Kartoffel-Möhren-Rösti mit Kräuter-Crème-fraîche
  • Arla
  • Rezepte
  • Kartoffel-Möhren-Rösti mit Kräuter-Crème-fraîche

Kartoffel-Möhren-Rösti mit Kräuter-Crème-fraîche

20 Min.
https://www.arlafoods.de/rezepte/kartoffel-mohren-rosti-mit-krauter-creme-fraiche/

Zubereitung

Zubereitungsschritte
  • 1. Kartoffeln und Möhren schälen. Beides mit einer groben Küchenreibe raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 10 Minuten stehen lassen und anschließend kräftig mit den Händen ausdrücken. Überschüssiges Wasser entsorgen. Stärke unter die Kartoffelmasse mischen.
  • 2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Mit einem großen Esslöffel Portionen aus der Masse nehmen und diese, leicht flachgedrückt, nacheinander in der Pfanne für ca. 3 Minuten von jeder Seite goldbraun ausbacken. Rösti auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • 3. In der Zwischenzeit Dill und Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Zum Servieren etwas Crème fraîche auf die Rösti geben und mit Kräutern bestreut servieren.
Utensilien
  • Küchenwaage
  • Sparschäler
  • Küchenreibe
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Herd
  • Löffel
  • Küchenkrepp
Guten Appetit!
Rezept-Tipp

Ihr könnt natürlich auch TK-Kräuter benutzen. Am besten verrührt ihr sie aber vorher mit der Crème fraîche.

Zutaten

Kartoffeln festkochend
500 g
Karotte (Möhren)
100 g
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Kartoffelstärke
2 EL
Pflanzenöl
100 ml
Dill
2 Zweige
Petersilie
2 Zweige
100 g