Himbeer-Smoothie

Himbeer-Smoothie

15 Min.
Starte den Tag mit unserem fruchtigen Himbeer-Smoothie. Es ist ein schnelles und einfaches Rezept, das du im Handumdrehen zubereiten kannst. Mit nur wenigen einfachen Zutaten zauberst du einen cremigen Himbeer-Smoothie mit Skyr und süßem Pfirsichsirup, der so unkompliziert wie lecker ist. Schnappe dir deinen Mixer, lege deine Lieblingsmusik auf und schon kann´s losgehen!
https://www.arlafoods.de/rezepte/himbeer-smoothie/

Zubereitung

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und bei höchster Geschwindigkeit ca. 15 Sekunden mixen.
  • Den Mixer kurz ausschalten und dann noch einmal etwa 15 Sekunden lang mixen oder bis das Eis zerkleinert ist.
  • Den Smoothie in ein hohes gekühltes Glas füllen und mit frischen Himbeeren garnieren. Sofort genießen!
Guten Appetit!
Tipp:

Mixe den Smoothie insgesamt mindestens 30 Sekunden lang oder bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Möglicherweise musst du länger mixen, wenn du einen weniger leistungsstarken Mixer zur Verfügung hast. Wenn du keine Himbeersamen magst, kannst du die Mischung vor dem Servieren durch ein feinmaschiges Sieb pressen.

Tipp:

Um den Himbeer-Smoothie aufzubewahren, kannst du ihn in einen luftdichten Behälter oder ein Glas mit Deckel füllen und bis zu 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Denke jedoch daran, dass sich Farbe, Geschmack und Konsistenz umso mehr verändern können, je länger du ihn aufhebst. Es können sich auch einzelne Bestandteile absetzen und das Trinkerlebnis schmälern. Um dies zu verhindern, rühre die Mischung vor dem Servieren kurz um oder gib sie noch einmal in den Mixer. 

Tipp:

Wenn du den Smoothie für mehrere Personen zubereiten möchtest, kannst du die Mengen im Rezept einfach verdoppeln oder verdreifachen, je nachdem, wie viele leckere Himbeer-Smoothies du machen möchtest.

Fragen zu Himbeer-Smoothies

Probiere unser einfaches Himbeer-Smoothie-Rezept mit gefrorenen Himbeeren und Skyr. Es ist ganz einfach zuzubereiten. Wie das geht, erfährst du im Folgenden.

Wie macht man Himbeer-Smoothie?
Alle Zutaten für etwa 15 Sekunden bei höchster Geschwindigkeit in einem Mixer mischen, dann den Mixer ausschalten und erneut mixen, bis das Eis vollständig zerkleinert ist. Den Smoothie in ein hohes, gekühltes Glas füllen und mit frischen Himbeeren garnieren. Für das beste Geschmackserlebnis und eine perfekte Konsistenz sofort servieren.
Was gehört in einen Himbeer-Smoothie?
Himbeer-Smoothies können mit einer Vielzahl von Zutaten zubereitet werden. Wir haben uns für eine einfache Mischung aus Eiswürfeln, gefrorenen Himbeeren, Honig, Pfirsichsirup, Magermilch und natürlichem Skyr entschieden. Die gefrorenen Himbeeren bringen für eine erfrischende Säure mit, während Honig und Pfirsichsirup für natürliche Süße sorgen. Die Kombination aus Milch und Sky verleiht dem Smoothie eine dickflüssige, cremige Konsistenz, die im Mund köstlich zerfließt.
Wie wird man die Himbeersamen im Smoothie los?
Es ist nicht ganz einfach, die Himbeersamen vollständig zu entfernen, aber es gibt einige Möglichkeiten, sie im Smoothie zu reduzieren. Eine Methode ist, den Smoothie nach dem Mixen durch ein feinmaschiges Sieb oder ein Käsetuch zu pressen. Damit kannst du die meisten Samen entfernen und eine glattere Konsistenz erreichen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, länger zu mixen, um die Samen noch kleiner zu machen, sodass sie fast nicht mehr auffallen. Du kannst auch versuchen, einen leistungsstärkeren Mixer oder eine Küchenmaschine zu verwenden, die die Samen noch stärker zerkleinert.

Zutaten

Eiswürfel
4
Tiefgekühlte Himbeeren
1 dl
Honig
2 EL
Pfirsiche Sirup
1 EL
150 ml
50 g

Leckerer, einfacher kalter Himbeer-Smoothie

Hast du Lust, deine Morgenroutine mit einem köstlichen Frühstück einzuläuten? Dann genieße unseren einfachen Himbeer-Smoothie! Dieser Traum aus Früchten strotzt nur so vor süßen, köstlichen Aromen und ist eine erfrischende Art, den Tag mit einem einfachen, eiskalten Getränk zu beginnen. Unser Himbeer-Smoothie ist nicht nur ein geschmackliches Highlight, sondern wird mit seinem leuchtenden Rosarot deinen Morgen aufhellen und dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wenn du jetzt Lust auf noch mehr fruchtige Mix-Rezepte bekommen hast, schau dir unseren tropischen Smoothie mit Mango und Kokosmilch, die rosa Smoothie Bowl mit frischen Früchten und Haferflocken oder den grünen Smoothie mit Avocado und Spinat an.

Pfirsich-Himbeer-Smoothie mit cremigem Skyr

Skyr hat eine festere Konsistenz als normaler Joghurt und ist daher eine großartige Zutat zu Smoothies. Wenn Skyr mit gefrorenen Himbeeren gemischt wird, entsteht eine samtige Konsistenz, die im Mund cremig zerfließt. Sein spritziger Geschmack fügt dem süßen und fruchtigen Aroma der Himbeeren und des Pfirsichsirups eine angenehme, leicht säuerliche Note hinzu und sorgt so für eine zusätzliche, unwiderstehliche Geschmacksebene.

Gesüßt mit Pfirsichsirup und Honig

Pfirsichsirup und Honig verleihen dem Himbeer-Smoothie eine Süße. Honig hat ein unverwechselbares Aroma, das die Säure der Himbeeren abrundet. Der Pfirsichsirup sorgt für eine zarte fruchtige Note, die den Geschmack der Himbeeren ergänzt. Die Süße von Honig und Pfirsichsirup gleicht die Säure der Himbeeren aus und schafft so einen ausgewogenen Geschmack.

Füge deine eigene Note hinzu

Es gibt viele Möglichkeiten, unserem Himbeer-Smoothie-Rezept deine persönliche Note zu verleihen. Am einfachsten kannst du andere Früchte und Beeren mit den Himbeeren mischen, um neue, interessante Geschmackskombinationen zu erzeugen, zum Beispiel Erdbeeren, Orangen oder Mango. Du kannst auch Gewürze wie Zimt, Muskatnuss oder Ingwer verwenden, um einen würzigen Geschmack zu schaffen. Frische Kräuter wie Minze, Basilikum oder Koriander sorgen für eine erfrischende Kräuternote, während Extrakte von Vanille, Mandel oder Kokosnuss eine eher feine, aber köstliche Note mitbringen.