Kartoffel-Wirsing-Blätterteig-Törtchen

Kartoffel-Wirsing-Blätterteig-Törtchen

Bewertungen (0 Bewertungen)

Meine Bewertungen

Kartoffel-Wirsing-Blätterteig-Törtchen

Zubereitung

1.

Die Teigplatten zum Auftauen auf ein bemehltes Brett legen. Die Kartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, in Würfel schneiden und kurz blanchieren. Wirsingkohlblätter kurz blanchieren und auf einem Küchentuch trocknen.

2.

Aus den Teigplatten 3-4 runde (untertassengroße) Teiglinge ausrollen und ausschneiden. Die Wirsingblätter ebenfalls rund ausschneiden und auf die Teiglinge legen.

3.

In der Zwischenzeit das Gemüse in der Pfanne mit Kærgården® andünsten. Am Schluss die dünnen Kartoffelscheiben dazugeben und würzen. Die Teigränder mit Eigelb bestreichen. Dann das restliche Gemüse darauf verteilen und immer einen Teelöffel Crème fraîche zwischen die Schichten geben.

4.

Am Schluss den Arla® Esrom grob über die Blätterteig-Törtchen hobeln. Den Teigrand einschneiden, sodass man ihn von außen nach innen einschlagen kann. Dabei immer wieder mit dem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten bei 190- 200 °C hellbraun backen.

Produkte im Rezept