Hühnernudelsuppe

Hühnernudelsuppe

25 Min.
Vollgepackt mit zart-würzigen Aromen, Gemüse und weichen Nudeln ist unsere cremige Hühnernudelsuppe alles, was du für ein leckeres Abendessen brauchst, das alle begeistern wird. Es ist überraschend einfach und schnell zuzubereiten und es dabei köstlich schmackhaft! Zubereitet aus Currysuppe, zartem Hühnchen und frischem, knackigem Gemüse, ist sie bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen ein Hit. Probiere dieses Rezept für hausgemachte Hühnernudelsuppe mit Eiernudeln aus, wenn du das nächste Mal Lust auf ein wunderbares Essen hast.

Zubereitung

  • Currysuppe und Wasser in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Hühnerfiletstücke, Zwiebeln, Salz und Pfeffer dazugeben.
  • Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Eiernudeln, Frühlingszwiebeln und Paprika hinzufügen.
  • Weitere 2 Minuten kochen lassen, bis sich die Nudeln gelockert haben und zart, aber noch nicht zu weich sind. Nach Wunsch abschmecken.
  • Die Nudelsuppe auf tiefe Teller geben und mit frischem Koriander garnieren. Den Rest des Korianders mit der Suppe zusammen mit Vollkornbrot servieren.
Guten Appetit!
Tipp:

Eines der köstlichen Dinge an einer einfachen Hühnernudelsuppe ist die Art und Weise, wie die Nudeln all die köstlichen Aromen aufsaugen. Optimal eignen sich deshalb Nudeln für Hühnernudelsuppe, die nicht zu leicht weich werden. Die Nudeln sollten als Letztes hinzugefügt werden, damit sie nicht verkochen. Die Resthitze des Gerichts gart sie weiter, auch nachdem du es vom Herd genommen hast. Es ist also wichtig, sie nicht so lange zu kochen, bis sie weich sind. Sie sollten nur halbgar gekocht werden, damit sie in der heißen Suppe fertig garen können.

Fragen zu Nudelsuppe

Mit einem schnellen und einfachen Hühner-Nudelsuppen-Rezept wie unserem ist es unglaublich einfach, eine wohlige, wärmende Suppe zuzubereiten, die jeden Tag erhellt. Lies die am häufigsten gestellten Fragen und erfahre mehr über diesen wohltuenden Küchenklassiker.

Was ist in einer Hühnernudelsuppe?
Eine einfache Hühnernudelsuppe enthält Hühnchen, Nudeln und normalerweise verschiedene Gemüse. Je nachdem, ob sie Brühe, Fond oder Sahne enthält, kann sie entweder klar oder cremig sein. Unsere leckere Version besteht aus saftigem Hühnerfilet, dicken Eiernudeln und frischem Gemüse wie Frühlingszwiebeln und Paprika in einer cremigen Currysuppe aus gelbem Curry und Kokosmilch.
Wie macht man Hühnernudelsuppe?
Eine Schüssel dieses herzhaften Rezepts wärmt Körper und Seele! Für eine schnelle Hühnernudelsuppe die vorbereitete Currysuppe zum Kochen bringen, Hühnerstücke, Zwiebeln und Gewürze hinzufügen. Kurz kochen lassen und dann Eiernudeln und Gemüse hinzufügen. Wenn die Nudeln weich sind, abschmecken und mit frischem Koriander garnieren. Mit einer Beilage Vollkornbrot für eine wärmende Mahlzeit servieren.
Wie verdickt man Hühnernudelsuppe?
Für eine cremigere Konsistenz einfach weniger Wasser verwenden. Mit weniger Wasser wird die Suppe dickflüssiger und cremiger. Wenn du bereits die gesamte Flüssigkeit hinzugefügt hast, mische etwas Mehl oder Speisestärke mit Wasser und gib die Mischung unter Rühren hinzu, um die Suppe einzudicken.
Wie lange ist Hühnernudelsuppe haltbar?
Hausgemachte Hühnernudelsuppe hält sich 3-4 Tage im Kühlschrank. Nachdem sie abgekühlt ist, bewahre die Reste in luftdichten Behältern auf. Portioniere die Suppe, damit du nicht alles aufwärmen musst, wenn du am nächsten Tag nur ein schnelles Mittagessen brauchst. Erwärme sie in der Mikrowelle oder auf dem Herd.
Kann man Hühnernudelsuppe einfrieren?
Das Einfrieren von Hühnernudelsuppe ist bis zu 4-6 Monate in luftdichten Behältern möglich. Es ist jedoch am besten, sie ohne die Nudeln einzufrieren, da diese dazu neigen, Feuchtigkeit aufzunehmen und im Gefrierschrank matschig zu werden. Achte darauf, die Suppe gründlich abzukühlen und Platz in den Behältern zu lassen, damit sie sich ausdehnen kann, und stelle sicher, dass alle Hühnerstücke mit Flüssigkeit bedeckt sind. Vor dem Servieren über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, dann erneut aufwärmen und frisch gekochte Nudeln hinzufügen.

Zutaten

Hühnernudelsuppe:
Currysuppen
1 L
Wasser
200 ml
Hähnchenfilets, in kleine Stücke geschnitten
300 g
Gelbe Zwiebeln (ca. 150 g), fein gehackt
2
Grobes Salz
1 TL
Frisch gemahlener Pfeffer
Trockene Eiernudeln, in kleine Stücke gebrochen
75 g
Frühlingszwiebeln (ca. 200 g), in diagonale Scheiben geschnitten
2 Bunde
Rote und gelbe Paprikas (ca. 300 g), in Würfel geschnitten
2
Garnierung
Frischer Koriander
1 Bündel
Serviert mit
Vollkornbrot
240 g

Cremig-würzige Hühnernudelsuppe

Für eine besonders leckere Hühnernudelsuppe mit Eiernudeln empfehlen wir, den zartesten Teil des Huhns, das Filet, zu verwenden, das für einen fleischigen, herzhaften Geschmack sorgt. Das Ergebnis ist eine feine Curry-Hühnernudelsuppe, gewürzt mit viel gelbem Curry und Kreuzkümmel. Die Schärfe der Suppe aus saftigen Hühnchenstücken und knackigem Gemüse wird von der Kokosmilch gemildert.

Bist du auf der Suche nach weiteren leckeren Gerichten, bei denen Curry eine herausragende Rolle spielt? Schau dir auch unser Blumenkohl-Curry-Rezept und das Kichererbsen-Curry-Rezept an.

Breite Eiernudeln, die die Aromen gut aufnehmen

Wenn du unser Rezept für Hühnernudelsuppe ausprobierst, erhältst du eine Mahlzeit mit vielen verschiedenen Konsistenzen. Es enthält zartes Hühnerfleisch und Zwiebeln, knackige Paprika und Frühlingszwiebeln und natürlich die bissfesten Eiernudeln, die sich hervorragend zum Aufsaugen der Suppe eignen. Das bedeutet, dass die natürlich herzhaften Nudeln die würzigen Aromen der intensiven Currysuppe aufnehmen und so noch leckerer werden.

Ein weiteres großartiges Rezept mit Nudeln ist das Rezept für Pfannennudeln. Es bietet alles, was man sich von der asiatischen Küche wünscht: zum Beispiel Edamame-Bohnen, Sojasauce, Fischsauce und natürlich leckere Eiernudeln.

Exotische, schmackhafte Hausmannskost

Hühnernudelsuppe gilt als eines der besten Wohlfühlgerichte an regnerischen Tagen oder wenn man sich eine wärmende, herzhafte Mahlzeit wünscht. Da stimmen wir zu. Vollgepackt mit asiatisch inspirierten Aromen, sorgt sie rundherum für Wohlbefinden und bringt mit jedem Löffel verschiedene Aromen und Konsistenzen mit sich.

Auf der Suche nach weiteren Wohlfühlgerichten? Wirf einen Blick in unser Rezept für Mac and Cheese, wenn du auf der Suche nach einer wohltuenden Mahlzeit mit einem milden Käsearoma bist, oder, wenn es traditioneller sein darf, eine traditionelle Lasagne oder italienische Spaghetti Bolognese.

Füge deine eigene Note hinzu

Um mehr Schärfe hinzuzufügen und eine würzige Nudelsuppe zu kreieren, füge frische, rote Chilischote und Chiliflocken hinzu oder rühre ein würziges Aroma wie Sirachasauce ein. Weitere gute Gewürze für dieses Rezept sind Ingwer und Cayennepfeffer, die dem Gericht eine pikante Schärfe und leichte Rauchigkeit verleihen.

Man kann die Zutaten für Hühnernudelsuppe leicht variieren, indem man jedes Gemüse verwendet, das man zur Hand hat. Probiere Knoblauch, Pak Choi, Spinat, Karotten, Grünkohl, Lauch, Sellerie, Mais, Pilze und verschiedenen Kohlsorten, um mit verschiedenen Kombinationen aus süßen, leicht bitteren und zwiebelartigen herzhaft-würzigen Aromen zu experimentieren.