Spargel im Speckmantel

Spargel im Speckmantel

30 Min.
Der Sommer steht vor der Tür. Knackiger, grüner Spargel bringt wie kaum etwas anderes ein tolles Sommergefühl. In dieser Variante wird er in Speck gewickelt und in der Pfanne oder unter freiem Himmel gegrillt, um ihm ein leicht rauchiges Aroma zu verleihen. Um das Erlebnis noch köstlicher zu machen, wird der Spargel mit einem würzigen, salzigen Hirtenkäse-Dip serviert.
https://www.arlafoods.de/rezepte/spargel-im-speckmantel/

Zubereitung

Hirtenkäse-Dip
  • In einer Schüssel den Käse zerdrücken und mit Joghurt und Pfeffer vermischen.
  • Den Dip abdecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  • Nach Geschmack würzen.
Gegrillter Spargel im Speckmantel
  • Die untersten Zentimeter des Spargels abbrechen.
  • Öl und Zucker verrühren und den Spargel damit bestreichen.
  • Ein Stück Speck um ein Bündel mit 3 Spargeln wickeln – mit den restlichen Zutaten wiederholen.
  • Den mit Speck umwickelten Spargel in einer heißen Grillpfanne oder in einer guten beschichteten Bratpfanne ca. 1 Minute auf jeder Seite bei starker Hitze grillen – insgesamt 3 Minuten.
  • Sofort mit dem Dip servieren.
Guten Appetit!
Tipp:

Die Sommermonate, wenn die Luft warm und das Wetter sonnig ist, sind der perfekte Zeitpunkt, um den Grill anzuheizen und gegrillten Spargel im Speckmantel zuzubereiten. Das Grillen des mit Speck umwickelten Spargels verleiht ihm einen rauchigeren Geschmack. Insgesamt sind die Geschmacksunterschiede zwischen in der Pfanne zubereitetem und gegrilltem Spargel im Speckmantel nicht so groß, aber die gegrillte Version kann ein etwas rauchigeres Aroma haben.

Fragen zu gegrilltem Spargel im Speckmantel

Wenn du einmal unser Rezept für gegrillten Spargel im Speckmantel gemeistert hast, ist die Zubereitung dieser köstlichen Leckerbissen schnell und einfach. Um mehr zu erfahren, kannst du nachfolgend die Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen lesen.

Wie grillt man Spargel im Speckmantel?
Der einfachste Weg, Spargel im Speckmantel zu grillen, ist auf einem Grill oder in einer beschichteten Pfanne, da beide recht schnell erhitzt werden. Es ist natürlich möglich, sie entweder auf einem Gas- oder auf einem Kohlegrill zuzubereiten, je nachdem, was dir lieber ist. Die Zubereitung auf einem Grill, insbesondere auf einem Grill mit Kohle, sorgt für einen rauchigeren Geschmack und normalerweise auch für ein leicht verkohltes Aussehen. Wie man Spargel im Speckmantel am besten grillt, hängt ganz davon ab, was du bevorzugst und wie viel Rauchgeschmack du wünschst.
Wie lange sollte man Spargel im Speckmantel grillen?
Die Garzeit hängt von der Größe des Spargels sowie von der Dicke des Speckmantels ab, beträgt jedoch normalerweise etwa 3 Minuten. Du solltest versuchen, Gemüse der gleichen Größe zu verwenden, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Denke auch daran, den Spargel mit gewürztem Öl zu bepinseln, um eine karamellisierte, aber unverbrannte Oberfläche zu erzielen.
Kann man Spargel im Speckmantel auf dem Grill zubereiten?
Ja, es ist ein perfektes Sommergericht für alle, die gerne draußen kochen. Das Grillen sorgt für einen köstlichen Rauchgeschmack, während die hohe Hitze des Grills für ein knuspriges Äußeres und ein zartes Inneres sorgt. Der Speck hilft, den Spargel auf dem Grill saftig zu halten und sorgt dafür, dass er nicht austrocknet. Insgesamt das perfekte Gericht für eine Dinnerparty im Freien, denn die Zubereitung von Spargel im Speckmantel auf dem Grill ist eine einfache Lösung, wenn viele Gäste versorgt werden sollen.
Kann man Spargel im Speckmantel in einer Pfanne grillen?
Ja. Verwende der Einfachheit halber eine antihaftbeschichtete Pfanne, um das Wenden der Leckerbissen zu erleichtern. Wenn du Spargel im Speckmantel mit dekorativen Grillmarkierungen servieren möchtest, solltest du lieber eine Grillpfanne als eine normale, flache Pfanne wählen.
Wie erkennt man, wann gegrillter Spargel im Speckmantel fertig ist?
Um zu sehen, ob gegrillter Spargel im Speckmantel fertig ist, solltest du das Fleisch auf Knusprigkeit und das Gemüse auf Zartheit kontrollieren. Der Speck sollte knusprig sein, während das Gemüse zart, aber noch leicht bissfest sein sollte. Teste mit einer Gabel: Wenn sie leicht und ohne großen Widerstand hineingestochen werden kann, ist der Spargel fertig. Er sollte sich auch hellgrün verfärben und ein leicht karamellisiertes Aussehen haben.
Warum ist mein gegrillter Spargel im Speckmantel matschig?
Der perfekte gegrillte Spargel hat ein knuspriges Äußeres und ein zartes Inneres. Wenn er matschig ist, besteht die Möglichkeit, dass er zu lange gegart wurde. Wenn das Sommergemüse überkocht wird, gibt es überschüssige Feuchtigkeit ab und wird schlaff und weich. Hierdurch verliert es seinen knackigen Biss und einen Teil seines Geschmacks. Es ist wichtig, dass du die Pfanne oder den Grill gut aufheizt, um den Spargel im Speckmantel perfekt zu garen.
Wie schmeckt gegrillter Spargel im Speckmantel?
Spargel im Speckmantel hat ein köstliches und zufriedenstellendes Geschmacksprofil. Das grüne Sommergemüse ist zart und leicht nussig, während der Speck einen perfekt rauchigen und salzigen Geschmack hat, der den Spargel perfekt ergänzt. Die Kombination aus dem rauchigen, salzigen Speck und dem leicht süßlichen und erdigen Geschmack des gegrillten Gemüses ergibt einen ausgewogenen und sehr leckeren Snack bzw. Beilage.
Was serviert man zu gegrilltem Spargel im Speckmantel?
Ein salzig-würziger Hirtenkäse-Dip aus griechisch inspiriertem Joghurt, der mit schwarzem Pfeffer gewürzt ist, ist genau das Richtige. Eine cremige Dip-Sauce sorgt für eine zusätzliche Geschmacksnote und einen angenehmen Kontrast bei der Konsistenz. Die Kombination aus dem cremigen, würzigen Dip und dem mit Speck umwickelten Spargel lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Kann als Snack oder Vorspeise oder als Beilage zu anderen leichten Sommergerichten serviert werden – für eine großartige Mahlzeit, die im Freien noch besser schmeckt.

Zutaten

Hirtenkäse-Dip
Hirtenkäse in Würfeln
100 g
100 g
Frisch gemahlener Pfeffer
Gegrillter Spargel im Speckmantel
Grüner Spargel
24
Rapsöl
2 EL
Zucker
1 TL
Speck
8 Scheiben

Gegrillter Spargel im Speckmantel

Spargel im Speckmantel bietet eine köstliche Geschmackskombination, die ihn zu einem beliebten Gericht macht. Der Speck sorgt für einen herzhaften und salzigen Geschmack, der gut zum erdigen und leicht nussigen Aroma des Spargels passt. Beim Grillen wird der Speck knusprig und leicht verbrannt, was ihm eine rauchige und würzige Note gibt. Der Spargel wird zart, behält aber dennoch seine leicht knackige Konsistenz, die einen schönen Kontrast zum knusprigen Speck bildet. Daher bilden die beiden sowohl geschmacklich als auch in Sachen Konsistenz eine großartige Kombination. Dieses Rezept kann auf verschiedene Arten zubereitet und als Beilage zu einer Vielzahl von Hauptgerichten gegessen werden. Es kann auch als Vorspeise oder Snack serviert werden. Das Rezept eignet sich gut für ein leckeres Gartenparty-Menü mit verschiedenen Salaten, gegrilltem Gemüse, Grillfleisch und würzigen Dips und Saucen.

Eine Marinade aus Zucker und Öl ist alles, was man zum Würzen braucht

Um ein gut gegartes Gemüse zu erzielen, wird etwas Öl zum Bepinseln verwendet. Rapsöl ist eine gute Wahl, da es hohe Temperaturen problemlos verträgt. Darüber hinaus hat es einen milden und neutralen Geschmack, der leicht und rein ist und die anderen Zutaten nicht überdeckt. Sein leicht erdiger und nussiger Geschmack betont das Aroma des Sommergemüses auf raffinierte und köstliche Weise. Ein wenig Zucker in der einfachen Würzmarinade sorgt für zusätzliche Karamellisierung beim Grillen und verstärkt den reizvollen Kontrast zwischen dem zarten Inneren und dem salzigen Mantel aus Speck.

Mit einem leckeren Hirtenkäse-Dip servieren

Die perfekte Sauce für gegrillten Spargel im Speckmantel sollte die Aromen verstärken, ohne dabei zu dominieren. Das macht eine Sauce, die auf Hirtenkäse basiert, zu einer guten Wahl. Hirtenkäse-Dip aus griechisch inspiriertem Joghurt und frisch gemahlenem Pfeffer hat einen köstlich würzigen und herzhaften Geschmack, der unglaublich gut zu Spargel im Speckmantel passt. Der Joghurt verleiht dem Dip eine cremige Konsistenz und einen leicht säuerlichen Geschmack, während der pürierte Hirtenkäse für ein salziges und würziges Aroma sorgt. Der frisch gemahlene Pfeffer gibt dem Ganzen einen raffinierten, aber deutlichen pfeffrigen Geschmack, der die anderen Aromen im Dip ergänzt und zu seinem reichhaltigen Charakter passt. Der schwarze Pfeffer verleiht dem Dip auch eine leichte Schärfe, ohne dabei die anderen Aromen zu überdecken. Insgesamt ergibt die Kombination dieser großartiger Zutaten ein komplexes und ausgewogenes Dressing. Wenn du von leckerem Käse einfach nicht genug bekommen kannst, solltest du dir unsere Rezepte für Sommersalat, Pastasalat oder Erdbeersalat ansehen.

Kleine Veränderungen können einen großen Unterschied machen

Eine wunderbare Möglichkeit, dieses einfache Rezept aufzupeppen: füge dem Öl verschiedene Arten von Aromen hinzu. Du kannst getrocknete Gewürze, frische Kräuter und sogar Zutaten wie Zitronensaft und gepressten Knoblauch verwenden. Knusprig gegrillter Spargel mit Knoblauch schmeckt hervorragend. Der scharfe Knoblauch verleiht dem Gericht eine scharfe und aromatische Note. Beim Grillen wird die Schärfe abgemildert, und die süßeren Untertöne des Knoblauchs werden deutlicher. Die leichte Karamellisierung verleiht dem Leckerbissen eine tolle Geschmackstiefe. Leckerer Spargel mit Zitronen vom Grill ist perfekt für den Sommer. Der würzige und frische Geschmack des Zitronensafts ergänzt den erdigen und leicht nussigen Geschmack des Spargels perfekt. Um den Zitrusgeschmack hervorzuheben, kannst du den Spargel nach dem Zubereiten sogar mit Zitronenschale oder ein paar Tropfen zusätzlichem Zitronensaft beträufeln. Experimentiere mit verschiedenen Gewürzen für gegrillten Spargel im Speckmantel und finde heraus, was dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Wenn du möchtest, dass die Aromen der von dir gewählten Gewürze stärker hervortreten, kannst du das Gemüse 30 Minuten in der Gewürz-Ölmischung marinieren lassen, bevor du es mit Speck umwickelst.