Pesto-Zöpfe

Pesto-Zöpfe

Bewertungen (25 Bewertungen)

Meine Bewertungen

Pesto-Zöpfe

Für 2 kleine Zöpfe

Für den Teig

Für die Füllung

Außerdem

  • 1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung

1.

Lauwarme Arla® BIOWeidemilch mit der Hefe und dem braunen Zucker in einer großen Schüssel verrühren, bis sich die Hefe komplett aufgelöst hat. Mehl, Kærgården® Ungesalzen und Salz zugeben und alles in 4–5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Eine Kugel formen, in eine Schüssel legen und mit einem Küchentuch abdecken – an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde gehen lassen.

2.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck mit 40 x 20 cm Größe ausrollen. Den Teig halbieren, damit 2 Quadrate entstehen. Das Pesto auf diesen Quadraten verstreichen und mit Finello® Pizzakäse bestreuen – dabei auf einer Seite einen kleinen Rand freilassen und dann zu dieser Seite hin aufrollen. Die so entstandenen Rollen längs durchschneiden. Es entstehen pro Rolle 2 lange Streifen, die man nun übereinander legt und flechtet. Die beiden Zöpfe auf das Backblech legen, mit Klarsichtfolie abdecken und noch einmal 20–25 Minuten gehen lassen.

3.

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

4.

Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und damit die Zöpfe bestreichen. In der Mitte des Ofens platzieren und für 25–30 Minuten backen, bis sie eine schöne goldbraune Farbe bekommen haben. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept von Marc Kromer (www.baketotheroots.de)

Produkte im Rezept