Brokkoli-Kartoffelgratin mit Arla Finello® Ofenkäse
  • Arla
  • Rezepte
  • Brokkoli-Kartoffelgratin mit Arla Finello® Ofenkäse

Brokkoli-Kartoffelgratin mit Arla Finello® Ofenkäse

> 60 Minuten

Zubereitung

1.
  • Die Kartoffeln gut waschen und ungeschält in etwas Wasser etwa 15 Min. garen. Abgießen und kurz ausdampfen lassen.
2.
  • Inzwischen Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
  • Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Mehl zugeben kurz unter Rühren anschwitzen. Sahne und Milch zugeben und aufkochen lassen. 5 Min. bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen. Die Hälfte des Arla Finello® Ofenkäse zugeben und in der Soße schmelzen lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen.
4.
  • Eine Auflaufform mit etwas Öl einpinseln. Kartoffeln und Brokkoliröschen mischen und in die Auflaufform geben. Mit der Käse-Sahne-Soße begießen und mit dem übrigen Arla Finello® Ofenkäse bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20–25 Min. überbacken, dann servieren.
Tipp:
  • Wenn Dir die Käse-Sahne-Soße zu dickflüssig ist, fang etwas Brokkoli-Kochwasser auf und gib etwas davon bis zur gewünschten Konsistenz zur So-ße.
Foto von Frauke Antholz
Guten Appetit!

Nährwertangaben

Brennwert

Eiweiß 25 g
Kohlenhydrate 35 g
Fett 43 g

Zutaten

Zutaten
Kleine Kartoffeln
800 g
Brokkoli
500 g
Zwiebeln
Rapsöl
2 EL
Mehl Typ 405
1 EL
Sahne
200 g
Milch
200 ml
300 g
Frisch geriebene Muskatnuss
Salz und Pfeffer