Walnuss Cookies

Walnuss Cookies

1 Std.
Diese bescheidenen, aber geschmackvollen Walnuss Cookies sind perfekt für den Desserttisch bei deiner nächsten Verabredung. Bewahre sie in der Speisekammer auf, wenn ein Freund oder eine Freundin spontan auf eine Tasse Kaffee oder Tee vorbeikommt.
https://www.arlafoods.de/rezepte/walnuss-cookies/

Zubereitung

  • Die Nüsse hacken. Nüsse, Mehl, Zucker, Arla Kærgården® und Zitronensaft mischen. Schnell zu einem Teig verarbeiten und zu zwei Rollen formen. Etwa eine Stunde im Kühlschrank stehen lassen.
  • Stelle den Ofen auf 200° C. Den Teig in Stücke teilen und zu kleinen Kugeln formen. Auf Backpapier auf Backbleche legen.
  • In der Mitte des Ofens 10-12 Minuten backen. Abkühlen lassen.
Guten Appetit!

Walnuss Cookies

Wie verhindert man, dass die Walnüsse in Kuchen und Keksen versinken?
Beim Backen von Kuchen oder Keksen mit Nüssen oder Trockenfrüchten kann es vorkommen, dass die Nüsse und Früchte auf den Boden der Form sinken. Nüsse und getrocknete Früchte sind schwerer als der Teig. Um dies zu vermeiden, schwenke die Nüsse oder Früchte einfach in Mehl, bevor du sie zuletzt im Teig verwendest. Das Mehl hilft, die Nüsse im Teig zu halten, um ein perfekt gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.
Warum ist mein Walnusskuchen oder Cookie krümelig?
Wenn ein Kuchen oder Kekse trocken und krümelig sind, ist bei der Herstellung des Teigs wahrscheinlich etwas schief gelaufen. Zu viel Mehl ist ein nicht seltener Grund für krümeligen Kuchen. Wenn du einen Messbecher verwendest, verdichte das Mehl nicht zu sehr, da dies die Mehlmenge im Kuchen erhöht und ihn trocken macht. Ebenso hast du dem Teig möglicherweise versehentlich zu wenig Flüssigkeit hinzugefügt. Ein weiterer Fehler, den es zu vermeiden gilt, ist das Übermischen des Teigs. Wenn du den Cookie-Teig zu kräftig mischst, wird das Gluten im Mehl aktiviert, wodurch die Kekse zäh, trocken und krümelig werden.
Brennen Walnüsse auf Kuchen und Keksen an?
Da Walnüsse einen hohen Ölgehalt haben, neigen sie dazu, zu rösten und anzubrennen, wenn sie zu lange im Ofen sind. Achte darauf, beim Backen rohe Walnüsse zu verwenden und bereits geröstete Nüsse zu vermeiden. Bevor du die Cookies bäckst, kannst du Walnussstücke in den Teig drücken, damit die Nüsse nicht verbrennen können. Wenn du bemerkst, dass Nüsse anbrennen, stelle das Backblech einfach an eine niedrigere Position im Ofen.
Sollten Walnüsse vor dem Backen geröstet werden?
Geröstete Walnüsse sind ein Genuss für sich. Wenn du jedoch mit Walnüssen arbeitest, sollten die Nüsse roh sein, wenn du sie bäckst. Die Nüsse garen während des Backens in den Keksen und entwickeln ihren tiefen und buttrigen Geschmack.
Warum werden Walnüsse beim Backen schwarz?
Walnüsse rösten und schwärzen im Ofen schneller als andere Nüsse. Dies liegt daran, dass Walnüsse mehr Öl enthalten als beispielsweise Mandeln und Haselnüsse. Damit die Walnüsse nicht schwarz werden, drücke sie in den Teig. Wenn die Walnüsse als Topping auf einem Kuchen verwendet werden, kannst du sie während der letzten fünf Minuten des Backens hinzufügen, um einen schönen Röstgeschmack ohne Anbrennen zu erhalten.

Zutaten

Walnuss Cookies
Walnüsse
110 g
Mehl
240 g
Zucker
180 g
200 g
Zitronensaft
1 EL

Walnusskekse – perfekt zum Kaffee

Suche nach einem schnellen und absolut einfachen Rezept für Kekse, die du beim nächsten Treffen servieren kannst? Diese Cookies sind schnell und einfach herzustellen, mit nur einer Handvoll einfacher Zutaten. Im Mittelpunkt stehen die Walnüsse mit ihrem reichen und milden Geschmack, der durch das Backen nur noch besser wird. Wenn du ein Kaffeeliebhaber bist, wirst du feststellen, dass diese Kekse perfekt zum Nachmittagskaffee passen.

Wie man Walnuss Cookies ohne Zucker macht

Wenn du raffinierten Zucker in den Keksen vermeiden möchtest, ist es am einfachsten, ihn durch Honig zu ersetzen. Honig ist süßer als Zucker, also verwende ungefähr 2/3 der Menge. Da Honig Wasser enthält, musst du möglicherweise die Menge an Mehl anpassen, um einen zu flüssigen Keksteig zu vermeiden. Eine weitere Alternative zu raffiniertem Zucker ist Ahornsirup.

Lecker mit Tee und Kaffee

Wenn es Zeit für einen Nachmittags-Muntermacher, bei der Arbeit oder mit Freunden ist, sind Walnuss Cookies eine willkommene Ergänzung zu deinem Tee oder Kaffee. Die Süße und der nussige Geschmack der Cookies ergänzen fast jedes warme Getränk, von heißer Schokolade bis Glühwein.