Pflaumen-Tarte

1 Std.
Pflaumen-Tarte

Eine köstliche Tarte in einer wunderbar knusprigen Ausgabe mit frischen und bunten Pflaumen. Diese rustikale Pflaumen-Tarte mit Mandeln, süßer Aprikosenmarmelade und Marzipan schmeckt köstlich. Schöne frische Pflaumen und luftiger Blätterteig sind eine himmlische Kombination, und dieses Rezept ist sowohl einfach als auch schnell, da du keinen eigenen Blätterteig zubereiten musst. Serviere eine einfache, köstliche Tarte mit Schmand als köstliches Dessert oder als Nachmittagsleckerbissen für Gäste.

Zutaten

Aufgetauter, gefrorener Blätterteig
5 Platten
Aprikosenmarmelade
100 ml
Reines, rohes Marzipan
100 g
Pflaumen in Hälften und Vierteln
350 g
Rohrohrzucker
2 EL
Halbierte, geschälte Mandeln
50 g

Servieren mit

Schmand, 18%
300 ml

Zubereitung

Pflaumen-Tarte:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die 5 Blätterteigplatten aufeinander legen und zu einer quadratischen Kruste (ca. 35x35 cm) ausrollen. Schneide einen ca. 2 cm breiten Streifen vom Teig am gesamten Rand entlang ab.
  • Den Schnittstreifen mit Wasser bestreichen und auf den Blätterteig legen. Passe die Ecken an.
  • Den Teig auf ein Backblech legen, abdecken und mindestens 10 Minuten im Kühlschrank lassen.
  • Aprikosenmarmelade auf dem Teig verteilen. Marzipan über die Marmelade reiben und Pflaumen darauf legen.
  • Die Ränder mit Wasser bestreichen und die gesamte Tarte mit Zucker bestreuen.
  • Mit Mandeln bestreuen und die Pflaumen-Tarte in der Mitte des Ofens ca. 30 Minuten backen.
  • Die warme Pflaumentarte mit kaltem Schmand servieren.

Tipp

Eines der kniffligen Dinge beim Backen einer hausgemachten Tarte oder eines Kuchens kann sein, den gefürchteten matschigen Boden zu vermeiden, der durch eine saftige Fruchtfüllung verursacht wird. Ein Tipp, wie du sicherstellen kannst, dass der Blätterteig knusprig und fluffig bleibt, ist, die Tarte auf einem erhitzten Backblech zu backen. Lege einfach ein Backblech in den Ofen, während er vorheizt, und backe die Pflaumen-Tarte darauf.

Tipp

Ein weiterer Tipp, um maximale Fluffigkeit bei deinem Blätterteig zu gewährleisten, ist, den Teig während der gesamten Zubereitung so kühl wie möglich zu halten. Deshalb ist es wichtig, daran zu denken, den Blätterteig mindestens 10 Minuten im Kühlschrank abkühlen zu lassen, nachdem du den Teig bearbeitet hast. Durch das Abkühlen bleiben die Schichten voneinander getrennt und sie können beim Backen aufgehen und locker werden.

Tipp

Wenn du diese Tarte machst, wenn Pflaumen keine Saison haben, kannst du auch tiefgefrorene Pflaumen verwenden. Wenn Pflaumensaison ist, entsteine die Pflaumen und bewahre sie im Gefrierschrank in einem Gefrierbeutel oder einem luftdichten Behälter auf und nimm sie heraus, wenn du Lust auf eine frisch gebackene Pflaumen-Tarte hast.

Fragen zur Pflaumen-Tarte

Das Backen einer köstlichen hausgemachten Tarte ist mit unserem einfachen Rezept mit leckeren, süßen und herben Pflaumen einfach. Erfahre mehr über diesen köstlichen Leckerbissen, indem du dir unsere Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zu dieser fruchtigen Tarte ansiehst.

Wie macht man eine Pflaumen-Tarte?

Trotz ihres ausgefallenen, köstlichen Aussehens ist dies eine sehr einfache Pflaumen-Tarte. Rolle die Blätterteigblätter zu einem Quadrat und lasse sie im Kühlschrank kühlen, während du die Füllung vorbereitest, um ein flockiges und leichtes Ergebnis nach dem Backen zu erzielen. Bereite die Pflaumen und Mandeln vor, um die Tarte mit geriebenem Marzipan und süßer Aprikosenmarmelade zu kombinieren. Mache eine köstliche Schicht Marmelade, Marzipan, Pflaumen und Mandeln und backe sie, bis die Pflaumenfüllung Blasen wirft und fertig ist. Lass die Tarte abkühlen und einige Minuten ruhen, serviere sie noch warm mit einem Klecks kalten Schmand.

Was sind die besten Pflaumen für Pflaumen-Tarte?

Wie die meisten Früchte gibt es Pflaumen in vielen verschiedenen Sorten. Rote, dunkle und gelbe Pflaumen können alle zum Backen verwendet werden, aber leicht unterschiedliche Geschmacksprofile aufweisen. Rote Pflaumen sind allgemein als die sauerste Art von Pflaume bekannt. Die Wahl roter Pflaumen sorgt für eine saure Tarte, während eine dunkle Pflaumen-Tarte süßer ist. Eine gelbe Pflaumen-Tarte mit Mirabelle-Pflaumen ergibt jedoch die natürlich süßeste Tarte. Experimentiere mit einer Mischung von Pflaumen oder wähle entweder ein süßes oder ein saures Ergebnis, indem du nur eine Art von Pflaume verwendest.

Wie lange hält sich Pflaumen-Tarte?

Wenn du noch Pflaumen-Tarte übrig hast, kannst du den Rest natürlich aufheben, um ihn später zu genießen. An einem kühlen Ort aufbewahrt, hält sich eine Blätterteig-Pflaumen-Tarte bis zu zwei Tage. Es ist nicht notwendig, aber möglich, eine Tarte im Kühlschrank zu lagern. Dies hält sie noch ein paar Tage länger frisch, kann aber den Blätterteig beeinträchtigen. Es wird jedoch immer empfohlen, vor dem Verzehr auf Anzeichen von Verderb zu achten.

Wie wärmt man Pflaumen-Tarte auf?

Während die Pflaumen-Tarte bei Raumtemperatur genossen werden kann, isst man sie am besten warm mit kaltem Schmand, weshalb wir empfehlen, sie wieder aufzuwärmen. Um eine kühle Tarte wieder aufzuwärmen, stelle sie für 10 Minuten bei 200 °C normaler Hitze in den Ofen.

Rustikale Pflaumen-Tarte mit Blätterteig

Es gibt nichts Schöneres, als eine warme Tarte frisch aus dem Ofen mit einem Klecks kalten Schmand zu genießen. Diese offene Pflaumen-Tarte ist mit ihrem köstlich flockigen Blätterteig und der Füllung, die ein Gleichgewicht zwischen süß und herb bietet, keine Ausnahme. Die Kombination aus heiß und kalt ergibt eine köstliche Tarte, die fast auf der Zunge zu schmelzen scheint. Mandeln verleihen der weichen, klebrigen Pflaumen- und Marzipanfüllung etwas Konsistenz und sorgen für ein abgerundetes Erlebnis.

Wenn du auf der Suche nach einer anderen rustikalen Tarte bist oder vielleicht nach einem hausgemachten, köstlichen kalten Leckerbissen, den du mit der Blätterteig-Pflaumen-Tarte servieren kannst, wirf einen Blick auf unsere einfachen Rezepte, wie eine Französische Apfelgalette oder altmodisches Eis, das du zu deiner warmen Tarte servieren kannst.

Entdecke eine köstliche Art, frische Pflaumen zu verwenden

Unser einfaches Pflaumen-Tarte-Rezept ist eine großartige Möglichkeit, frische Pflaumen zu verwenden, während sie Saison haben. Alle Arten von Pflaumen – dunkel, rot oder gelb – können für deine Pflaumen-Tarte-Füllung verwendet werden. Die Herstellung deiner eigenen perfekten Mischung aus sauren roten Pflaumen und den süßeren schwarzen oder gelben Pflaumen ist ebenfalls eine Option.

Bist du verliebt in den Geschmack von Pflaumen? Wirf einen Blick auf unsere Rezepte zur Herstellung von Pflaumenmarmelade für einen köstlichen Leckerbissen für jeden Tag oder unser exquisites Dessert mit Vanilleeis mit Pflaumen und Buchweizenkrokant, wenn du Freunde und Familie beeindrucken möchtest.

Süße die Pflaumen-Tarte mit Marzipan und Mandeln

Frische Pflaumen, vor allem die Gartensorte, können aufgrund ihrer Schale einen recht herben Nachgeschmack haben. Während Pflaumen beim Kochen süßer werden, ist die Verwendung von Aprikosenmarmelade, Marzipan und Mandeln zum Süßen der Tarte eine großartige Möglichkeit, dem Gericht ein wenig natürliche Süße zu geben, die auch eine schmackhafte Geschmackskomplexität verleiht.

Es gibt fast nichts Süßeres als Marzipan, und es verleiht der Füllung eine reine Süße. Die halbierten Mandeln verleihen der Torte eine Nussigkeit und Erdigkeit, die die frischen, fruchtigen Pflaumen, die süße Marmelade und das Marzipan wunderbar ergänzen.

Füge deine eigene Note hinzu

Träumst du von einer pikanten Version dieses Rezepts für Pflaumen-Tarte? Hier ist sie! Das Hinzufügen von Orangen- oder Clementinenschale und einer Gewürzmischung mit gemahlenem Zimt, Ingwer, Kardamom und Nelken zu dem Zucker, der zum Bestreuen der Tarte verwendet wird, sorgt für ein aromatisches Erlebnis.

Wenn du die Pflaumen gerne mit intensiven Gewürzen kombinierst, probiere eine Pflaumen-Tarte mit fünf Gewürzen. Diese beliebte Gewürzmischung mit Sternanis, Nelken, chinesischem Zimt, Sichuan-Pfeffer und Fenchelsamen eignet sich sowohl für herzhafte als auch für süße Speisen und mixt sowohl süße, bittere, saure und salzige als auch herzhafte Aromen. Diesem süßen Mandelpflaumen-Tarte-Rezept gibt sie eine köstliche Komplexität und Tiefe.

Für noch mehr Süße träufele vor dem Backen etwas Zucker oder Honig auf die Pflaumen. Dies verleiht den Pflaumen einen wunderbaren Glanz und einen zusätzlichen Hauch von Süße.

https://www.arlafoods.de/rezepte/pflaumen-tarte/