Kichererbsensalat

Kichererbsensalat

20 Min.
Ein einfacher Salat mit einem Geschmack des Mittelmeers. Fast wie ein Tabouleh, aber ohne den Bulgurweizen und mit Kichererbsen. Eine großartige vegetarische Option für Buffets, Picknicks und leichte Mittagessen.
https://www.arlafoods.de/rezepte/kichererbsensalat/

Zubereitung

  • Die Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Würfele die Gurke. Zwiebel schälen und zerkleinern.
  • Kichererbsen, Zwiebel und Gurke in einer Schüssel mit dem Sesamöl vermischen.
  • Petersilie und abgetropfte Käsewürfel hinzufügen. Über die Zitrone pressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zum Beispiel mit gegrilltem Hähnchen und Brot servieren.
  • Tipp! Die Petersilie kann durch Koriander, Estragon, Dill, Kerbel oder Schnittlauch ersetzt werden.
  • Fertig!
Guten Appetit!
Tipps

Hebe das Wasser auf, in dem die Kichererbsen gekocht wurden. Bekannt als Aquafaba, kannst du es als Ersatz für Eigelb verwenden, wenn du für Veganer oder Menschen mit einer Eierallergie kochen oder backen möchtest.

Kichererbsensalat

Getrocknete Kichererbsen oder Kichererbsen aus der Dose: Was ist das Beste?
Dies hängt ganz vom persönlichen Geschmack und der Zeit ab, die du zur Verfügung hast. Die Dosenvariante ist in diesem Rezept bequemer, schneller zubereitet und voller Geschmack. Getrocknete Kichererbsen hingegen müssen von Hand sortiert werden, um Steine oder verfärbte Bohnen zu entfernen, über Nacht eingeweicht (oder eine Stunde lang schnell in heißem Wasser eingeweicht) und dann bis zu einer Stunde auf dem Herd köcheln lassen. Einige sagen, dass diese Mühe im Vergleich zum Dosenprodukt zu einem reichhaltigeren, volleren und fleischigeren Geschmack führt. Probiere beide aus und entscheide dann!
Was passt gut zu Kichererbsen?
Kichererbsen sind unglaublich vielseitig und das ist auch dieser Salat. Es ist gleichermaßen gut als Beilage oder als Hauptgericht geeignet. Serviere es mit einer Schüssel Kirschtomaten und Oliven, geröstetem Fladenbrot und einer Schüssel Tzatziki für eine schnelle Mahlzeit.
Wie bewahrt man Kichererbsensalat auf?
Bewahre Kichererbsensalat in einem Glasbehälter im Kühlschrank auf. Mach dir keine Sorgen, wenn die Kichererbsen durch längeren Kontakt mit den roten Zwiebeln einen rosafarbenen Farbton annehmen. Die Farbveränderung sollte den Geschmack nicht beeinträchtigen.
Wie lange halten sich gekochte Kichererbsen im Kühlschrank?
Gekochte Kichererbsen sollten etwa drei Tage lang gut bleiben. Wenn du sie länger aufbewahren möchtest, nimm sie aus dem Kühlschrank, gib sie in einen Topf und gare sie vorsichtig für etwa 10 Minuten.

Zutaten

(1 Dose) Kichererbsen
400 g
Gurke
1
Rote Zwiebel
1
Sesamöl
1 TL
Öl aus Kräutern und Gewürzwürfel
2 EL
Gehackte Petersilie
25 g
Kräuter- und Gewürzwürfel in Öl
1 Glas
Zitrone
½
Salz und Pfeffer

Kichererbsen, auch Garbanzo Bohnen genannt, gehören zu den am häufigsten angebauten Hülsenfrüchten der Welt. Sie sind eine wichtige Zutat in der mediterranen Küche und werden seit Jahrtausenden angebaut. Heute produziert Indien mehr als jedes andere Land.

Vom Beilagensalat bis zur Hauptmahlzeit

Als Beilage passt dieser Salat zu allem, von gegrilltem Fleisch und gegrillten Sandwiches bis hin zu Brathähnchen und feurigen Currys. Um es in eine Hauptmahlzeit zu verwandeln, musst du nur ein paar Kebab-Spieße darüber schichten (denk an Lamm, Rind oder eine Falafel-Mischung als köstliche vegetarische Alternative), eine herzhafte Portion Hühnchen zerkleinern oder große Portabello-Pilze hinzufügen, die perfekt gegrillt sind.

Kichererbsen-Ersatz

Egal, ob du in Experimentierlaune bist, keine Kichererbsen in der Speisekammer hast oder ein paar wählerische Esser in der Familie hast, die meisten Bohnen eignen sich gut für dieses Rezept. Unsere Lieblingsersatzprodukte sind weiße, schwarze oder Kidneybohnen. Aber du musst dich nicht nur auf die Bohnenstängel beschränken. Quinoa, Linsen, grüne Erbsen und Blumenkohlreis sind hervorragende Alternativen, die dieses Gericht zu einem völlig neuen Geschmackserlebnis machen.

Ein schnelles Abendessen und Lunchbox-Rezept

Koche einen großen Topf Kichererbsen, um ihn im Kühlschrank aufzubewahren, und du bist bereit für die kommende Woche. Oder, wenn du es vorziehst, verwende vorgekochte Kichererbsen in der Dose für eine noch einfachere Lösung. Hacke die Petersilie bereits vorab, dann kannst du diesen leckeren Salat in wenigen Minuten zusammenmischen.