werden.

Zutaten

Geriebener Mozzarella
225 g
Tomatensauce mit Sahne
500 ml
Penne
300 g
Olivenöl
2 EL
Rinderhackfleisch, mager
500 g
Oregano
1 TL
Konzentrierter Rinderfond
240 ml
Ricotta
250 g
Parmesan, fein gerieben
90 g

Einfache One-Pot-Lasagne mit traditionellen Aromen

One-Pot-Mahlzeiten gewinnen an Popularität, da sie eine leichte Art des Kochens darstellen, die alle Zutaten in einem einzigen Topf sammelt, mit weniger Aufwand und Reinigung. Lasagne in einem Topf zuzubereiten bedeutet, die gleichen leckeren Aromen der traditionellen Lasagne mit weniger Aufwand und ohne Schichtung zu erhalten. Die Mischung aus Penne-Nudeln, Rinderhackfleisch und Tomatensauce mit Mozzarella, Ricotta, Parmesan und Oregano wird eine wahre Freude für Ihre Familie und Freunde.

Wenn du auf der Suche nach mehr herzhaften und köstlichen Mahlzeiten bist, schaue dir unsere Rezepte für Lamm-Moussaka-Nudelauflauf mit Auberginen, Margherita-Pizza mit Blumenkohlboden und cremige Pilzsuppe an.

Vier Käsesorten

Das Hinzufügen einer Kombination aus vier verschiedenen Käsesorten – Ricotta, Parmesan, geriebenem Mozzarella und Cheddar – bringt die One-Pot-Lasagne auf ein ganz neues Niveau voller Käse-Aroma und leckerer Textur. Ricotta-Käse fügt einen milden, cremigen und leicht süßen Geschmack hinzu, der alle Zutaten miteinander verbindet und eine glatte Textur erzeugt. Dann gibt es den nussigen und salzigen Geschmack von geriebenem Parmesankäse, der der Lasagne eine schöne Schärfe verleiht. Zum Schluss schmelzen geriebener Mozzarella und Cheddar wunderschön auf der Lasagne und bilden eine zähe Schicht, die dich begeistern wird. Zusammen bieten diese Käsesorten eine perfekte Balance aus Cremigkeit, Schärfe und Zähigkeit, die dieses Gericht so unwiderstehlich macht.

Nimm den einfachen Weg mit einem One-Pot-Penne Lasagne-Auflauf

Die italienische Küche bietet mehrere One-Pot-Mahlzeiten für gemütlichen Esskomfort. Es ist der einfachste Weg, ein köstliches italienisches Gericht zuzubereiten, das einfach und schnell ist, ohne viel Unordnung zu machen. Wenn du für eine große Familie und viele Gäste kochen, ist ein Penne-Lasagne-Auflauf die perfekte Art von Mahlzeit. Um eine One-Pot-Penne-Lasagne mit Ricotta und anderen zähen, köstlichen Käsesorten zuzubereiten, braucht es nur einen einzigen Topf, sei es eine Pfanne, ein Topf oder ein anderer Behälter. Mische einfach alle Hauptzutaten während des Kochvorgangs und runde alles mit einer vierfachen Käsebombe ab. Das Gericht backen, bis der Käse golden und oben schön geschmolzen ist.

Füge deine eigene Note hinzu

Ein Grundrezept für One-Pot-Lasagne, und du kannst viele Variationen nach deinen persönlichen Vorlieben und dem Inhalt Ihres Kühlschranks zubereiten. Dieses One-Pot-Lasagne-Rezept sieht vor, Rinderhackfleisch zu verwenden, aber du kannst stattdessen italienische Wurst oder gehacktes Lamm verwenden, nach dem gleichen Zubereitungsprinzip. Dies gibt dir ein anderes Geschmacksprofil, aber eines, das immer noch gut mit den anderen Geschmacksrichtungen in deiner One-Pot-Lasagne funktioniert.

Darüber hinaus kannst du verschiedene Gemüse zu der One-Pot-Lasagne hinzufügen, um sie noch leckerer und sättigender zu machen. Einige beliebte Optionen sind Paprika, Zucchini, Spinat und Pilze. Du kannst das Gemüse mit dem Fleisch anbraten, was der Sauce einen schönen Crunch und zusätzlichen Geschmack verleiht. Wenn du der One-Pot-Lasagne einen kleinen Kick geben möchten, füge einige rote Paprikaflocken oder eine Prise Cayennepfeffer hinzu.