French Toast

French Toast

Knuspriger French Toast mit Käse ist perfekt für einen Morgen, an dem du Zeit hast, dir ein etwas ungewöhnliches Frühstück zu gönnen. Unser Rezept für French Toast mit frischen Heidelbeeren und Käse ist ebenso schnell und einfach zuzubereiten, wie auch lecker. Probiere das knusprige Frühstück aus, wenn du das nächste Mal Lust auf etwas Besonderes hast, das süß und herzhaft zugleich ist!
https://www.arlafoods.de/rezepte/french-toast/

Zubereitung

  • Eier, gemahlenen Kardamom und Salz schlagen und die Mischung in einen tiefen Teller gießen.
  • Die Hälfte der Butter in einer Pfanne bei starker Hitze schmelzen. Die Butter darf nicht braun werden!
  • Die Weißbrotscheiben in der Eiermischung einweichen und auf einer Seite mit der Hälfte des Zuckers bestreuen.
  • Brate die Scheiben auf der gezuckerten Seite in der geschmolzenen Butter, bis sie golden sind.
  • Streue Zucker auf die andere Seite, drehe die Brotscheiben um und lege eine Scheibe Käse darauf. Die restliche Butter in die Pfanne geben und die andere Seite des Brotes braten, bis sie ebenfalls goldbraun ist.
  • Die goldbraunen Brotscheiben aus der Pfanne nehmen und die Heidelbeeren anbraten.
  • Die Blaubeeren zwischen die gebratenen Brotscheiben legen, den Toast mit gehackten Haselnüssen bestreuen und sofort servieren.
Tipp:

Der beste Tipp für die Zubereitung von knusprigem French Toast mit goldbraunem, außen leicht knusprigem und innen weichem und zähem Käse ist, das Brot richtig einzuweichen und zu braten. Lasse die Brotscheiben eine Minute lang auf jeder Seite in der aromatisierten Eiermischung einweichen, damit sie das ganze Kardamomaroma aufsaugen kann. Bevor du die Scheiben in die warme Pfanne mit geschmolzener Butter gibst, lasse die überschüssige Eiermischung kurz abtropfen, damit das Brot nicht zu feucht wird.

Tipp:

Du hast dich vielleicht auch gefragt, wie lange French Toast auf jeder Seite braten muss, damit das eingeweichte Eierbrot knusprig und goldbraun wird, ohne dass es anbrennt oder austrocknet. Während die genaue Zeit davon abhängt, wie heiß die Pfanne ist, dauert es wahrscheinlich 5-8 Minuten, um das Brot bei mittlerer Hitze zu braten. Versuche, das Brot 3-4 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze zu braten, um es nicht zu verbrennen.

Tipp:

Wenn du das Rezept verdoppelst oder verdreifachst, um das Frühstück für Freunde und Familie zuzubereiten, stelle sicher, dass du nicht zu viele Scheiben eingeweichtes Brot auf einmal brätst. Du kannst jeden fertigen Toast im Ofen warm halten, während du mehr machst.

Fragen zu French Toast

Die Herstellung von French Toast mit Käse ist mit unserem Rezept unglaublich einfach. Um mehr über das süße Frühstücksgericht zu erfahren, lies unsere Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen unten.

Was ist French Toast?
French Toast Rezepte stammen aus dem Römischen Reich. Sie bestehen aus gebratenen Brotscheiben, die in einer süßen oder herzhaften Eiermischung eingeweicht wurden, die mit Gewürzen wie Kardamom, Zimt oder Muskatnuss aromatisiert wurden. Danach werden sie mit Zucker bestreut, um eine karamellisierte Oberfläche zu erhalten. Die meisten betrachten es als süßes Frühstück oder Brunchgericht, aber es kann auch als Dessert serviert werden, wenn du das lieber magst.
Wie macht man French Toast?
French Toast mit Käse und Blaubeeren ist ein perfekter Start ins Wochenende und erfordert fast keine Mühe. Die Brotscheiben in einer Eiermischung mit Kardamom einweichen und einseitig mit Zucker bestreuen. Die gezuckerte Seite anbraten, bis sie schön goldbraun ist. Bevor du das Brot umdrehst, bestreue auch die andere Seite mit Zucker. Nach dem Umdrehen das Brot perfekt golden anbraten, während der Käse oben schmilzt. Die Blaubeeren anbraten, um sie aufzuwärmen. In den Toast legen und für etwas Crunch mit Haselnüssen bestreuen. Genieße die Frühstücksköstlichkeiten, solange sie noch heiß sind.
Was ist das beste Brot für French Toast?
Das beste Brot für French Toast ist Weißbrot und Brioche-Brot. Es ist nicht notwendig, frisch gekauftes oder gebackenes Brot zu verwenden, um dieses Frühstücksvergnügen zu machen, da dieses Gericht eine wunderbare Möglichkeit ist, altes Brot neues Leben einzuhauchen, indem es in einer geschmackvollen Eiermischung eingeweicht und zu goldener Perfektion gebraten wird. Obwohl es nicht so üblich ist, verwenden manche Leute auch schmackhaftere Brotsorten wie Roggen- oder Sauerteigbrot.
Was zu French Toast servieren?
In unserem einfachen French Toast-Rezept empfehlen wir, das klassische Frühstücksgericht für ein süßes und herzhaftes Geschmacksprofil mit viel Crunch mit Käse, Blaubeeren und Haselnüssen zuzubereiten. Dieses gebratene Frühstück kann mit zusätzlichen Beeren und Obst für mehr Frische, mehr Nüssen für mehr Crunch oder verschiedenen Saucen, Sirupen und Marmeladen für zusätzliche Süße serviert werden. Beliebte Optionen sind Honig, Ahornsirup, Beerensirup oder Bourbonsirup sowie Saucen mit gesalzenem Karamell und Zimt.
Wie wärmt man French Toast auf?
Du kannst French Toast auf verschiedene Arten aufwärmen. Decke ihn mit Alufolie ab und erwärme ihm im Backofen für 8-10 Minuten bei 200 °C (normaler Ofen). Du kannst auch einen Toaster benutzen, aber achte darauf, das Brot nicht zu verbrennen. Außerdem kannst du sie in der Mikrowelle etwa 30 Sekunden lang aufwärmen. Dies kann die perfekte Lösung für hektische Morgen sein, an denen du die Frühstücksköstlichkeiten genießen möchtest, die du im Voraus zubereitet hast.
Wie lange hält sich French Toast im Kühlschrank?
Bei richtiger Lagerung kann French Toast 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bewahre ihn in einem luftdichten Behälter oder einer Glasschale auf. Stelle sicher, dass du den Toast nicht mit Flüssigkeit wie Soße, Sirup oder flüssigem Honig bedeckst, bevor du ihn im Kühlschrank aufbewahrst, da dies die Haltbarkeit verkürzt und das Knusprigmachen bei einem erneuten Aufwärmen erschwert. Das gleiche gilt für die sautierten Blaubeeren; Wenn möglich, füge die Beeren nicht hinzu, wenn du weißt, dass du Reste im Kühlschrank aufbewahren wirst, da die Säfte den Toast matschig machen können. Es wird jedoch immer empfohlen, vor dem Verzehr auf Anzeichen von Verderb zu achten.
Kann man French Toast einfrieren?
Das Einfrieren von French Toast in Gefrierbeuteln oder luftdichten Behältern ist durchaus möglich. Einfach abkühlen lassen und mit Frischhaltefolie oder Alufolie abdecken. Er friert am besten ein, wenn du ihn ohne Toppings oder Füllungen einfrierst und diese nach dem Auftauen des Brotes über Nacht im Kühlschrank frisch zubereitest. Bewahre ihn 1-2 Monate im Gefrierschrank auf, um die beste Qualität in Geschmack und Konsistenz zu gewährleisten. Die Haltbarkeit kann kürzer sein, wenn du altes Brot verwendet hast. Es wird jedoch immer empfohlen, vor dem Verzehr auf Anzeichen von Verderb zu achten.

Zutaten

Eier
2
Gemahlene Kardamomsamen
1 TL
Grobes Salz
½ TL
Butter
25 g
Weißbrot
4 Scheiben
Zucker
4 TL
Havarti
4 Scheiben
Heidelbeeren
75 g
Grob gehackte Haselnüsse
50 g

French Toast mit Heidelbeeren und Käse

Ein French Toast zum Frühstück ist eine dekadente Art, den Tag zu beginnen, und unsere Interpretation des klassischen Frühstücksgerichts ist nicht anders. Süß und herzhaft – unser gebratener French Toast mit Käse ist außen wunderschön golden und knusprig und innen weich und zäh und verbirgt mehrere köstliche Überraschungen.

Die Kombination aus geschmolzenem, gegrilltem Käse und warmen Heidelbeeren sorgt für eine köstliche French Toast-Füllung. Die Süße und Frische der leicht sautierten Heidelbeeren harmoniert wunderbar mit den cremigen Butternoten des weichen und salzigen Käses. Die dezenten säuerlichen Noten verleihen dem Gericht eine wunderbare Würze, die gut zu den Zitrusnoten des mit Kardamom angereicherten Weißbrots passt.

Wenn du mehr über andere Frühstücksgerichte erfahren möchtest, die im Voraus zubereitet werden können, empfehlen wir dir, dir unser Rezept für Overnight Oats anzuschauen, die ebenfalls mit köstlichen, frischen Blaubeeren gegessen werden können. Oder wie wäre es mit gebackenen Haferflocken mit Heidelbeeren und Bananen?

Knusprige und süße Toppings für French Toast

Knuspriger French Toast ist ein wahrer Familienfavorit, der bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt ist. Um die Knusprigkeit des gebratenen Brotes weiterzuführen, haben wir uns entschieden, es mit gehackten Haselnüssen zu bestreuen und mit frischen, sautierten Heidelbeeren zu füllen.

Die knackigen Haselnüsse haben einen süßen, nussigen und leicht erdigen Geschmack, der gut zu den süßen und herzhaften Aromen dieses Frühstücksgerichts passt. In Kombination mit dem süßen, karamellisierten Brot wird ihr nussiger Geschmack noch ausgeprägter und köstlicher.

Aromatisiert mit Kardamom und Zucker

Kardamom hat einen wunderbar komplexen Geschmack, der süß und würzig zugleich ist. Dadurch eignet sich das pikante Gewürz gut für süßen French Toast, da es ihm ein tolles Gewürzaroma verleiht und verhindert, dass er zu süß wird.

Das beste French Toast-Rezept weist dich an, das Eierbrot vor dem Braten oder Grillen mit Zucker zu bestreuen. Der Zucker verleiht dem Toast eine herrlich karamellisierte Oberfläche. Es hilft, das Brot knusprig zu machen und verleiht dem Gericht seine charakteristische goldbraune Färbung. Kombiniert mit Kardamom fügt es eine köstliche Süße hinzu.

Experimentiere mit den Zutaten

Einfache French Toast-Variationen umfassen die Verwendung verschiedener Arten von Beeren und Früchten wie sommersüße Erdbeeren oder süß-säuerliche Beeren wie Himbeeren. Du kannst es auch mit verschiedenen knusprigen Nüssen wie Mandeln, Walnüssen oder Pekannüssen versuchen.

Unser Rezept für gefüllten French Toast mit Käse kann auf vielfältige Weise variiert werden, je nachdem, was du in deinem Kühlschrank und deiner Speisekammer hast. Auch salziger und herzhafter Speck eignet sich gut als knuspriger Belag, wenn du weiter mit den herzhaften Noten des Gerichts experimentieren möchtest, und der rauchige Speckgeschmack passt auch gut zu den saftigen Heidelbeeren.

Du kannst auch mit einer der wichtigsten Zutaten für French Toast spielen, nämlich dem Brot. Obwohl dieser Frühstücksgenuss wunderbar mit normalem Weißbrot oder sogar Toastbrot schmeckt, kannst du auch French Toast mit Brioche-Brot für zusätzliche buttrige Süße zubereiten, oder würziges, knuspriges Sauerteigbrot für mehr Biss und einen kräftigeren Geschmack verwenden.

Schaue dir unsere Rezepte für Weißbrot  und Brioche-Brötchenan, wenn du gerne selbstgemachtes Brot für diese Frühstücksköstlichkeiten verwenden möchtest.