Burger aus Roter Bete, Quinoa und schwarzen Bohnen mit Chipotle-Butter und Mais-Salsa

Burger aus Roter Bete, Quinoa und schwarzen Bohnen mit Chipotle-Butter und Mais-Salsa

> 60 Minuten

Du brauchst weder Besteck noch Teller, um unsere Burger aus Roter Bete, Quinoa und schwarzen Bohnen mit Chipotle-Butter und Mais-Salsa zu genießen – Fingerfood in Bestform mit faszinierend purpurner Farbnote! Mundgerecht zwischen zwei Brötchenhälften werden diese hausgemachten Burgerpattys aus frischem Gemüse, Nüssen, Kräutern und Gewürzen mit Chipotle-Butter und einer würzigen Mais-Salsa abgerundet – ein wahres Festmahl auch für unterwegs. Als Highlight am Wochenende ebenso lecker wie als Snack unter der Woche – dieser farbenfrohe Burger begeistert Burgerliebhaber jeden Alters. Wie bei den meisten Burgern ist die Zubereitung einfach und das Ergebnis vollends überzeugend: ein leckerer, hausgemachter Burger aus besten Zutaten. Mit seiner breiten Palette an Aromen beeindruckt dieser Burger alle, die ihn probieren. Guten Appetit!

Guten Appetit!
Tipps

Der größte Vorteil unserer fleischlosen Burger ist, dass sie nicht in der Pfanne schrumpfen, weil sie kein überschüssiges Fett enthalten. Die Pattys müssen also nicht allzu flach gedrückt werden, wie es bei Fleischpattys oft der Fall ist. Forme die Pattys einfach so, wie sie serviert werden sollen bzw. so, dass sie perfekt auf das Brötchen passen. Als i-Tüpfelchen kannst du die Burgerbrötchen mit etwas Arla Kærgården® Ungesalzen in der Pfanne bräunen, anstatt sie zum Aufwärmen in den Ofen zu legen. So bleiben sie weich und zart, ohne wabblig zu werden oder auszutrocknen.

Zutaten