Brombeermarmelade

Brombeermarmelade

10 Min.
Diese einfache Brombeermarmelade ist ganz besonders fruchtig. Chiasamen machen sie sämiger. Unser Rezept für Brombeermarmelade ist unglaublich einfach und schnell zuzubereiten und benötigt nur drei Zutaten. Der Honig verleiht der Marmelade nicht nur Süße, sondern auch eine schöne Farbe. Reife Brombeeren sorgen für süß-säuerlichen Genuss. Auf Toasts, in Desserts, als Aroma in Joghurt zum Frühstück und vielem mehr servieren – sein Geschmack und seine Konsistenz machen ihn perfekt für alles Süße und Leckere.

Zubereitung

  • Brombeeren und Honig in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Bei schwacher Hitze ohne Deckel 2–3 Minuten kochen. Den Schaum an der Oberfläche mit einem Löffel abschöpfen.
  • Die Beeren mit einem Schneebesen zerdrücken, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist – wenn du die Marmelade vollständig glatt haben möchtest, verwende einen Stabmixer.
  • Den Topf vom Herd nehmen und Chiasamen unterrühren.
  • Die Marmelade in saubere Gläser füllen. Die Gläser können mit Natriumbenzoat gereinigt oder einfach ausgekocht werden.
Guten Appetit!
Tipp:

Die Zugabe von Natriumbenzoat zu Marmelade verlängert die Haltbarkeit. So kannst du deine selbstgemachte Marmelade länger genießen. Wenn du der Marmelade, nachdem sie gekocht hat, Natriumbenzoat hinzufügst, kannst du die Marmelade bei Zimmertemperatur aufbewahren. Natriumbenzoat wird oft als Konservierungsmittel verwendet, um das Bakterienwachstum in säurehaltigen Lebensmitteln wie Konfitüren zu verhindern. Wenn du Natriumbenzoat entweder in deiner Marmelade verwenden oder deine Gläser damit ausspülen, kannst du deine Brombeermarmelade mit Chiasamen in größeren Mengen zubereiten, ohne den ganzen Kühlschrank damit zu füllen. Du kannst das Glas auch einfach auskochen.

Fragen zu Brombeermarmelade

Mit unserem Rezept für Brombeermarmelade ist es einfach, Marmelade selbst zu machen, und es macht Spaß. Erfahre alles Wichtige, indem du unsere Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zu dieser köstlichen Marmelade liest.

Was ist Brombeermarmelade?
Brombeermarmelade ist, wie der Name schon sagt, eine Marmelade, die aus frischen oder tiefgefrorenen Brombeeren zubereitet wird. Die Marmelade ist wunderbar süß-säuerlich und hat eine leuchtend violette Farbe. Unser Rezept für Brombeermarmelade verwendet Chiasamen, um mehr Konsistenz hinzuzufügen und die Marmelade zu verdicken, sowie Honig als Gegengewicht zu den leicht säuerlichen Beeren. Es kann aber auch Zucker verwendet werden.
Wie macht man Brombeermarmelade?
Brombeermarmelade zu machen, ist unglaublich einfach. Einfach Beeren und Honig einige Minuten kochen und Chiasamen einrühren. Anschließend die Marmelade in sterilisierte Gläser füllen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Marmeladen schäumt Brombeermarmelade beim Kochen ziemlich stark. Schöpfe den überschüssigen Schaum deshalb mit einem Löffel ab. Genieße eine einfache Brombeermarmelade auf einer Scheibe Brot, auf Porridge oder Joghurt oder zu Desserts wie Pfannkuchen oder Schichtkuchen.
Wie macht man kernlose Brombeermarmelade?
Für eine kernlose Marmelade die Brombeeren und den Honig, nachdem sie einige Minuten gekocht haben, mit einem Stabmixer pürieren, um eine glatte Konsistenz herzustellen. Wenn du nur den Saft der Brombeeren verwendest, indem du die Marmelade durch ein Sieb gibst, erhältst du eher Gelee als Marmelade. Der Stabmixer ist deshalb die beste Option ist, um eine köstliche Brombeermarmelade zuzubereiten.
Kann ich tiefgefrorene Brombeeren zur Zubereitung von Marmelade verwenden?
Brombeermarmelade lässt sich wunderbar aus tiefgefrorenen Beeren zubereiten, deswegen kannst du dieses einfache Rezept das ganze Jahr über verwenden. Du brauchst die tiefgefrorenen Beeren vor der Zubereitung der Marmelade nicht einmal aufzutauen, lasse sie einfach etwas länger kochen. Versuche in der Brombeerzeit reife, wilde Brombeeren zu finden und friere sie ein, um in der kälteren Jahreszeit Brombeermarmelade zu machen.
Wie sollte man Brombeermarmelade am besten abfüllen?
Beim Kochen von Marmelade ist es wichtig, die verwendeten Gläser und Küchenutensilien ordnungsgemäß zu reinigen und zu sterilisieren. Es ist auch ratsam, einen Trichter zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Marmelade nicht an den Seiten des Glases herunterläuft. Verschließe die Marmelade sofort nach dem Einfüllen mit dem Deckel, um Bakterienwachstum zu verhindern.
Braucht Brombeermarmelade Pektin?
Da Brombeeren von Natur aus einen hohen Anteil an Pektin enthalten, brauchst kein Pektin zugeben – folge einfach unserem Rezept für Brombeermarmelade ohne Pektin, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob die Marmelade fest wird. Das natürlich enthaltene Pektin wirkt als Geliermittel und sorgt dafür, dass deine selbstgemachte Marmelade fest genug wird.
Wie lange hält sich selbstgemachte Brombeermarmelade?
Wenn du die ungeöffnete selbstgemachte Brombeermarmelade im Kühlschrank aufbewahrst, sollte sie bis zu drei Wochen haltbar sein. Wenn du dein Marmeladenglas geöffnet haben, achte darauf, die Marmelade innerhalb von einer Woche zu verbrauchen. Im Gefrierschrank hält sich diese Marmelade bis zu 6 Monate. 

Zutaten

Brombeeren
500 g
Flüssiger Honig
3 EL
Chia-Samen
2 EL

Sämige Chia-Brombeermarmelade

Unsere köstliche Brombeermarmelade mit Honig ist einfach herrlich süß-säuerlich – köstlich! Die frischen Beeren verleihen ihr eine schöne violette Farbe, die Chiasamen sorgen für eine köstlich sämige Konsistenz. Brombeermarmelade kann auf verschiedenste Weisen verwendet werden: In Kuchen oder anderem Gebäck, als schöner Farbtupfer in Desserts wie Pfannkuchen oder Eis, als süßer Klecks auf Joghurt oder, um Haferflocken zum Frühstück besonders lecker zu süßen.

Möchtest du selbstgemachte Marmelade mit frischen Brombeeren auf einer Scheibe frisch gebackenem Brot genießen? Sieh dir unsere Rezepte für Sauerteigbrot oder Vollkornbrot an. Auch wenn diese Brotrezepte sehr unterschiedliche Brote ergeben, die von knusprig und luftig bis strukturiert und dicht reichen, schmecken sie alle wunderbar mit einer Schicht deiner bunten Brombeer- und Chiasamenmarmelade.

Selbstgemachte Marmelade mit frischen Brombeeren

Marmelade aus frischen Beeren machen zu können, ist einfach wunderbar. Reife Brombeeren sind süß und leicht säuerlich. Reife Beeren haben die charakteristisch dunklen Farben, unreife sind dagegen rot. Je dunkler die Beere ist, desto reifer und süßer ist sie, Brombeeren, die noch rot sind, sind spritziger und saurer. Unabhängig von ihrer Reife: Du kannst Brombeeren immer für deine selbstgemachte Marmelade verwenden. Da ihr Geschmack aber sehr unterschiedlich sein kann, probiere die Marmelade, um eventuell mit Honig nachzusüßen.

Hast du Lust auf weitere Marmeladenrezepte? Sieh dir auch unsere Pflaumenmarmelade und Erdbeermarmelade an und entdecke tolle Möglichkeiten, frische oder gefrorene Früchte zu verarbeiten.

Noch sämiger mit Chiasamen

Brombeeren enthalten viele Samen, deswegen hat die Marmelade an sich schon Biss und ist wunderbar sämig. In unserem Rezept für Brombeermarmelade haben wir diese Eigenschaft aufgegriffen und sie mit Chiasamen noch sämiger gemacht. Chiasamen haben einen sehr zarten Geschmack, der die Brombeeren in keiner Weise überlagert. Sie verleihen der Marmelade dagegen einen nussigen Geschmack und machen sie wunderbar sämig.

Lasse die Brombeermarmelade ohne Pektin fest werden

Wie viele andere Obstsorten enthalten Brombeeren von Natur aus viel Pektin. Deswegen ist es nicht notwendig, mehr Pektin hinzuzufügen, damit deine selbstgemachte Marmelade richtig fest wird. Bei anderen Obstsorten kann es nötig sein, ein Geliermittel wie Pektin oder frisch gepresstem Zitronen- oder Limettensaft, der einen hohen Pektingehalt hat, zuzugeben. Bei Brombeeren sollte das zwar nicht so sein, die Zugabe von Chiasamen dient aber auch dazu, diese Marmelade zu verdicken.

Experimentiere mit verschiedenen Geschmacksrichtungen

Möchtest du mit Gewürzen in der selbstgemachten Marmelade experimentieren? Nur zu! Ein Rezept für Brombeermarmelade mit Gewürzen ist perfekt für die dunklere Jahreszeit, in der wir traditionell gerne zu duftenden Gewürzen wie Zimt, Sternanis und Nelken, Piment und Muskatnuss greifen, die ein wenig von innen wärmen. Du kannst auch beim Klassiker Vanille und Brombeere bleiben. Füge einfach eine Vanilleschote zur Marmelade hinzu und entferne sie, wenn sie fertig ist.

Brombeeren mit anderen Früchten oder Beeren zu kombinieren, ist natürlich auch eine Option. Süß-säuerliche Brombeeren passen gut zu Äpfeln. Mit diesem vielseitigen Obst kannst du deiner selbstgemachten Marmelade verschiedene Geschmacksrichtungen geben, je nachdem, ob du einen süßeren Apfel wie Cox's Orange oder einen säuerlicheren wie Honeycrisp oder Granny Smith nimmst. Egal für welche Apfelsorte du dich entscheidest, die Früchte passen wunderbar zueinander.