Balah el Sham

Balah el Sham

45 Min.
Da Balah el Sham normalerweise kalt serviert wird, sind die köstlichen Desserthäppchen leicht im Voraus zuzubereiten, um einem vollen Terminkalender gerecht zu werden. Das knusprige und zarte Gebäck ist die Mühe wert und wird eine der leckersten Leckereien auf dem Desserttisch sein. Überzogen mit süßem, schlichtem Sirup, gefüllt mit Sahne und bestreut mit Pistazien, sind diese Balah el Sham-Choux-Bissen perfekt, um ein Abendessen zu beenden.

Zubereitung

  • Wasser, Butter und Salz in einen Topf geben und vermischen. Mehl hinzufügen und rühren, bis alles zu einem glänzenden und glatten Teig wird.
  • Den Teig etwas abkühlen lassen, dann Eier und Vanilleextrakt dazugeben und vermischen.
  • Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und in langen Krapfen in warmes Öl spritzen. Die Krapfen frittieren. Sobald sie fertig sind, das Gebäck mit Sirup bestreichen.
  • Schneide die Balah el Sham in der Mitte durch und fülle sie mit Sahne aus einem Spritzbeutel mit Sterntülle. Garniere das Gebäck mit gehackten Pistazien.
Guten Appetit!
Tipp:

Bei der Zubereitung von Choux-Gebäck für Balah el Sham ist es sehr wichtig, den Teig abkühlen zu lassen, bevor du die Eier hinzufügst. Wenn sie zu einem heißen Teig hinzugefügt werden, beginnen sie zu gerinnen, und Sie werden einem Rührei ähneln. Warte, bis der Teig etwa 50 °C hat, bevor du 1 Ei nach dem anderen hinzufügen und einarbeiten kannst. Verwende etwa 2 Minuten, um jedes Ei einzuarbeiten, und denke daran, die Seiten und den Boden der Schüssel bei jedem hinzugefügten Ei abzukratzen.

Fragen zu Balah el Sham

Mit einem guten Balah el Sham-Rezept in Ihrem Repertoire wird die Herstellung dieser köstlichen frittierten Leckereien ganz einfach. Um mehr über die Dessert-Leckerbissen zu erfahren, lies weiter.

Was ist Balah el Sham?
Dieses klassische Dessert besteht aus ungesäuertem Choux-Gebäck, das in Öl gebraten, mit Zuckersirup überzogen und mit köstlicher Sahne sowie einer Prise gehackter Pistazien serviert wird. Beliebt in vielen verschiedenen Küchen, stammt es aus dem ehemaligen Osmanischen Reich. Die Desserthäppchen, die außen knusprig und innen zart sind, werden oft mit einer Sauce serviert oder mit einer cremigen Füllung gefüllt, wie in unserem Rezept.
Wie macht man Balah el Sham?
Diese leckeren Balah el Sham werden alle dazu bringen, nach einem weiteren Stück Gebäck zu greifen. Dazu Wasser, Butter und Salz in einem Topf vermischen, Mehl hinzufügen und weiter rühren, bis alles zu einem Teig wird. Alles abkühlen lassen, bevor du ein Ei nach dem anderen hinzufügst und gut mischt. Direkt in das Speiseöl spritzen. Frittieren, bis das Gebäck tief goldbraun ist, damit es sein charakteristisches knuspriges Äußeres und weiches Inneres erhält. Mit Sirup bestreichen, aufschneiden, mit Sahne füllen und mit Pistazien garnieren.
Was sollte man zu Balah el Sham servieren?
Obwohl einige Balah el Sham einfach mit Zuckersirup überzogen und mit gehackten Pistazien bestreut servieren, finden wir, dass das Füllen mit einer frisch schmeckenden Creme das Gebäck in eine neue Dimension hebt. Aber es gibt keinen Grund, hier aufzuhören! Du kannst diese Dessert-Leckerbissen mit verschiedenen Saucen aus Schokolade, Karamell und Früchten servieren. Oder experimentiere mit anderen Toppings wie verschiedenen Nüssen sowie frischen oder getrockneten Früchten und Beeren. Experimentiere mit verschiedenen Geschmackskombinationen, um leckere und dekorative Leckereien zu kreieren.
Wie ist Balah el Sham aufzubewahren?
Da Balah el Sham dazu neigen, im Laufe der Zeit weicher zu werden, werden sie am besten an dem Tag gegessen, an dem sie zubereitet werden. Wenn sie mit Sahne gefüllt sind, können sie bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Decke sie entweder mit Aluminiumfolie mit Löchern ab oder lege sie unter ein Sieb, das Luft hindurch lässt. Auf diese Weise wird ihr knuspriges Äußeres vor dem Weichwerden geschützt. Ungefüllte und ungebackene Balah el Sham können eingefroren werden. Spritze sie auf ein Backblech und lasse sie kurz einfrieren, um zu verhindern, dass sie zusammenkleben. Lege sie danach in einen Gefrierbeutel oder luftdichten Behälter, wo sie bis zu 2 Monate lang haltbar sind. Sie können, nachdem sie über Nacht im Kühlschrank aufgetaut wurden, frittiert werden.

Zutaten

Sahne
170 g
Wasser
240 ml
Butter
225 g
Mehl
240 g
Salz
1 Prise
Eier
4
Vanilleextrakt
1 TL
Backpulver
1 TL
Pistazienkerne, gehackt
100 g

Traditionelles Balah el Sham mit Sahnefüllung und Pistazien

Balah el Sham ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt und ein köstliches Fingerfood. Die Choux-Gebäck-Leckereien, die wegen ihrer länglichen Form manchmal als Datteln bezeichnet werden, bieten ein wunderbares Geschmackserlebnis mit vielen verschiedenen Texturen. Die reichhaltige, cremige Füllung und die knusprigen, nussigen Pistazien passen hervorragend zum Choux-Gebäck und bieten einen abgerundeten Genuss.

Wenn du nach anderen traditionellen und leckeren Desserts suchst, möchtest du vielleicht frittierte Qatayef und Mafroukeh probieren. Beide enthalten einige der gleichen Zutaten wie Balah el Sham, aber mit verschiedenen Typen von Gebäck. Du kannst dich auch für Gerichte wie Joghurt-Tiramisu mit Sahne und Mini-Obsttörtchen entscheiden, wenn du etwas leichtere fruchtigere Desserts ausprobieren möchtest.

Süßes arabisches Choux-Gebäck als Desserthäppchen

Choux-Gebäck hat einen buttrigen, aber neutralen Geschmack, der sich sowohl für herzhafte als auch für süße Gerichte eignet. Die erstaunliche Fähigkeit, beim Kochen oder Backen aufzublähen, verleiht dem Gebäck eine wunderbare Textur, die es von anderen Typen Gebäck unterscheidet. Wenn die äußere Hülle knusprig wird, bleibt das Innere trotzdem hell und luftig.

Beim Frittieren, wie in diesem Balah el Sham-Rezept, wird der Kontrast zwischen der knusprigen Außenseite und der zarten weichen Innenseite noch ausgeprägter. Genau das macht den Genuss von luftigem Balah el Sham mit Sahne und knackigen Nüssen so wunderbar.

Bereiten die perfekt frittierten Balah el Sham zu

Neben der Herstellung eines guten Choux-Gebäcks dreht sich bei einem perfekten Balah el Sham-Gebäck alles um das Frittieren. Es verleiht dem Dessert sein einzigartiges goldenes Aussehen und eine knusprige Textur auf der Außenseite, während es innen weich ist. Verwende einen mit Sterntülle versehenen Spritzbeutel, um das Balah el Sham Choux-Gebäck direkt in das Öl zu spritzen. Anders als beim Frittieren der ähnlichen spanischen Churros sollte das Öl nicht zu heiß sein. Du solltest sogar in der Lage sein, problemlos einen Finger hinein zu halten!

Obwohl es etwas zeitaufwendiger ist, lässt das Frittieren von Balah el Sham in warmem Öl im Gegensatz zu heißem Öl das Choux-Gebäck schön aufblähen und es erhält ein pralleres Aussehen sowie ein fluffiges Innenleben.

Wenn du die Balah el Sham frittierst, werden sie sich ziemlich stark ausdehnen, also achte darauf, nicht zu viele auf einmal in den Topf zu geben. Frittiere sie, bis ihr Äußeres ein tiefes Goldbraun zeigt, um ein knuspriges Äußeres zu gewährleisten.

Experimentiere mit Dips und Toppings

Du kannst unser Rezept für Balah el Sham natürlich aufpeppen, indem du mit Toppings experimentierst. Verschiedene Nüsse wie Walnüsse und Mandeln sind köstliche Optionen, wenn du die Pistazien austauschen möchtest. Das Mischen der traditionellen grünen Nüsse mit würzigen, getrockneten Cranberries oder gefriergetrockneten Himbeeren sorgt dagegen für ein tolles Aussehen der Balah el Sham, mit roten und grünen Farbtönen. Es verleiht den Leckereien auch zusätzliche Textur.

Hausgemachte Balah el Sham schmecken auch köstlich mit frischen Früchten und Beeren. Probiere leckere Optionen wie Pfirsich, Mango und Erdbeeren, um deine Lieblingsversion des traditionellen levanten Desserts zu entdecken.