Arla® Skyr Bowl mit Pfirsich, Pekannüssen, Ahornsirup und Kardamom
  • Arla
  • Rezepte
  • Arla® Skyr Bowl mit Pfirsich, Pekannüssen, Ahornsirup und Kardamom

Arla® Skyr Bowl mit Pfirsich, Pekannüssen, Ahornsirup und Kardamom

Es ist immer eine gute Idee um das Frühstück, den Snack am Nachmittag oder das Dessert aufzupeppen, und mit einer so süßen, knusprigen und leckeren Mahlzeit wie dieser kann man nichts falsch machen. Kombiniere Pfirsich, Pekannuss und Kardamon, um deine Skyr-Bowl ein tolles Topping zu verleihen. Das Rezept ist einfach, leicht und besteht aus nur wenigen Zutaten, so dass du nur fünf Minuten für die Zubereitung benötigst.
https://www.arlafoods.de/rezepte/arla-skyr-bowl-mit-pfirsich-pekannussen-ahornsirup-und-kardamom/

Zubereitung

1.
  • Teile den Arla® Skyr Der Cremige zwischen zwei Servierschüsseln auf.
2.
  • Schneide die Pfirsiche in Achtel und entsorge die Kerne.
3.
  • Die Pfirsiche auf dem Arla® Skyr anrichten und mit den gehackten Pekannüssen belegen.
4.
  • Mit Ahornsirup übergießen und mit den Kardamomsamen bestreuen.
Guten Appetit!
Tipp:

Pekannüsse 20 Minuten bei 150°C rösten. So kommt der köstliche Nussgeschmack zur Geltung.

Tipp:

Du kannst die Pfirsiche in Würfel schneiden, wenn du lieber kleinere Stücke haben willst. Wenn die Stücke kleiner sind, ist es vielleicht einfacher, etwas von allem auf den Löffel zu bekommen.

Tipp:

Richte deinen Skyr und Toppings in einem Behälter mit Deckel an, wenn du ein Frühstück zum Mitnehmen möchtest. Beachte dabei, dass der Skyr und das Topping an Frische und Knusprigkeit verlieren könnte, wenn du ihn zu lange stehen lässt. Daher solltest du den Skyr und das Topping getrennt aufbewahren, wenn du ihn nicht sofort isst.

Fragen zum Skyr-Topping mit Pfirsichen und Pekannüssen

Wenn du Fragen zur Zubereitung des Toppings mit Pfirsichen und Pekannüssen hast, lies weiter.

Kann man frische Pfirsiche als Topping für Skyr verwenden?
Ja, frische Pfirsiche sind köstlich als Topping für Skyr und verleihen Frische und Knackigkeit. Wähle reife Pfirsiche und schneide sie in Spalten, Stücke oder kleinere Stücke, je nach deinen Vorlieben.
Welche sonstigen Toppings passen gut zu Pfirsich?
Pekannüsse und süßer Ahornsirup harmonieren mit der Süße der Pfirsiche. Und wenn du noch Kardamomsamen hinzufügst, erhältst die perfekte Geschmacksexplosion in jedem Löffel.
Wie kann man Pekannüsse als Skyr-Topping verwenden?
Die einfachste Art, Pekannüsse als Topping zu verwenden, ist, sie grob zu hacken und zusammen mit anderen Belägen auf dem Skyr zu verteilen. Wenn du mehr Zeit hast, kannst du sie im Ofen rösten, um ihren nussigen Geschmack zu verstärken.

Nährwertangaben

Brennwert

Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 0 g
Fett 0 g

Zutaten

400 g
Plattpfirsiche
2
Pekannüsse, geröstet und grob gehackt
50 - 75 g
Ahornsirup
50 ml
Kardamomsamen
½ TL

Ein schnelles Topping mit Pfirsichen, knackigen Pekannüssen und Ahornsirup für Skyr

Wer an einem stressigen Morgen Zeit sparen will, muss nicht auf sein Frühstück verzichten. Mit diesem Rezept kannst du in wenigen Minuten einen köstliches Skyr-Topping zaubern.

Frische, süße Pfirsiche passen sehr gut zu dem cremigen Skyr. Um der Frühstücksbowl noch mehr Süße zu verleihen, fügen wir einen Spritzer Ahornsirup hinzu. Gehackte Pekannüsse sorgen für Knusprigkeit bei jedem Löffel. Als Krönung streuen wir noch Kardamomsamen darüber.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für köstliche und schnelle Toppings für deinen Skyr. Probiere z. B. dieses Rezept mit Ingwer, getrockneten Feigen und frischen Beeren oder eine Option mit Kiwi und Erdbeeren aus.