Hähnchen-Kofta

Hähnchen-Kofta

45 Min.
Diese nahöstliche Köstlichkeit ist die perfekte Kombination aus zartem Hähnchen, cremigem Käse und einer Mischung aus aromatischen Gewürzen und Kräutern. Jeder Bissen steckt voll frischer und cremiger Aromen und macht das Käse-Hähnchen-Kofta zu einem echten Lieblingsgericht. Die knusprigen Bällchen als Hauptgericht mit Reis oder Brot oder wie sie sind mit Dips und Saucen servieren. Genieße dieses knusprige, schmackhafte Gericht und lassendich von den köstlich gewürzten Aromen begeistern.

Zubereitung

  • Hähnchenbrustfilet garen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und in kleine Stücke schneiden.
  • Kartoffeln kochen und in einer großen Schüssel zerdrücken. Hähnchen, Koriander, Käse, Piment, Knoblauchpulver und Salz dazu geben.
  • Die Zutaten mit den Händen mischen, bis alles gut vermengt ist. Kleine Kugeln formen.
  • Eier schlagen und die Kugeln zuerst ins Ei und dann ins Paniermehl tauchen.
  • Öl erhitzen und die Koftabällchen goldbraun braten. Heiß servieren.
Guten Appetit!
Tipp:

Sparen Zeit und bereite die Fleisch-Kartoffel-Mischung im Voraus zu. Alle Zutaten zu der Mischung vermischen und einige Stunden oder bis zum nächsten Tag mit Frischhaltefolie oder Alufolie abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Dadurch können sich die Aromen entwickeln und verbinden, was zu einem noch aromatischeren Ergebnis führt. Wenn du die Hähnchen-Kofta mit Käse zubereiten möchtest, die Mischung einfach zu Bällchen und Fladen formen und braten. Beim Braten der Bällchen auf die Temperatur des Öls achten. Die Verwendung von Öl, das zu heiß ist, kann zu verbrannter Kofta führen, während Öl, das nicht heiß genug ist, zu fettiger, matschiger Kofta führen kann. Die fertigen Kofta auf ein Stück Papiertuch legen, um überschüssiges Öl vor dem Servieren aufzusaugen.

Fragen zu Hähnchen-Kofta

Hähnchen-Kofta mit Käse ist ein beliebtes Gericht aus dem Nahen Osten, das für sein saftiges und zartes Fleisch und sein knuspriges Äußeres geliebt wird. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Hähnchen-Kofta?
Hähnchen-Kofta ist ein traditionelles Gericht, das häufig in der nahöstlichen, indischen und mediterranen Küche zu finden ist. Es wird aus gehacktem Hähnchen hergestellt, das mit Kräutern und Gewürzen gewürzt und zu kleinen Kugeln geformt wird. Die Hähnchenmischung wird dann entweder gegrillt, gebacken oder gebraten, bis sie durchgegart und außen knusprig ist. Für dieses Hähnchen-Kofta-Rezept werden die Bällchen vor dem Braten paniert, um außen eine extra knusprige Textur zu erhalten, während sie innen zart bleiben.
Wie macht man Hähnchen-Kofta?
Zunächst die Hähnchenbrustfilets kochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach dem Kochen das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen. Die Kartoffeln kochen und in einer großen Schüssel zerdrücken. Hähnchenfleisch, Koriander, Käse, Piment, Knoblauchpulver und Salz zum Kartoffelpüree geben und alles gut vermischen. Zu kleinen Kugeln formen, diese in geschlagenes Ei tauchen und in Paniermehl wälzen. Zum Schluss etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchen-Kofta goldbraun anbraten.
Welche Kräuter und Gewürze für Hähnchen-Kofta verwenden?
Unsere Hähnchen-Kofta mit Käse werden mit Knoblauchpulver, Piment und Koriander zubereitet (alternativ mit Petersilie). Die Kombination dieser Gewürze und Kräuter holt das Beste aus dem Hähnchen und schafft ein schmackhaftes und aromatisches Gericht mit frischen Aromen und einem Hauch von Süße. Man kann es auch mit frischer Minze ergänzen oder etwas Chilipulver hinzufügen, um es noch würziger zu machen.

Zutaten

Hähnchenbrustfilets
4
3 EL
Kartoffeln
3
Koriander oder Petersilie, fein gehackt
10 g
Knoblauchpulver
2 EL
Piment
2 TL
Salz
1 TL
Paniermehl
120 g
Eier
2
Pflanzenöl
60 ml

Hähnchen-Kofta aus dem Nahen Osten mit Käse

Hähnchen-Kofta mit Käse ist ein traditioneller nahöstliches Gericht mit Huhn, Käse, Kartoffeln und einer Mischung aus Gewürzen wie Koriander und Piment. Es wird zu kleinen Kugeln geformt, paniert und gebraten, bis es außen goldbraun und knusprig ist. Das Hähnchen-Käse-Kofta hat die Cremigkeit und Würzigkeit des Käses, der das saftige Fleisch und die Gewürze perfekt ergänzt. Es ist eine leckere Kombination aus Fleischbällchen und Käsestangen, und schmeckt genauso lecker, wie es klingt.

Aloo Kofta mit cremigem Frischkäseaufstrich

Aloo Kofta ist eine Variation des klassischen Fleischkoftas mit püriertem „Aloo“, was Kartoffeln bedeutet. In diesem Aloo Kofta Rezept werden die Kartoffeln und das Fleisch mit einem cremigen Frischkäseaufstrich kombiniert. Der Brotaufstrich erhält eine cremige Textur und einen köstlichen würzigen Geschmack, der die milden Kartoffeln, Gewürze und Kräuter der Kofta wunderbar ergänzt. Der Käse verbindet nicht nur die Zutaten miteinander und macht die Koftabällchen leichter formbar, sondern macht das Gericht noch zarter und saftiger, wenn er beim Garen schmilzt.

Probieren Sie den köstlichen Frischkäseaufstrich mit unseren Rezepten für Käse- und Pilzomelett, Shakshuka mit Eiern und Tomaten und cremiges Hähnchen.

Genießen Sie traditionelles paniertes Hähnchen und Käse-Kofta

Die Käse-Hähnchen Kofta bekommen eine knusprige Haut, wenn man sie vor dem Braten in der Pfanne paniert. Dieser einfache Schritt verbessert sowohl die Textur als auch den Geschmack und sorgt dafür, dass die Kofta innen nicht trocken werden. Die Semmelbrösel sorgen für ein knuspriges Äußeres, das perfekt mit dem zarten und saftigen Inneren kontrastiert. Beim Braten färben sich die Semmelbrösel goldbraun und verleihen den Kofta ein köstliches und appetitliches Aussehen.

Die Käse-Hähnchen-Kofta kann mit Reis oder Brot serviert oder einfach von Dips und Saucen begleitet werden. In jedem Fall werden Ihre Gäste beeindruckt sein.

Verleihen Sie dem Rezept eine würzige Note

Wenn Sie Schärfe mögen, können Sie dem Rezept leicht eine würzige Note verleihen. Probieren Sie getrocknete rote Chiliflocken, Cayennepfeffer oder Chilipulver aus, um der Hähnchen-Kofta mit Käse einen würzigen Kick zu verleihen. Wer fein gehackte frische Chili hinzufügen möchte, kann vorher die Kerne der Chili entfernen, um die Schärfe zu reduzieren. Eine andere Möglichkeit ist, die Hähnchen-Kofta mit einer würzigen Dip-Sauce zu servieren oder die Kofta mit würzigen Ölen zu beträufeln. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Schärfe hinzuzufügen, ohne den Geschmack der Kofta zu überdecken.