Blumenkohl-Kurkuma Suppe

Blumenkohl-Kurkuma Suppe

50 Min.
Genießen Sie diese laktosefreie Version einer klassischen Blumenkohl-Suppe mit aromatischem Kurkuma. Genießen Sie die samtige Textur und das beruhigende Aroma von karamellisierten Zwiebeln und Knoblauch, das durch die exotischen Noten von Kurkuma ausgeglichen wird. Die laktosefreie Creme double sorgt für ein luxuriöses Gefühl, perfekt für einen gemütlichen Abend oder ein herzhaftes Mittagessen. Probieren Sie unser einfaches Rezept für eine gesunde und köstliche Mahlzeit, die satt macht und nährt.

Zubereitung

  • Einen großen Kochtopf auf mittlere Hitze stellen. Olivenöl erhitzen und die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Kurkuma hinzugeben. Etwa 10 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis die Zwiebeln weich sind.
  • Blumenkohl hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen.
  • Gemüsebrühe und laktosefreie Creme double hinzufügen. Die Suppe zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 25 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe etwas abkühlen lassen, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und pürieren.
  • Zum Servieren die Suppe erhitzen und laktosefreie Creme double einrühren. Mit Kurkuma, Kürbiskernen und Koriander garnieren.
Guten Appetit!
Tipps

Wie die meisten Suppen schmeckt auch die Blumenkohl-Suppe am nächsten Tag besonders gut, da die Aromen Zeit hatten, sich zu vermischen. Bereiten Sie eine größere Menge vor und stellen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank. Auf diese Weise haben Sie eine praktische und köstliche Mahlzeit, die Sie am nächsten Tag genießen können. Sie können es auch für später einfrieren und haben so eine schnelle und mühelose Option, wenn Sie wenig Zeit haben.

Fragen zu laktosefreier Blumenkohl-Suppe

Sie suchen nach einem gemütlichen laktosefreien Abendessen, das einfach zuzubereiten ist? Dann ist dieses köstliche Rezept für laktosefreie Blumenkohl-Suppe mit Kurkuma genau das Richtige. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses köstliche Gericht zu erfahren.

Verwenden Sie frischen oder tiefgekühlten Blumenkohl für laktosefreie Blumenkohl-Suppe?
Auch wenn wir uns in unserem Rezept für frische Blumenkohlröschen entschieden haben, können Sie problemlos auch gefrorenen verwenden. Allerdings gibt gefrorener Blumenkohl beim Kochen mehr Wasser ab, so dass die Kochzeit länger dauern kann. Lassen Sie ihn köcheln, bis das überschüssige Wasser verdunstet ist, bevor Sie mit dem Rezept fortfahren.
Was serviert man zu laktosefreier Blumenkohl-Suppe?
Als köstliche Ergänzung zur laktosefreien Blumenkohlsuppe empfehlen wir, sie mit gerösteten Kürbiskernen und frisch gehacktem Koriander zu servieren, um ihr einen nussigen Crunch und eine lebendige, kräuterartige Frische zu verleihen. Sie können sie auch mit einem erfrischenden Salat kombinieren. Ein grüner Salat mit pikanter Vinaigrette oder ein Salat aus gebratenem Gemüse mit pikantem Dressing ergänzt die Suppe perfekt. Gegrilltes Hähnchen oder Garnelen sind köstliche Optionen, die mit den Aromen der Suppe harmonieren.
Wie lagert man laktosefreie Blumenkohlsuppe?
Wenn Sie Reste übrig haben oder eine größere Menge zubereiten, ist das kein Problem. Es lässt sich problemlos im Kühlschrank oder Gefrierfach aufbewahren, so dass Sie später schnell und bequem essen können. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es in luftdicht verschließbare Behälter umfüllen - mehrere Portionen oder einen großen Behälter. Bis zu vier Tage im Kühlschrank aufbewahren oder in gefriersicheren Behältern bis zu 3 Monate einfrieren. Wenn Sie bereit sind, die Suppe zu genießen, erwärmen Sie sie vorsichtig in einem Kochtopf und passen Sie die Konsistenz nach Belieben an.

Zutaten

Laktosefreie Creme double (plus extra zum Servieren)
50 ml
Olivenöl
1 EL
Weiße Zwiebel, gewürfelt
1
Knoblauchzehen, zerdrückt
2
Gemahlene Paprikapulver
½ EL
Kurkuma und etwas mehr zum Servieren
½ EL
Blumenkohlköpfe (Röschen)
400 g
Gemüsebrühe
800 ml
Zum Servieren:
Kürbiskerne, geröstet
2 EL
Frischer Koriander, gehackt
2 EL

Probieren Sie unser einfaches Rezept für Blumenkohlsuppe mit Kurkuma

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfach zuzubereitenden Gericht sind, das sowohl gesund als auch voller Geschmack ist, dann ist diese laktosefreie Blumenkohl-Suppe mit Kurkuma genau das Richtige für Sie. Die duftende Kombination aus Kurkuma, Zwiebeln und Knoblauch verleiht der Suppe ein tiefes und exotisches Aroma, das sowohl beruhigend als auch belebend wirkt. Der Blumenkohl verleiht ihr eine samtige Geschmeidigkeit und eine reiche Gemüse-Essenz. Die leuchtend gelbe Farbe bringt jeden Tisch zum Strahlen und verführt Ihre Geschmacksknospen.

Sind Sie auf der Suche nach einem einfachen und sättigenden Abendessen, das sowohl fleischfrei als auch laktosefrei ist? Unsere cremige, laktosefreie Pasta mit Pilzen und Kürbis wird Ihre Gelüste stillen. Es ist das perfekte Gericht, wenn Sie wenig Zeit haben, aber etwas Herzhaftes und Sättigendes essen möchten.

Eine cremige und köstliche Suppe ohne Laktose

Genießen Sie den reichen und samtigen Geschmack unserer cremigen Blumenkohl-Suppe ohne Laktose. Die Sahne verleiht der Suppe ihre unwiderstehliche Textur und ihren abgerundeten Geschmack, und mit laktosefreier Sahne erhalten Sie die gleiche luxuriöse, weiche und cremige Textur. Mit jedem Löffel genießen Sie die zarte Süße karamellisierter Zwiebeln, die Wärme von Knoblauch und Paprika und das erdige Aroma von Kurkuma - und jeder kann es probieren, denn sie ist ganz ohne Laktose.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren laktosefreien Suppen sind, probieren Sie doch einmal unsere herzhafte laktosefreie Suppe mit Fisch. Sie ist voll von gutem Gemüse und mit warmen und beruhigenden Gewürzen abgeschmeckt.