Cremige Pilzsuppe 

Cremige Pilzsuppe 

15 Min.
Eine einfache cremige Pilzsuppe ist nichts weniger als köstlich. Unsere Version dieses Klassikers kann mit Ihren Lieblingspilzen zubereitet werden und besteht aus Lauch, Knoblauch und cremiger Béchamelsauce mit Käse. Probiere unser Rezept für cremige Pilzsuppe, wenn du ein Gericht servieren möchtest, das wenige Zutaten erfordert und bei dem du fast keine Zeit in der Küche verbringen musst.

Zubereitung

  • Butter in einem großen Topf schmelzen. Lauch und Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis alles weich ist. Pilze hinzufügen und 5 Minuten garen lassen, bis sie weich sind.
  • Hühnerbrühe und Béchamelsauce dazugeben und zum Kochen bringen. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In warme Schüsseln schöpfen und mit Thymianzweigen garnieren.
Guten Appetit!
Tipp:

Um die cremige Textur zu gewährleisten, für die Lauch- und Pilzsuppe bekannt ist, kann es notwendig sein, sie mit Mehl oder Maismehl einzudicken. Nachdem du entweder eine Mehl- oder Maismehlmischung (hergestellt durch Kombination von (Mais)Mehl und Wasser) hinzugefügt hast, lasse die cremige Knoblauch-Pilzsuppe einige Minuten köcheln, damit das Verdickungsmittel seine Magie entfalten kann.

Fragen zu cremiger Pilzsuppe

Mit einem schnellen und einfachen cremigen Pilzsuppenrezept ist die Zubereitung einer köstlichen Suppe unglaublich einfach. Lies weiter, um mehr zu erfahren!

Was ist Pilzsuppe?
Eine cremige Pilzsuppe enthält eine Pilzart als Hauptzutat. Sie kann mit verschiedenen Typen, wie weißen oder wilden Pilzen, beliebten Sorten wie Portobello und Shiitake oder gerösteten Pilzen für zusätzlichen Geschmack, wie in diesem Rezept, zubereitet werden. Typischerweise mit Milch oder Sahne hergestellt, ist sie bekannt für ihren reichen und cremigen Geschmack und ihre Textur, die durch die Verwendung von Bechamelsauce mit Käse in unserer Version perfekt ist. Cremige Pilzsuppe kann mit einer Vielzahl verschiedener Kräuter aromatisiert werden, und in diesem Fall verwenden wir minzigen, zitronigen Thymian.
Wie macht man cremige Pilzsuppe?
Da Suppen perfekte Gericht sind, ist eine Suppe mit Pilzen großartig im Repertoire. Glücklicherweise ist die Zubereitung von cremiger Pilzsuppe recht einfach und schnell. Beginne mit dem Anbraten von Lauch und Knoblauch, bevor du auch Pilze deiner Wahl in den Topf gibst. Mit Hühnerbrühe und Béchamelsauce mit Käse aufgießen, zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen, bevor du sie abschmeckst und in warmen, mit Thymianzweigen garnierten Schüsseln servierst.
Welche Pilze eignen sich gut für Pilzsuppe?
Viele verschiedene Pilzsorten schmecken in einer cremigen Pilzsuppe hervorragend. Weiße Pilze und ihr älteres Gegenstück braune Cremini sind klassische Entscheidungen, die sowohl köstlich schmecken als auch ihre Form in einer Suppe behalten.
Wie dickt man Pilzsuppe ein?
Um die charakteristisch dicke, cremige Pilzsuppe zu erzielen, müss sie möglicherweise mit Mehl oder Maismehl eingedickt werden. Gib das Mehl oder die Mehl-Wasser Mischung in die Suppe und lasse sie einige Minuten köcheln, damit das Verdickungsmittel die Suppe eindicken kann, ohne dabei Geschmacksspuren zu hinterlassen. Wie bereits erwähnt, ist das Eindicken dieser cremigen Pilzsuppe möglicherweise nicht notwendig, da die Zubereitung mit Béchamelsauce mit Käse automatisch dazu führt, dass sie ziemlich dick wird.
Wie lange hält sich Pilzsuppe im Kühlschrank?
Cremige Pilzsuppe hält sich 3-4 Tage im Kühlschrank. Sie kann daher gut im Voraus vorbereitet werden. Dies macht sie perfekt für hektische Zeiten. Nach dem Abkühlen in einen oder mehrere luftdichte Behälter oder eine abgedeckte Schüssel geben.
Kann man Pilzsuppe einfrieren?
Wenn du übrig gebliebene cremige Pilzsuppe mit Béchamelsauce hast, kannst du diese leicht einfrieren und später genießen. Nachdem sie abgekühlt ist, gib Sie sie in einen oder mehrere luftdichte Behälter, mit etwas Platz zum Rand. Im Gefrierschrank hält sie sich bis zu 3 Monaten. Um die cremige Pilzsuppe wieder aufzuwärmen, stellen sie entweder für 30 Sekunden bei hoher Hitze in die Mikrowelle, bis sie heiß ist, oder erwärme sie langsam in einem Topf.

Zutaten

Cremige Pilzsuppe:
Béchamelsauce mit Käse
500 ml
Butter, ungesalzen
50 g
Porree (nur weißer Teil), fein geschnitten
1
Knoblauchzehen, zerdrückt
2
Champignons, fein geschnitten oder gehackt
500 g
Hühnerbrühe
480 ml
Salz und Pfeffer
Zum Dekorieren:
Frische Salbeizweige

Cremige Pilzsuppe mit Ihren Lieblingspilzen

Die beste cremige Pilzsuppe hat eine dicke und reichhaltige Konsistenz und ist vollgepackt mit Pilzstücke. Dieser charakteristische Geschmack kann mit einer Vielzahl verschiedener Pilze erzielt werden. Daher kannst du die Art verwenden, die du am meisten magst: milde weiße Pilze, intensivere Cremini-Pilze, fleischige Portobello-Pilze, reichhaltige Shiitake-Pilze oder zarte Austernpilze mit Meeresfrüchtegeschmack. Du kannst sogar verschiedene kombinieren oder intensivere geröstete Pilze verwenden, wie wir es in unserem Rezept tun, um deine persönliche perfekte Version dieser stückigen, cremigen Pilzsuppe zu kreieren.

Wenn du nicht genug von Pilzen bekommen kannst, schaue dir diese Rezepte für cremige Rosmarin-Pilz-Hühnerschenkel und Käse-Pilz-Omelett an.

Pilzsuppe mit Lauch für einen herzhaften, süßen Zwiebelgeschmack

Obwohl diese Pilz- und Lauchsuppe vor allem Pilze enthält, trägt der Lauch dazu bei, die Komplexität des Geschmacksprofils zu gewährleisten, indem er die Aromen vertieft. Der Zwiebelgeschmack, den der Lauch sowie die Knoblauchzehen mit sich bringen, schafft eine Basis der Würze mit einem Hauch von Süße. Wir empfehlen, nur den weißen Teil des Lauchs zu verwenden, da dieses zarte Stück den meisten Geschmack enthält und dieser unpürierten, cremigen Pilzsuppe eine schöne und cremige Konsistenz verleiht.

Weitere leckere Suppen zum Kochen findest du auch in unseren Rezepten für Hühnercremesuppe und Linsensuppe mit Kochsahne.

Füge deine eigene Note hinzu

Unser Rezept hat dich vielleicht dazu gebracht, darüber nachzudenken, welche Kräuter zur Pilzsuppe passen. Einige wunderbare Optionen sind Thymian, Rosmarin, Oregano und Estragon. Versuche Thymian in der Suppe selbst zu verwenden, anstatt nur als Garnierung, indem du ihn mit Knoblauch und Pilzen brätst, bevor du die Sauce hinzufügst. Seine Erdigkeit mit scharfen blumigen und pfeffrigen Untertönen ergänzt die Pilze wunderbar und ist köstlich in einer dominanteren Rolle in der cremigen Pilzsuppe.