Speck und Eiermuffins

Speck und Eiermuffins

30 Min.
Diese zarten Eiermuffins mit Speck sind ein köstliches Frühstück aus einfachen, aber gut ausgewählten Zutaten. Genieße die Kombination aus weichem und luftigem Ei mit knusprigem und salzigem Speck und freu dich darüber, dass sie so einfach und schnell zubereitet werden können. Mit einer Portion Speck- und Eiermuffinbecher musst du nie wieder auf das Frühstück oder das Mittagessen verzichten. Beginne deinen Tag mit diesen knusprigen und aromatischen Frühstücksmuffins.

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C (normaler Ofen) vorheizen.
  • Speckscheiben in Streifen schneiden und in eine kalte Pfanne geben. Den Speck bei starker Hitze unter Rühren ca. 4 Minuten anbraten. Den Speck auf einem Papiertuch abtropfen lassen.
  • Butter in der Pfanne bei starker Hitze, aber ohne zu bräunen, schmelzen.
  • Spinat ca. 1 Minute sautieren, bis er zusammenfällt. Den Spinat fein hacken.
  • Eier, Milch, Salz und Pfeffer mit einem Handmixer ca. 1/2 Minute schlagen. Den Spinat hinzufügen und weitere 10 Sekunden schlagen.
  • Die Eiermischung in 12 kleine Silikonmuffinformen (ca. 75 ml) geben. Den gebratenen Speck darauf verteilen und die 12 Eiermuffins auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 15 Minuten bei 200 °C backen.
  • Die kleinen Muffins etwas abkühlen lassen und sie dann vollständig aus den Formen nehmen.
Guten Appetit!
Tipp:

Schlage die Eier nicht zu lange, sonst gehen die Muffins zu stark auf und können dann im Ofen zusammenfallen. Mit einem Schneebesen verquirlen, bis die Zutaten gut vermischt sind – die Eier sollten nicht schaumig sein. Wenn du keine Silikon-Muffinformen hast, kannst du Muffin-Liner verwenden oder die Muffinform fetten, damit es einfacher ist, die Eiermuffins zu entfernen. Die Muffins gehen schön auf, während sie im Ofen backen. Fülle die Förmchen daher nur zu 3/4, um ein Überlaufen der Eiermischung zu verhindern. Sobald sie fertig sind, warte einige Minuten, bis sie abgekühlt sind, bevor du versuchst, sie aus der Form zu nehmen.

Fragen zu Speck und Eiermuffins

Suchst du einen schnellen Snack zum Frühstück oder für deine Lunchbox? Mit unserem Rezept für Eiermuffins mit Speck ist es sehr einfach, weiche und fluffige Muffins herzustellen, die sowohl lecker als auch praktisch sind, um sie in die Schule oder an die Arbeit mitzunehmen. Lies weiter, um mehr über den leckeren Snack zu erfahren und wie man ihn zubereitet.

Was ist ein Eiermuffin?
Ein Eiermuffin ist wie eine Mini-Version einer Eierfrittata oder einer teiglosen Quiche. Die kleinen Eiermuffins werden mit Eiern, Milch, Spinat und Speck hergestellt und in einer Muffinform gebacken. Sie backen schön fluffig und eignen sich zum Frühstück, Mittagessen oder für einen schnellen Snack. Es ist eine großartige Mahlzeit für unterwegs, die du überall mitnehmen kannst.
Wie macht man einen Eiermuffin?
Beginne mit der Zubereitung des knusprigen Specks und des Spinats und mische dann die Zutaten für die Eiermischung. Alle Zutaten mit dem Schneebesen schlagen und mixen, und die Mischung in 12 Silikon-Muffinformen verteilen. Den Speck darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.
Kann man Eiermuffins einfrieren?
Das Einfrieren von Eiermuffins kann gelingen oder auch misslingen, weil sie eben Eier enthalten. Daher müssen die Muffins fest eingewickelt werden, um sie vor Gefrierbrand oder Austrocknung zu schützen. Wenn die Eiermuffins fertig gebacken sind, lasse sie abkühlen, bevor du sie einzeln in zwei Schichten Frischhaltefolie wickelst. Lege die eingewickelten Muffins in einen Gefrierbeutel und gib sie in den Gefrierschrank. Sie halten sich gut bis zu 3 Monate.
Wie lange halten sich Eiermuffins?
Diese Eiermuffins halten sich gut für ca. 3-5 Tage, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Achte darauf, die Muffins in einem luftdichten Behälter oder einem verschließbaren Gefrierbeutel aufzubewahren. Dies schützt sie vor Feuchtigkeit und Gerüchen, so dass sie frisch und luftig bleiben. Du kannst sie kalt direkt aus dem Kühlschrank genießen oder in der Mikrowelle in 20-30-Sekunden-Intervallen aufwärmen.

Zutaten

Dünn geschnittener Speck
125 g
Butter
10 g
Gespülte Babyspinat
100 g
Eier
8
4 EL
Grobes Salz
½ TL
Frisch gemahlener Pfeffer

Leckere Eiermuffins mit Speck

Probiere diese leckeren und luftigen Eiermuffins mit Speck und Spinat. Sie sind sehr einfach herzustellen, und du kannst sie in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch haben. In diesen kleinen fluffigen Muffins steckt so viel Gutes.

Entdecke einige unserer anderen leckeren Eierrezepte, zum Beispiel traditionelle Eier Benedikt mit knusprigem Prosciutto und Sauce Hollandaise, Quiche Lorraine, eine klassische französische Torte mit Schinken und Schmand, oder zaubere cremiges Rührei garniert mit frischem Schnittlauch.

Genieße weiche Eier und knusprigen Speck

Eier und Speck sind eine klassische Frühstückskombination, die in vielen Haushalten zu einem beliebten Grundnahrungsmittel geworden ist. Aber was dieses Rezept so besonders macht, ist, dass es diese Frühstücksfavoriten in Muffins verwandelt, die perfekt für unterwegs sind. Sie sind schnell und einfach zuzubereiten, eignen sich hervorragend für die Vorbereitung von Mahlzeiten und schmecken fantastisch. Der knusprige Speck ist salzig und knusprig mit einem angenehmen Röstgeschmack, der mit der luftigen Konsistenz der Eiermuffins kontrastiert. Und wer kann schon dem Geschmack von weichen Eiern mit gebratenem knusprigem Speck widerstehen?

Perfekt für Lunchpakete und schnelles Frühstück

Diese Speck- und Eiermuffins sind eine großartige Mahlzeit für einen hektischen Morgen oder einen Mittagssnack. Du kannst sie einfach in die Mikrowelle stellen und aufwärmen, wann immer du ein herzhaftes Verlangen spürst. Sie sind auch köstlich, wenn sie kalt gegessen werden, was sie perfekt für eine Lunchbox oder für die Aufbewahrung an der Arbeit im Kühlschrank macht, so dass du immer ein leichtes Mittagessen oder einen Snack hast. Du kannst den Speck und die Eiermuffins auch zubereiten und sofort essen, oder sie für ein leckeres Sonntagsfrühstück oder als Beilage auf einem Brunchtisch servieren.

Schnelle Speck-Ei-Muffins mit Spinat

Gönne dir ein schnelles Frühstück voller Geschmack. Diese verlockenden und köstlich gefüllten Eiermuffins mit Speck sind so gut, dass sich sogar Kinder für die Kombination aus Ei und zartem Spinat begeistern werden. Der Spinat wird sautiert, um ein robustes Aroma hervorzubringen, das den Speck- und Eiermuffins mehr Tiefe verleiht. Aber das Beste ist, dass sie mitgenommen werden können. So kannst du einen Wohlfühl-Happen genießen, wo immer du auch bist.

Füge deine eigene Note hinzu

Unser Speck-Ei-Muffin-Rezept ist super einfach anzupassen, je nachdem, welche Zutaten du magst und zur Hand hast. Für einen würzigen Kick füge etwas gewürfelte Jalapeno oder eine Prise Cayennepfeffer zu den anderen Zutaten hinzu und stelle sicher, dass die Mischung gut durchgemischt ist. Es ist eine Explosion von Aromen, und Du kannst sogar ein wenig Käse hinzufügen, um die Schärfe auszugleichen, zum Beispiel zerkleinerten Cheddar oder Mozzarella. Die Geschmackskombinationen sind unendlich. Probiere, sonnengetrocknete Tomaten und Hirtenkäse zur Eiermischung hinzuzufügen und genieße bei jedem Bissen die perfekte Balance der Aromen. Du kannst auch einige Lauchstangen anbraten und zu den Muffins hinzufügen, um einen süßen Zwiebelgeschmack zu erhalten, der gut zu Speck und Spinat passt.

Diese mundgerechte Snack-Option ist der ultimative Frühstückssnack, der andere neidisch werden lässt. Serviere die Eiermuffins zusammen mit kleinen Gemüsesticks und einem würzigen Dip aus Schmand und Frischkäse mit Kräutern.