Schokoladen-Porridge

Schokoladen-Porridge

15 Min.
Wenn du ein Rezept für ein leckeres Frühstück suchst, ist dieser Schokoladen-Porridge genau das Richtige für dich! Die Schokolade macht den berühmten Frühstücksklassiker zu einer echten Köstlichkeit. Schokoladen-Porridge ist eine wunderbare Art, süß in den Tag zu starten. Mit seinem Schokoladengeschmack ist er das Richtige für Naschkatzen und ganz einfach zuzubereiten. Wer sagt, dass man nicht mit einem Nachtisch in den Tag starten kann?
https://www.arlafoods.de/rezepte/schokoladen-porridge/

Zubereitung

Schokoladen-Porridge
  • Alle Zutaten in einem kleinen Topf vermischen und den Porridge 3 Minuten kochen. Nicht zu viel umrühren!
Topping
  • Den warmen Porridge in Schüsseln füllen.
  • Skyr Vanille zusammen mit den anderen Toppings hinzufügen. Sofort servieren.
Guten Appetit!
Tipp:

Nicht alle Kakaopulver sind bitter: Es gibt verschiedene Sorten, die sich im Geschmack unterscheiden. Natürliches Kakaopulver ist bitterer und intensiver als nach dem Niederländischen Prozess verarbeitetes Kakaopulver, das mit einem alkalisierenden Mittel behandelt wurde, um den Säuregehalt zu reduzieren. Wähle dein Lieblings-Kakaopulver.

Tipp:

Lasse den Porridge mit schwacher Hitze köcheln, damit er gleichmäßig gart und nicht auf dem Boden des Topfes anbrennt. Denk daran, ihn von Zeit zu Zeit leicht umzurühren, um Klumpen zu vermeiden, aber nicht zu stark. Wenn du wissen willst, wann er fertig ist, achte auf eine weiche, cremige Konsistenz, die nicht zu zähflüssig ist. Wenn du den Porridge zu lange kochst, wird er gummiartig oder klebrig.

Fragen zu Schokoladen-Porridge

Mit unserem Rezept für Schokoladen-Porridge kannst du in wenigen Minuten ein köstliches Frühstück zubereiten. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Wie macht man Schokoladen-Porridge?
Mische alle Zutaten und gib die kernigen Haferflocken, das Kakaopulver, etwas feines Salz und Wasser in einem kleinen Topf. Lasse alles 3 Minuten kochen und rühre nicht zu stark um. So erhältst du eine glatte und cremige Konsistenz. Serviere den Porridge warm mit deinen Lieblings-Toppings!
Kann man Kakaopulver zu Porridge hinzufügen?
Ja! Kakaopulver zu Porridge schmeckt köstlich. Damit kannst du deinem Porridge mehr Aroma und Intensität verleihen, besonders wenn du Schokoladengeschmack magst. Mische einfach Kakaopulver mit den anderen Zutaten nach Rezeptanweisung. Denk daran, dass Kakaopulver etwas bitter sein kann, daher gib nur etwa 1 Esslöffel für eine 2-er-Portion dazu, außer du magst einen sehr intensiven Geschmack.
Welche Toppings eignen sich für Schokoladen-Porridge?
Um deinen Schokoladen-Porridge zu krönen, kannst du je nach Vorliebe eine Vielzahl verschiedener Toppings verwenden. Wir empfehlen gerne Vanille-Skyr, gewürfelte Datteln, geschnittene Bananen, Hanfsamen und Kakaonibs. Der Vanille-Skyr sorgt für einen cremigen, aromatischen Kontrast zum Schokoladen-Porridge, während die Datteln und die Banane für natürliche Süße sorgen. Die Hanfsamen und Kakaonibs sind ein nussiger, knackiger Kontrast zur cremig-weichen Konsistenz des Porridge.
Wie macht man Schokoladen-Porridge süßer?
Du kannst deinen Schokoladen-Porridge süßer machen, wenn du verschiedene Arten von Kakaopulver verwendest oder süße Toppings hinzufügst. Verschiedene Arten von Kakaopulver haben unterschiedliche Grade an Süße und Bitterkeit. Durch die Wahl eines Pulvers mit milderem Geschmack oder einer gesüßten Variante wird dein Kakao-Porridge auf natürliche Weise süßer. Darüber hinaus kannst du mit süßen Toppings wie Vanille-Skyr, Datteln und Bananen variieren, um für natürliche Süße zu sorgen, ohne raffinierten Zucker oder künstliche Süßstoffe hinzuzufügen.

Zutaten

Schokoladen-Porridge
Kernige Haferflocken
60 g
Kakaopulver
1 EL
Feines Salz
¼ TL
Wasser
300 ml
Topping
200
Gewürfelte Datteln
1
Banane, in Scheiben geschnitten
1
Hanfsamen
1 TL
Kakaonibs
1 TL
Garnierung
Zitronenmelisse

Einfacher Schokoladen-Porridge mit Kakao

Bist du auf der Suche nach einem schnellen und einfachen, genussvollen Frühstück, dann ist dieser Schokoladen-Porridge genau richtig. Eine Schale warmer Schokoladengenuss wird gekürt von frischen, schmackhaften Zutaten und Vanille-Skyr und einem fruchtigen oder knusprigen Topping. Es ist ein klassisches Frühstück mit allem, was du morgens brauchst: etwas Einfaches, das schnell geht und lecker schmeckt und dir das Aufstehen leicht macht.

Klassischer Hafer-Porridge mit Schokoladengeschmack

Dieses Rezept ist die köstliche Variante eines Frühstücksklassikers mit Schokoladengeschmack, in dem eine Hafermahlzeit raffiniert verfeinert wird. Dies ist eine einfache Art, dein Frühstück aufzupeppen, und du kannst mit einer leckeren Mahlzeit beginnen.

Es gibt verschiedene Arten von Kakaopulver, die deinem Schokoladen-Porridge unterschiedliche Geschmacksrichtungen verleihen können. Einige Sorten sind süß und mild, während andere eher dunkel und intensiv schmecken. Du kannst wählen oder verschiedene Sorten mischen, ganz nach deinem Geschmack. Egal, ob du einen eher intensiven Schokoladengeschmack oder ein feineres Aroma bevorzugst, es gibt ein Kakaopulver für jeden Geschmack.

Ein cremiger Schokoladen-Porridge zum Frühstück

Schokoladen-Porridge ist ein einfaches und köstliches Frühstück für alle Naschkatzen. Sein Schokoladengeschmack ist ideal, wenn man gerne mit etwas Süßem beginnt. Trotzdem enthält dieses Frühstück alles, was man für einen guten Start in den Tag braucht. Außerdem ist es unglaublich einfach, Porridge selbst zu machen, und er ist so schnell fertig, dass er im Handumdrehen Teil deiner Morgenroutine wird. Mit unserem Schokoladen-Porridge bekommst du das Beste aus beiden Welten – ein leckeres Frühstück, das einfach zuzubereiten ist und absolut fantastisch schmeckt!

Weitere leckere Frühstücksideen findest du in unseren Rezepten für Schokoladenwaffeln, Chia-Pudding mit frischen Beeren und Pfannkuchen mit Hüttenkäse.

Köstliche, süße Toppings mit Biss

Kein Porridge kommt ohne eine großzügige Portion Toppings aus. In unserem Rezept schlagen wir eine Vielzahl von süßen und knusprigen Optionen vor. Von frischen Früchten bis hin zu Samen ist jeder Löffel eine köstliche Kombination aus verschiedenen Texturen und Aromen. Wir empfehlen einen Löffel Skyr-Vanille, einige süße Bananenscheiben und gewürfelte Datteln und einer leichten Prise Hanfsamen und Kakaostückchen, die für zusätzlichen Biss sorgen.

Der Skyr Vanille sorgt für geschmackvolle Cremigkeit und ist ein guter Ausgleich zur Süße der Bananen und Datteln. Die Kakaostückchen geben dem Porridge einen zusätzlichen schokoladigen Kick und einen angenehmen Biss, der die Cremigkeit des Porridge ergänzt und wunderbar mit dem milden, nussigen Geschmack der Hanfsamen harmoniert.

Eine persönliche Note hinzufügen

Wenn du es süßer magst, füge ein natürliches Süßungsmittel wie Honig oder Ahornsirup hinzu. Möchtest du einen anderen Schokoladengeschmack? Die Menge und Art des Kakaopulvers beeinflusst die Intensität. Wenn du einen feineren Schokoladengeschmack bevorzugst, nimm weniger Kakaopulver oder probiere ein nach dem Niederländischen Prozess verarbeitetes säurearmes Kakaopulver. Wenn du Schokolade liebst, verwende mehr Kakaopulver oder gib beim Aufkochen des Porridges etwas gehackte dunkle Schokolade hinzu, damit sie schmelzen und den Geschmack intensivieren kann.

Toppings sind eine weitere Möglichkeit, Geschmack und Textur hinzuzufügen. Experimentiere mit verschiedenen Früchten, Nüssen oder Samen, um deinen perfekten Schokoladen-Porridge zu kreieren. Einige beliebte Optionen sind gehackte Mandeln, Chiasamen oder Kokosraspeln.

Auch eine Veränderung der Konsistenz kann viel ausmachen. Wenn du es cremiger magst, wähle ein höheres Verhältnis von Flüssigkeit zu Haferflocken und füge mehr Milch oder Wasser hinzu. Wenn du es dickflüssiger magst, verwende weniger Flüssigkeit oder mehr Haferflocken.