Schwedische Semlor-Brötchen mit Schlagsahne und Heidelbeerkompott
  • Arla
  • Rezepte
  • Schwedische Semlor-Brötchen mit Schlagsahne und Heidelbeerkompott

Schwedische Semlor-Brötchen mit Schlagsahne und Heidelbeerkompott

Zubereitung

1.
  • Gib für die Semlor-Brötchen die geschmolzene Butter in einen Krug mit der warmen Milch und füge die Hefe und den Zucker unter Rühren hinzu.
2.
  • Mehl und Salz mit Kardamom und Backpulver in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Füge nach und nach den Milchmix zusammen mit dem Ei hinzu, bis ein Teig entsteht.
3.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf auskippen. Beginne, den Teig zusammenzufügen und knete ihn circa zehn Minuten lang, bis er weich und dehnbar ist. Gib ihn in eine saubere Schüssel zurück, bedecke ihn mit einem feuchten Tuch und lass ihn an einem warmen Ort etwa 2 1/2 Stunden gehen, bis sich die Größe verdoppelt hat.
4.
  • Bereite in der Zwischenzeit das Kompott zu: Die Blaubeeren mit dem feinen Zucker und zwei Esslöffeln Wasser in einen Kochtopf geben. Leicht köcheln lassen und fünf Minuten lang kochen, bis sie eingekocht und eingedickt ist. Stelle den Topf Beiseite und lass alles vollständig abkühlen.
5.
  • Kippe nun den aufgegangenen Teig aus und schneide zwölf gleichgroße Stücke und rolle sie zu runden Kugeln.
6.
  • Lege zwei Backbleche mit Backpapier aus und lege jeweils sechs Kugeln auf ein Blech und lass den Teig weitere 30 Minuten gehen.
7.
  • Den Backofen auf 200°C oder 180°C Umluft vorheizen. Die Oberseiten der aufgegangenen Brötchen vorsichtig mit Milch bestreichen und dann in den Ofen schieben und 8-10 Minuten goldgelb backen. Auf ein Gitterrost stürzen und vollständig abkühlen lassen. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken, um zu verhindern, dass sich eine Kruste bildet.
8.
  • Gib die Arla LactoFree Sahne in eine Schüssel und schlage sie mit dem Schneebesen auf, bis sie eindickt ist.
9.
  • Von jedem Semlor-Brötchen einen Deckel abschneiden und ein wenig Blaubeerkompott darauf geben. Dann die Arla LactoFree Sahne entweder mit einem Löffel oder einer Spritztülle auftragen und mit dem oberen Teil des Semlor-Brötchens abdecken. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
  • Guten Appetit!
Guten Appetit!

Zutaten

Für die Semlor-Brötchen:
Butter
80 g
250 ml
Trockenhefe
12 g
Feiner Zucker
40 g
Glattes Mehl plus extra zum Bestäuben
400 g
Meersalz
½ TL
Gemahlener gemahlener Kardamom
2 TL
Backpulver
1 TL
Mittelgroßes Ei
1
Für das Heidelbeerkompott:
Frische Heidelbeeren
150 g
Goldener feiner Zucker
40 g
250 ml
Puderzucker
2 TL