Ratatouille-Kartoffel-Auflauf mit Arla Finello® Light

Ratatouille-Kartoffel-Auflauf mit Arla Finello® Light

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(0 Bewertungen)

Zutaten

Portion

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 40 g Arla Kærgården® Ungesalzen Ungesalzen
  • 40 g Mehl
  • 600 ml Milch
  • 1 EL gekörnte Gemüsebrühe
  • 1 EL getrocknete Kräuter der Provence
  • 1 Packung Finello® Light Light
  • 500 g rote und gelbe Paprika
  • 350 g Zucchinis
  • 1 Stängel Thymian
  • 1 Zweig Salbei
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Stücke Strauchtomaten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Fett für die Form

Zubereitung

Zubereitung

1.

Kartoffeln waschen und ca. 15 Minuten kochen. Für die Sauce: Arla Kaergården® ungesalzen in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren, Milch zugießen und unter Rühren aufkochen. Brühe, Kräuter der Provence und 1/3 des Arla Finello® Light einrühren, beiseite stellen.

2.

Paprika vierteln und entkernen. Thymian, Salbei und Rosmarin grob hacken. Zucchini und Aubergine würfeln und in Olivenöl scharf anbraten. Die Hälfte der Kräuter einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in feine Scheiben schneiden. Auflaufform fetten. Eine Schicht Kartoffelscheiben schuppenartig einfüllen.

3.

Mit einigen Tomatenwürfeln bestreuen und mit 1/3 der Sauce bestreichen. Einen Teil des Gemüses einschichten. Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit Sauce abschließen. Mit restlichem Arla Finello® Light und restlichen Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 175 °C) ca. 25 Minuten backen.

Zubereitungszeit

ca. 60 Minuten

Nährwerte pro Person

  • Brennwert 536 kcal

Drucken

Ähnliche Rezepte