Ungebackenes Frischkäse-Törtchen

Ungebackenes Frischkäse-Törtchen

Zubereitung

1.
  • Kekse grob zerkrümeln. 3 Esslöffel Zucker in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze langsam schmelzen, bis er zu karamellisieren beginnt. Arla Kærgården® zufügen und Pfanne schwenken, damit sich Zucker und Kærgården® verbinden.
2.
  • Keksbrösel zugeben und schwenken bis alles mit Karamell überzogen ist. Herausnehmen, abkühlen und in kleine Stücke brechen.
3.
  • Heidelbeeren gründlich unter fließendem Wasser waschen, in die Pfanne geben, restlichen Zucker und 3 Esslöffel Wasser zugeben und bei mittlere Hitze ca. 1 Minute leicht kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
  • Für die Vanille-Ananas-Creme Arla Buko® Der Sahnige, Arla Buko® Ananas, Puderzucker, Zitronensaft und ausgeschabtes Vanillemark in eine Schüssel geben und glatt rühren. Creme double leicht steif schlagen und unter die Masse heben.
5.
  • 4 kleine Auflaufförmchen oder 4 kleine Tassen mit Klarsichtfolie auskleiden. Arla Buko®-Creme einfüllen und glatt streichen. Anschließend die gefüllten Tassen kalt stellen.
6.
  • Käsetörtchen auf Teller stürzen und Förmchen entfernen. Mit Keks-Krokant bestreuen und mit Beeren garnieren. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.
  • Ca. 30 Minuten
Guten Appetit!

Nährwertangaben

Brennwert

Eiweiß 14 g
Kohlenhydrate 29 g
Fett 53 g

Zutaten

Vollkornkekse
4
Zucker
4 EL
50 g
Heidelbeeren
150 g
200 g
100 g
Puderzucker
3 EL
Zitronensaft
1 EL
Vanillestange
½
Creme double
200 g