Joghurt-Bowl

Joghurt-Bowl

5 Min.
Genieße unsere Joghurt-Bowl mit einer Joghurt-Basis, gekrönt von saftiger Mango, knackigen Kokosflocken und der exotischen Note der Passionsfrucht. Und als kleine Überraschung wird der Belag mit essbaren Blüten veredelt, die für ein bisschen Farbe und Spaß sorgen. Das Rezept ist einfach zuzubereiten und ist ideal, wenn es schnell gehen muss, aber dennoch lecker sein soll.

Zubereitung

  • Joghurt in 2 Schüsseln geben.
  • Mit Kokosnuss, Mango und Passionsfrucht garnieren.
  • Mit essbaren Blüten garnieren und servieren.
Guten Appetit!
Tipp

Die Wahl reifer Mangos und Passionsfrüchte kann den Geschmack deiner Bowl verbessern. Mangos haben je nach Sorte eine Vielzahl von Farben, so dass die Farbe nicht immer ein zuverlässiger Indikator für den Reifegrad ist. Die meisten reifen Mangos weisen jedoch rote oder orangefarbene Töne auf. Um den Reifegrad festzustellen, drücke vorsichtig auf die Mango; eine reife Mango sollte auf Druck leicht nachgeben. Wenn sie zu weich ist, ist sie möglicherweise überreif. Ein weiterer Indikator ist der Geruch; reife Mangos verströmen oft ein süßes Aroma an ihrem Stiel.

Tipp

Passionsfrüchte haben in der Regel eine dunkelviolette oder gelbe Färbung, wenn sie reif sind. Vermeide Früchte mit grünen Flecken, da sie wahrscheinlich noch nicht reif sind. Die besten Passionsfrüchte fühlen sich für ihre Größe schwer an und haben eine faltige Schale. Diese Schwere deutet darauf hin, dass das Obst reich an Saft und Samen ist, während die faltige Schale ein Zeichen für Süße ist.

Fragen zur Joghurt-Bowl

Brauchst du ein schnelles Frühstück oder einen Snack? Eine Joghurtbowl mit frischem Obst und Kokosnuss ist die perfekte Lösung. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Was ist eine Joghurt-Bowl?
Eine Joghurt-Bowl wird in der Regel zum Frühstück oder als Snack serviert. Sie besteht aus einer Joghurtbasis sowie einer Vielzahl von Belägen. Diese Beläge können frisches Obst, Nüsse, Samen, Granola und Süßungsmittel wie Honig oder Ahornsirup umfassen.
Welchen Joghurt sollte man für die Joghurt-Bowl verwenden?
Du kannst einen Naturjoghurt als neutrale Basis verwenden oder dich für einen Joghurt mit z. B. Früchten entscheiden, um für Abwechslung zu sorgen. Du kannst aber auch griechischen Joghurt oder Skyr verwenden.
Welche Toppings eignen sich für eine Joghurt-Bowl?
In diesem Rezept empfehlen wir Kokosnuss in Stücken, geröstete Kokosflocken, Mango und Passionsfrucht. Die tropische Süße von Mango und Passionsfrucht bietet einen lebhaften, saftigen Kontrast zum Joghurt, während Kokosnuss einen nussigen Geschmack hinzufügt.

Zutaten

Kokosnuss- Joghurt
500 ml
Kokosnüsse in Stücken und/oder geröstete Kokosflocken
35 g
Kleine Mango, gewürfelt (ca. 100 g)
1
Passionsfrucht, halbiert
1
Garnierung
Essbare Blüten

Probiere eine leckere Joghurt-Bowl - schnell und einfach zubereitet

Eine Joghurt-Bowl ist einfach zubereitet und nimmt kaum Zeit in Anspruch. Sie besteht aus einer Basis aus Joghurt, die auf die köstlichen Aromen wartet. Von saftigen Mango-Stückchen über knusprige Kokosnuss-Flocken bis hin zu spritzigen Passionsfrüchten bringt jedes einzelne Stück eine ganz eigene Note mit. Mit jedem Löffel erlebst du eine neue Mischung aus Aromen und Texturen. Zum Schluss sorgen essbare Blüten für einen Hauch von Farbe und guter Laune und verwandeln deine Joghurt-Bowl in einen blühenden Garten der Freude.

Wenn Sie von der Kombination aus cremig und fruchtig nicht genug bekommen können, schauen Sie sich unsere Rezepte für bunte Frühstücksschüssel mit frischen Beeren, Hüttenkäse-Frühstücksschüssel und Skyr-Schüssel mit Granola und Obst an.

Eine exotische Note aus Kokosnuss, Mango und Passionsfrucht

Die Mango und Passionsfrucht harmonieren mit der Kokosnuss und macht jeden Bissen zu einem exotischen Erlebnis. Die Mango verleiht mit ihrer Textur und natürlichen Süße eine tropische Note. Die Passionsfrucht mit ihrem spritzig-süßen Geschmack verleiht der Smoothie-Bowl einen lebendigen Schwung. Kokosnuss-Flocken geben dem Joghurt und den Früchten eine Knusprigkeit und bilden einen strukturellen Kontrast. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen dieser Zutaten ergänzen sich wunderbar und schaffen ein Geschmackserlebnis.

Ein schnelles Frühstück oder ein einfacher Snack

Wenn in der morgendlichen Hektik nur wenig Zeit für die Zubereitung des Frühstücks bleibt oder wenn du einen einfachen Snack brauchst, ist die Joghurt-Bowl eine gute Wahl. Diese köstliche Mischung aus Joghurt, Obst und Kokosnuss ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch eine vollwertige Mahlzeit und es ist einfach zuzubereiten.

Eine Welt der Vielfalt

Die Basis aus Joghurt kann auch durch z. B. Skyr oder griechischem Joghurt hergestellt werden. Es gbit auch eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie du deine Smoothie-Bowl mit Toppings gestalten kannst. Tausche Mango gegen Ananas aus, und deine Joghurt-Bowl schmeckt plötzlich wie eine Pina Colada. Versuche es mit einer Prise Zimt für eine würzige Note, die wunderbar mit der Süße des Obstes harmoniert. Du kannst auch mit verschiedenen Arten von Nüssen und Samen experimentieren oder einen Spritzer Honig oder Granola hinzufügen.