Falafel Burger mit schnellem Zwiebelpickle

Falafel Burger mit schnellem Zwiebelpickle

Bewertungen (0 Bewertungen)

Meine Bewertungen

Falafel Burger mit schnellem Zwiebelpickle

Für die Falafel Patties

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 25 ml Wasser
  • 1 EL Limettensaft
  • Bund Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Kichererbsenmehl
  • Limettenschale

Für die Burger

  • Brioche Buns
  • 4 EL Arla Buko® Jalapeño
  • Blätter Radicchio
  • Scheiben Salatgurke
  • Ochsenherz Tomate

Zubereitung

Backofen auf 150 °C vorheizen. Für das Zwiebelpickle die Zwiebel schälen und fein auf dem Kuchenhobel oder mit einem Messer schneiden. In einer Schüssel mit Rotweinessig, Salz und Zucker gut vermengen und 5 Minuten ruhen lassen. Für die Falafel Patties alle Zutaten in eine hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer zerkleinern. Mit feuchten Händen 2 Burger Patties formen (Ø ca. 10 cm). Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Patties mehrere Minuten von beiden Seiten knusprig braun braten. Die Patties auf Küchenpapier abtropfen und im Backofen warm halten. Die Brioche Buns kurz im Backofen erwärmen. Um den Burgen zusammenzusetzen, die Brioche Buns halbieren und beide Hälften mit Arla Buko Jalapeño bestreichen. Auf die unteren Hälften ein paar Salatblätter, dann die Falafel Patties, Tomaten- und Gurkenscheiben sowie das Zwiebel-Pickle geben. Jeweils die Brötchendeckel auf den Burger setzen und sofort genießen.