Gemüselasagne

Gemüselasagne

45 Min.
Lasagne kann vieles sein, und cremiger Hüttenkäse, Lauch und Tomaten sind die perfekte Kombination, um eine fantastische Gemüselasagne mit vollmundigen Aromen zu zaubern. Die Balance zwischen Käse, Lasagneplatten und Sauce ist pure Perfektion. Dies ist das perfekte Gemüse-Lasagne-Rezept, um deine Familie mit einer schnellen und köstlichen hausgemachten Mahlzeit zu verwöhnen, die ein bisschen anders ist, aber genauso lecker wie deine gewöhnlichen Abendessen an Wochentagen.

Zubereitung

  • Den Backofen auf 225 °C vorheizen.
  • Lauch abspülen, klein schneiden und in einem Topf mit Butter anbraten. Dosentomaten, Tomatenmark, Brühe, Kochsahne, Salz, Pfeffer und Basilikum unterrühren. Die Sauce ca. 5 Minuten kochen lassen. 
  • Die Gemüsesauce mit Lasagneplatten und Hüttenkäse in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit Sauce abschließen und mit Arla Finello ® Gratinkäse bestreuen. 
  • Die Lasagne auf der unteren Schiene im Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit frischem Basilikum garnieren.
Guten Appetit!
Tipp:

Schichte die Lasagne in der folgenden Reihenfolge: Gemüsesauce am Boden, Lasagneplatten, dann Hüttenkäse. Fahre mit dieser Schichtung fort, bis die gesamte Sauce verwendet ist, schließe mit einer Schicht Soße und dann geriebenem Arla Finello ® Gratinkäse ab.

Tipp:

Diese Gemüselasagne kann im Voraus vorbereitet werden, bevor du sie im Ofen bäckst. Decke sie ab und bewahre sie im Kühlschrank auf, bis du bereit bist, die Lasagne in den Ofen zu stellen und zu servieren. Achte auf die Backzeit, da sie möglicherweise länger backen muss, um die gekühlte Temperatur zu kompensieren. Wenn sie für deinen Geschmack zu braun wird, lege für den Rest der Kochzeit locker ein Stück Folie auf das Gericht.

Tipp:

Die Backzeit hängt von der Anzahl der Schichten ab. Du kannst erkennen, ob die Lasagne fertig ist, wenn du einen Zahnstocher oder eine Gabel in die Mitte der Lasagne einführst. Wenn sie leicht hineingleitet, ohne zu viel Widerstand von den Nudelplatten, ist die Lasagne fertig. Sobald der Käse oben geschmolzen und goldbraun geworden ist, ist dies normalerweise ein Zeichen dafür, dass sie zum Genuss bereit ist.

Fragen zu Gemüselasagne

Mache eine leichte und frische Gemüselasagne mit Hüttenkäse, die schnell und einfach zubereitet wird. Lies unsere Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zu diesem klassischen italienischen Gericht.

Wie macht man Gemüselasagne?
Lauch abspülen, klein schneiden und in einem Topf mit Butter anbraten. Dosentomaten, Tomatenmark, Brühe, Kochsahne, Salz, Pfeffer und Basilikum dazugeben und die Sauce ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Lasagne mit der Sauce, den Lasagneplatten und dem Hüttenkäse schichten. Die letzte Schicht mit Sauce beenden und mit geriebenem Käse bestreuen. Die Lasagne auf der unteren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 225 °C ca. 30 Minuten lang backen. Für den letzten Schliff mit frischem Basilikum garnieren.
Was serviert man zu Gemüselasagne?
Runde die Mahlzeit ab, indem du köstliche Beilagen servierst, die zu der cremigen Tomatenlasagne passen. Für eine klassische und einfache Paarung ist Knoblauchbrot eine naheliegende Wahl. Knoblauch und Tomate gehen Hand in Hand, besonders in der italienischen Küche, da die Aromen köstlich zusammen sind und das Gericht reicher schmecken lassen. Ansonsten ist ein frischer Caprese-Salat mit süßen Tomaten und reichhaltigem, weichem Mozzarella die perfekte Beilage, um die reichen Tomaten- und Käsearomen der Gemüselasagne zu ergänzen.
Kann man eine Gemüselasagne einfrieren?
Du kannst die Gemüselasagne zum Einfrieren vorbereiten und bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren. Lasse sie auf Raumtemperatur abkühlen. Friere die Lasagne als Ganzes ein, indem du sie mit Klarsichtfolie abdeckst, oder friere sie in einzelnen Portionen ein, indem du geschnittene Stücke in luftdichten Behältern aufbewahrst. Wenn sie gut verpackt ist, kannst du die Gemüselasagne in den Gefrierschrank legen.

Zutaten

Porree
3
Butter
Tomaten aus der Dose
400 g
Tomatenmark
50 ml
Gemüsebrühe
1 Würfel
Kochsahne
250 ml
Salz
1 TL
Gemahlener weißer Pfeffer
¼ TL
Gehacktes frisches Basilikum
100 g
Frische Lasagneplatten
9
200 g

Köstlich cremige Gemüselasagne

Das italienisch inspirierte Gericht hat eine lange Geschichte mit einer Kombination aus verschiedenen Füllungen und Zutaten, um dem Klassiker mehr Twist zu verleihen. Prall voll mit zartem Gemüse und einer leichten und schmackhaften Tomatensauce sowie der perfekten Menge an geriebenem Käse, der leicht schmilzt, ist dieses Gemüselasagne-Rezept der ultimative Hit. Die Gemüselasagne ist mit Hüttenkäse und einer Lauch-Tomatensauce mit Kochsahne geschichtet, um eine Cremigkeit zu erzielen, die die ganze Familie begeistern wird.

Entdecke die italienische Küche mit unseren Rezepten für hausgemachte Ravioli, klassische Spaghetti Bolognese und himmlisch cremige Spaghetti Carbonara.

Tomaten-Lauch-Lasagne mit Hüttenkäse

Mit dieser köstlichen und einfachen Gemüselasagne hast du einen echten Gewinner zur Hand. Es gibt viel intensiven Tomatengeschmack in diesem Gericht mit einer Kombination aus Dosentomaten und Tomatenmark, während der zarte Lauch einen süßen, milden Zwiebelgeschmack verleiht, der der Gemüselasagne Tiefe gibt. Viele Rezepte verwenden Ricotta, einen traditionellen italienischen Käse aus Molke, um eine dicke und reichhaltigere Konsistenz zu erreichen. Aber wir finden, dass Hüttenkäse anstelle von Ricotta in der Lasagne für ein leichteres und milderes Geschmackserlebnis sorgt, das den Lauch und die Tomaten nicht überschattet.

Voller Aromen von Gemüse und Käse

Genieße eine warme und herzhafte Mahlzeit mit Schichten von reichhaltiger und cremiger Gemüsesauce, Nudelplatten und zwei Käsesorten, die alle nach einer zweiten Portion fragen lässt. Der Lauch wird gebraten und mit Brühe, Tomaten in Dosen, Tomatenmark, Kochsahne, Gewürzen und frischem Basilikum gekocht, was ihm einen herzhaften Geschmack aus verschiedenen salzigen, zwiebeligen und umami-aromatisierten Zutaten verleiht. Gibt es einen besseren Weg, um deine Familie dazu zu bringen, mehr Gemüse zu essen, als mit dieser cremigen, geschmacksintensiven Gemüselasagne? Für die krönende Note wird sie mit geriebenem Käse bestreut, was zu einer goldenen, knusprigen Oberseite mit Schichten cremiger, saftiger Sauce darunter führt.

Füge deine eigene Note hinzu

Experimentiere mit verschiedenen Gemüsesorten, zum Beispiel Spinat, Pilzen, Paprika, Zucchini, Karotten oder Auberginen. Bereite das Gemüse deiner Wahl vor und brate es mit dem Lauch, bevor du die restlichen Zutaten für die Sauce hinzufügst. Je nach verwendetem Gemüse müssen sie möglicherweise etwas länger kochen, um die perfekte Zartheit zu erreichen und überschüssige Feuchtigkeit loszuwerden. Wenn du eine reichhaltigere Version wünschst, ist ein kleiner Tipp, Ricotta anstelle von Hüttenkäse zu verwenden.

Manchmal schmecken kleine Dinge einfach besser. Du kannst dieses Gemüselasagne-Rezept verwenden, um mundgerechte Snacks für Schule oder Arbeit zuzubereiten. In einer Muffinform einen Wonton-Wrapper in jede Form drücken und Hüttenkäse und Soße hinzufügen. Wiederhole den Vorgang, bis jede Form fast voll ist, und streue geriebenen Käse darüber. Die Mini-Lasagnen im Backofen ca. 20-25 Minuten backen, bis sie golden und die Ränder knusprig sind.