Würzige Geflügelspieße mit „Arla Buko® des Jahres gerösteter Knoblauch mit Thymian“

Würzige Geflügelspieße mit „Arla Buko® des Jahres gerösteter Knoblauch mit Thymian“

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(0 Bewertungen)

Zutaten

Portion

  • 1 Becher Arla Buko® Sorte des Jahres Gerösteter Knoblauch mit Thymian
  • 100 ml Magermilch
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL fließfähiger Honig
  • Salz zum Abschmecken
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • 6 Stücke grüner Spargel
  • 2 Stängels Zwiebellauch
  • 1 Bündel Basilikum
  • 1 Stück unbehandelte Bio-Zitrone
  • ½ Bündel krause Petersilie
  • ½ rote Chili
  • 2 Stücke Hähnchenbrust
  • 1 Stück rote Paprika
  • ½ EL Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung

Zubereitung

1.

„Arla Buko® des Jahres gerösteter Knoblauch mit Thymian“ in eine Schüssel geben und zusammen mit Milch, Essig, zwei Esslöffeln Olivenöl und Honig verrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Spargel putzen und das untere Ende abschneiden. Danach im kochenden Salzwasser kurz blanchieren. Anschließend im kalten Wasser abschrecken, auf ein Küchenpapier legen und in grobe Stücke schneiden.

3.

Frühlingslauch vom Wurzelansatz befreien und waschen. Das obere grüne Ende abschneiden und anderweitig verwenden. Basilikum waschen und grob zupfen.

4.

Zitrone heiß waschen und mit einem Zestenreißer die Schale abschälen. Petersilie waschen und grob hacken. Chili in feine Ringe schneiden. Zitronenzesten zusammen mit Petersilie, Chili und restlichem Olivenöl verrühren und beiseitestellen.

5.

Geflügelbrüste in gleich große Stücke schneiden. Paprika waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Danach in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Paprikastücke sollten die Größe der Geflügelstücke haben. Anschließend aus den Geflügel- und Paprikastücken vier Spieße herstellen. Dafür beide Zutaten abwechselnd aufspießen.

6.

In einer großen Grillpfanne oder Pfanne das Öl erhitzen und die Geflügelspieße zusammen mit dem Spargel und Frühlingslauch darin ca. 4-5 Minuten von jeder Seite braten. Dabei alles mit Salz und Pfeffer würzen. In den letzten zwei Minuten der Garzeit die Zitronen-Chili-Petersilienmischung über die Geflügelspieße geben und mitbraten lassen.

7.

Den gebratenen Spargel und Frühlingslauch mit den Basilikumblättern vermengen, anrichten und mit dem Buko-Dressing beträufeln. Die Geflügelspieße daneben anrichten.

Tipps

Die Geflügelspieße, Spargel und Frühlingslauch können auch wunderbar auf dem Grill zubereitet werden. Hierfür den heißen Grillrost mit Öl einreiben und alles bei direkter mittlerer Hitze ca. 4 Minuten von jeder Seite grillen. Wer Holzspieße verwenden möchte, sollte diese zuvor etwa 30 Minuten in Wasser einlegen, so verbrennen sie beim Grillen nicht!

Drucken

Ähnliche Rezepte