Käse-Speck-Pfannkuchen mit Tomatensalat

Käse-Speck-Pfannkuchen mit Tomatensalat

Bewertungen (0 Bewertungen)

Meine Bewertungen

Käse-Speck-Pfannkuchen mit Tomatensalat

  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 500 g Tomaten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • ½ Bund Oregano
  • 3 EL weißer Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Castello® Höhlenkäse
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck
  • ½ Bund Lauchzwiebeln
  • 4 TL Kærgården® Ungesalzen

Zubereitung

1.

Eier, Mehl, Milch und Salz glatt verrühren. Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2.

Für den Salat Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Essig mit Salz und Pfeffer würzen. Öl beimischen. Vinaigrette mit den vorbereiteten Zutaten mischen.

3.

Castello® Höhlenkäse grob raspeln. Speckscheiben in einer Pfanne auslassen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kurz im Speckfett anbraten, herausnehmen.

4.

1 Teelöffel Kærgården® im Speckfett erhitzen. 1/4 des Teigs in die heiße Pfanne geben und anbraten. Pfannkuchen wenden und mit 1/4 Käse, Speck und Lauchzwiebeln bestreuen. Deckel auf die Pfanne legen und so lange stocken lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Wie beschrieben drei weitere Pfannkuchen zubereiten, dabei jeweils 1 Teelöffel Kærgården in die Pfanne geben. Pfannkuchen mit dem Tomatensalat anrichten.

Zubereitungszeit

Ca. 45 Minuten

Produkte im Rezept

Nährwertangaben pro 100g Portion

  • Brennwert 590 kcal
  • Fett 41 g
  • Kohlenhydrate 29 g
  • Eiweiß 26 g
Drucken