Geschichtete Baisertorte

Geschichtete Baisertorte

1 Std.
Genieße leckere Himbeersahne und Rhabarber, versteckt zwischen Schichten aus süßem Baiser. Unser Baiser-Schichtkuchen hat köstliche Mandel- und Vanillenoten und ist ideal zu Ostern, bei einem festlichen Familientreffen oder einfach, wenn du etwas Süßes brauchst.
https://www.arlafoods.de/rezepte/geschichtete-baisertorte/

Zubereitung

Baiser
  • Heize den Ofen auf 175°C (konventioneller Ofen) vor.
  • Schlage das Eiweiß, den Zucker und das Salz zu einem festen Baiser. Hebe vorsichtig den Puderzucker und das Mandelmehl unter.
  • Verteile drei Kuchenböden mit dem Teig, jeder mit einem Durchmesser von 20 cm, auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Backe sie etwa 20 Minuten lang. Lass sie abkühlen.
Füllung
  • Schneide den Rhabarber in 1 cm große Stücke. Mit Zucker und Wasser zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochen. Abkühlen lassen.
  • Schlage die Sahne, den Zucker und das Vanillepulver auf. Die Hälfte der Himbeeren unter die Sahne heben.
  • Verteile die Himbeersahne und Rhabarberstücke auf einem Baiserboden, lege einen weiteren Boden darauf, dann eine weitere Schicht Sahne und Rhabarber und schließe mit dem dritten Baiserboden ab. Belege die Torte mit den restlichen Himbeeren.
Guten Appetit!
Tipp:

Es ist eine gute Idee, die Baiserschichten im Ofen bei leicht geöffneter Tür vollständig abkühlen zu lassen. So wird verhindert, dass sie durch einen plötzlichen Temperaturwechsel reißen. Aus demselben Grund und um sicherzustellen, dass der Baiser richtig aufgeht und die richtige Konsistenz hat, solltest du die Ofentür während des Backens nicht öffnen.

Tipp:

Um perfekte Baiserböden herzustellen, musst du sicherstellen, dass deine Schüssel und dein Schneebesen vollkommen sauber und trocken sind, bevor du das Eiweiß aufschlägst.

Tipp:

Ein guter Tipp ist es, den Zucker nach und nach zum Eiweiß zu geben, denn wenn du ihn auf einmal hinzufügst, kann das Eiweiß schlaff werden. Schlage das Eiweiß zu steifen Spitzen, aber pass auf, dass du nicht zu viel schlägst, da die Baisermasse sonst zusammenfallen kann.

Zutaten

Baiser
Eiweiß
6
Zucker
100 ml
Salz
1 Prise
Puderzucker
400 ml
Mandelmehl
400 ml
Mandelblättchen
2 EL
Füllung
Rhabarber
4
Zucker
3 EL
Wasser
3 EL
Creme double
300 ml
Zucker
2 EL
Vanillepulver
1 Prise
Himbeeren
450 g

Probiere einen knusprigen Baiser-Schichtkuchen

Baiserschichten sind eine klassische Grundlage für ein leckeres Dessert. Unsere haben einen süßen und nussigen Geschmack, weil das Mandelmehl für ein weicheres Baiser mit einem feuchten, nussigen Geschmack sorgt. Die Außenseite des Baisers ist knusprig und fest, aber innen ist er leicht weich, zäh und natürlich luftig wie ein klassischer Baiser. Diese Mischung aus Texturen macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für ein Schichtdessert wie dieses Rezept.

Himbeersahne und süße Rhabarberfüllung

Schlagsahne und Himbeeren sind eine köstliche Kombination aus samtig-weicher Textur mit süß-säuerlichen Note. Zusammen mit Rhabarber ergibt das eine leckere Füllung für jeden Kuchen und vor allem für diesen Baiser-Schichtkuchen. Die cremige Füllung passt perfekt zwischen die luftigen Baiserschichten und sorgt so für ein harmonisches Desserterlebnis.

Für jeden Anlass

Diese geschichtete Baisertorte ist auf jedem Tisch schön. Die hellen Farben und die frischen Aromen machen die Torte ideal für eine Osterfeier, bei der die meisten Menschen gerne diese frühlingshaften Aromen servieren. Du kannst ihn aber auch für ein Treffen mit Freunden oder für den Nachmittagstee an einem gemütlichen Sonntag backen.

Suchst du nach anderen Möglichkeiten, einen österlichen Desserttisch zu füllen? Dann solltest du unsere Mini-Zitronen-Baiser-Törtchen, Oster-Käsekuchen mit Zitronengeschmack, oder saftigen Ingwer-Karotten Kuchen ausprobieren.

Probiere andere Geschmacksrichtungen und Dekorationen

Eine geschmackvolle Variante dieses Rezepts ist ein frischer Erdbeer-Baiser-Kuchen. Schneide die Erdbeeren in Viertel und mische sie vorsichtig mit der Schlagsahne. Die Kombination aus Erdbeeren und Rhabarber ist ein Klassiker, und wir garantieren, dass deine Gäste sie in dieser geschichteten Baisertorte lieben werden. Um das Aussehen des Kuchens zu verändern, kannst du einen Teil der Schlagsahne für die Dekoration der Oberseite aufheben. Anstatt nur Beeren hinzuzufügen und die gebackenen Mandelblättchen den größten Teil des Aussehens tragen zu lassen, macht ein Hauch von Schlagsahne mit bunten Beeren einen großen Unterschied. Für einen frühlingshaften Touch kannst du auch mit essbaren Blumen oder frischen Kräutern wie Minze oder Zitronenmelisseblättern dekorieren.