Kartoffelgratin mit Zucchini

Kartoffelgratin mit Zucchini

45 Min.
Wir geben dem klassischen Kartoffelgratin einen frischen, grünen Twist. Das Rezept kombiniert Kartoffeln mit Zucchini und einem Hauch von aromatischen Kräutern. Für den zusätzlichen Genuss sorgt ein herzhafter Käse, der dem Kartoffelgratin mit Zucchini eine knusprige Oberfläche verleiht. Ein einfaches und doch raffiniertes Rezept, das alltägliche Zutaten in ein köstliches Festmahl verwandelt. Gönne dir noch heute Abend diesen herzhaften Käsegenuss! Du wirst es bestimmt nicht bereuen.
https://www.arlafoods.de/rezepte/zweierlei-kartoffel-gratin-mit-zucchini-powered-by-kptncook/

Zubereitung

1.
  • Alles parat?
2.
  • Knoblauch schälen und reiben.
3.
  • Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken.
4.
  • Rosmarin waschen, trocken schütteln und fein hacken.
5.
  • Gemüsebrühe und Milch mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
  • Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze, empfohlen) oder 180 °C (Umluft) vorheizen.
7.
  • Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden. Alternativ eine Küchenreibe verwenden.
8.
  • Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Alternativ eine Küchenreibe verwenden.
9.
  • Süßkartoffel schälen und in feine Scheiben schneiden. Bei Bedarf der Länge nach halbieren oder vierteln, damit alle Gemüsescheiben ca. die gleiche Größe haben. Alternativ eine Küchenreibe verwenden.
10.
  • Gemüsescheiben abwechselnd in eine mit Olivenöl eingeölte Auflaufform schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
11.
  • Anschließend mit lauwarmer Milch-Mischung übergießen, mit Gratinkäse bestreuen und ca. 25-30 min. goldbraun backen.
12.
  • Kartoffel-Zucchini-Gratin nach Belieben mit mehr frischen Kräutern garnieren und genießen.

Nährwertangaben

Brennwert

Eiweiß 14 g
Kohlenhydrate 47 g
Fett 14 g

Zutaten

Zucchini
2
Knoblauchzehen
2
Zweige frischer Thymian
4
Zweige frischer Rosmarin
2
Gemüsebrühe
140 ml
Vollmilch
100 ml
Arla Finello® Gratinkäse
60 g
Natives Olivenöl
2 TL
Süßkartoffel
1
Kartoffeln
200 g
Salz
Pfeffer