Hähnchen-Wrap mit mexikanischem Maissalat
  • Arla
  • Rezepte
  • Hähnchen-Wrap mit mexikanischem Maissalat

Hähnchen-Wrap mit mexikanischem Maissalat

30 Min.
Ein Hähnchen-Wrap zum Abendessen wird sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistern. Dieser würzige Hähnchen-Wrap mit einer einfachen Maissalat-Füllung nach mexikanischer Art ist voll von farbenfrohen und geschmacksintensiven Zutaten. Probiere unser Rezept für Hähnchen-Wraps und sorge für ein paar Lacher, wenn alle am Tisch darum wetteifern, wer den besten Hähnchen-Wrap mit süßem Chili-Quark-Dressing falten kann.
https://www.arlafoods.de/rezepte/haehnchen-wrap-mit-mexikanischem-maissalat/

Zubereitung

Maissalat:
  • Mais, Tomaten, Avocado, rote Zwiebel, Koriander, Limettensaft und Salz gut mischen.
  • Den Maissalat abschmecken.
Würziges Hähnchen:
  • Hähnchenfilets in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Stücke mit Taco-Gewürzmischung und Salz mischen.
  • Öl und Butter in einer Pfanne goldbraun werden lassen.
  • Die Stücke von jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten.
  • Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze fertig garen. Dabei gelegentlich wenden – dies sollte etwa 3 Minuten dauern.
Dressing:
  • Quark, Chilisauce und Salz verrühren. Das Dressing zudecken und für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Dressing abschmecken.
Hähnchen-Wraps:
  • Die Tortillas gemäß den Anweisungen auf der Verpackung erwärmen.
  • Maissalat, Quarkdressing, gegrilltes Hähnchen und Salatblätter in verschiedene Schüsseln geben und so servieren, damit jeder seinen eigenen Wrap füllen kann.
Guten Appetit!
Tipp:

Wenn du Schwierigkeiten beim Falten hast, ist unser bester Tipp für Hühnchen-Wraps, einen Burrito daraus zu machen. Gib die Füllung auf die untere Hälfte der Tortilla und klappe die Seiten ein. Dann nimm das untere Ende und lege es oben über die Füllung. Forme die Füllung und rolle den Wrap zu einer festen Rolle.

Tipp:

Du kannst den Hähnchen-Wrap mit etwas Quark-Dressing verschließen oder ein Stück Alufolie nutzen, das du fest um den Ende des Wraps wickelst. So bleiben deine gegrillten Hähnchen-Wraps gut verschlossen.

Fragen zu Hähnchen-Wraps und mexikanischem Maissalat

Ein so einfaches Rezept für Hähnchen-Wraps mit buntem mexikanischem Maissalat ist ein schnelles, einfaches und leckeres Abendessen oder Mittagessen. Um mehr über Tortilla-Wraps mit Hähnchen und mexikanischem Maissalat zu erfahren, lies unten unsere Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie macht man einen Hähnchen-Wrap?
Hähnchen-Wraps sind eine leckere Möglichkeit, ein einfaches Hähnchen in eine köstliche Delikatesse zu verwandeln. Bereite zuerst den mexikanischen Maissalat zu, damit seine vielfältigen Aromen Zeit haben, durchzuziehen. In der Zwischenzeit schneide die Hähnchenfilets in mundgerechte Stücke und würze sie mit Salz und Taco-Gewürzmischung. Brate sie bei starker Hitze an und gare sie bei mittlerer Hitze fertig. Dabei gelegentlich wenden. Stelle die erwärmten Vollkorn-Tortillas mit würzigem Hühnchen, mexikanischem Maissalat und süßem Chili-Quark-Dressing zu einer farbenfrohen, geschmackvollen Mahlzeit zusammen.
Wie wickelt man einen Hähnchen-Wrap?
Hast du dich bei diesem Rezept vielleicht gefragt, wie man einen Hähnchen-Wrap so faltet, dass er nicht auseinanderfällt? Am einfachsten ist es, den Wrap wie einen Burrito zu falten. Dazu wird die Füllung in die untere Hälfte der Tortilla gelegt und die Seiten werden eingeklappt. Das untere Ende wird dann nach oben über die Füllung geklappt. Forme die Füllung mit deinen Fingern, damit alles fest bleibt, während du den Hähnchen-Wrap zu einer festen Rolle rollst.
Was gehört in einen Hähnchen-Wrap?
Tortilla-Wrap-Füllungen können eine Reihe verschiedener Aufstriche, Gemüse und Dressings enthalten. In unserem mexikanischen Hähnchen-Wrap-Rezept haben wir uns dafür entschieden, das mit Taco gewürzte Fleisch mit einem mexikanischen Maissalat mit Avocado zu kombinieren. Der Salat bietet viele verschiedene Aromen und Konsistenzen. Kombiniert mit einem knackigem Romanasalat und einem cremigen Quarkdressing erhältst du eine große Auswahl an wunderbar bunten und leckeren Belägen oder Füllungen für deine Hähnchenwraps.
Wie macht man mexikanischen Maissalat?
Ein Maissalat ist eine köstliche Füllung für Tortilla-Wraps mit Hähnchen und ein mexikanisch inspirierter ist keine Ausnahme. Glücklicherweise gelingt die Zubereitung mit unserem Rezept für mexikanischen Maissalat mit Avocado ganz einfach. Mais, gewürfelte Tomaten und Avocados, gehackte Zwiebeln und Koriander mit frisch gepresstem Limettensaft und etwas Salz mischen. Den Salat probieren und eventuell mit Salz und Gewürzen abschmecken. Wenn die Tomaten sehr säuerlich schmecken, kannst du sie mit etwas Zucker bestreuen, um die Säure zu neutralisieren. So wird dein mexikanischer Maissalat herrlich frisch und ausgewogen.
Wie lange ist mexikanischer Maissalat haltbar?
Bei richtiger Lagerung ist ein mexikanischer Maissalat mit Avocado 3–4 Tage haltbar. Es wird jedoch immer empfohlen, vor dem Verzehr auf Anzeichen von Verderb zu achten. Fülle alle eventuellen Reste in einen luftdichten Behälter, um Farben und Aromen zu schützen. Achte darauf, die Avocadostücke gut mit Limettensaft zu beträufeln, um sie vor dem Braunwerden durch Oxidation zu schützen. Es kann passieren, dass die Tomaten viel Flüssigkeit abgeben. Vielleicht musst du den Maissalat leicht abtropfen lassen, bevor du ihn als Hühnchen-Wrap-Füllung verwendest.

Nährwertangaben

Brennwert

Ballaststoffe 25,6 g
Eiweiß 145,6 g
Kohlenhydrate 78,4 g
Fett 52,6 g

Zutaten

Maissalat:
Mais
250 g
Tomaten, am besten Pflaumentomaten, in kleinen Stücken
6
Avocado, in kleinen Stücken
1
Rote Zwiebel, fein gehackt
1
Frische Korianderblätter, grob gehackt
1 dl
Frisch gepresster Limettensaft
1 EL
Grobes Salz
½ TL
Würziges Hähnchen:
Hähnchenfilets
500 g
Taco Gewürzmischung
2 EL
Grobes Salz
½ TL
Butter
15 g
Rapsöl
1 EL
Dressing:
Quark
200 g
Süße Chilisauce
2 EL
Grobes Salz
½ TL
Vollkorn Tortillawraps
8
Römersalat
Approx. 150 g

Pikante Hähnchen-Wraps mit Maissalat

Vollkorn-Tortillas schmecken mild und haben einen leicht nussigen Geschmack, der perfekt zu einem würzigen Hähnchen mit Avocado, Mais und Tomate passt. Gefüllt mit zarten, knusprigen und cremigen Zutaten, werden dich die Hähnchen-Wraps bei jedem Bissen begeistern.

Umhüllt von einer weichen Vollkorntortilla sind unser taco-gewürztes Hähnchen, der Maissalat und das Quarkdressing die perfekten Zutaten für einen leckeren Hähnchen-Wrap.

Mit einem süßen Chili-Quark-Dressing garnieren

Dieser leckere Wrap schmeckt noch köstlicher mit einem passenden Dressing. Quark sorgt dabei für eine cremige Basis.

Würze das Milchprodukt mit süßer Chilisauce und etwas Salz, dann erhältst du ein süßes, scharfes, frisches und zugleich würziges Aroma, das perfekt zum Avocado-Hähnchen-Wrap passt.

Saftiges Hähnchen mit Taco-Gewürz

Mild schmeckendes Hähnchen lässt sich hervorragend mit vielen verschiedenen Arten von Marinaden und Gewürzen kombinieren. In unserem Rezept für gegrillte Hähnchen-Wraps haben wir uns entschieden, es mit den besten Aromen der Tex-Mex-Küche aufzupeppen.

Traditionelle Taco-Gewürzmischungen enthalten in der Regel scharfes Knoblauch- und Zwiebelpulver sowie wärmende Gewürze wie Chilipulver, rauchige Paprika und Cayennepfeffer, gemahlenen Kreuzkümmel, getrockneten Oregano und zerkleinerte rote Paprikaflocken. Diese erstaunliche Geschmackskombination verleiht dem milden Hähnchen jede Menge Schärfe und Geschmack, die zu seiner wunderbar saftigen und zarten Konsistenz passen.

Wenn dir dieses Rezept Lust auf mehr Tortilla-Wrap-Rezepte gemacht hat, empfehlen wir dir unser Rezept für Tortilla-Wraps, das du auf unendlich viele Arten variieren kannst, oder Rinder-Enchiladas mit Tomatensalsa und Chimichanga.

Mexikanisch inspirierter Maissalat

Ein einfacher mexikanischer Hähnchen-Wrap schmeckt am besten mit einer Auswahl an frischen Zutaten, die ihn zu einer leckeren Mahlzeit zu machen. Deshalb haben wir uns von einem mexikanischen Maissalatrezept inspirieren lassen und einige der bekanntesten Aromen aus dieser Küche ausgewählt.

Die Kombination von Mais, Tomaten, Avocados und roten Zwiebeln ergibt eine leckere Mischung aus süßen, würzigen und scharfen Aromen. Die Schärfe der Zwiebel wird durch die Cremigkeit der Avocado ausgeglichen und vom knackigen Mais abgerundet. Koriander und Limette sorgen für Frische, Säure und wunderbare Zitrusaromen, die den bunten Salat leicht und frisch machen. Das ergibt eine perfekte Geschmackskombination für unseren Hähnchen-Wrap mit mexikanischem Maissalat.

Eine persönliche Note hinzufügen

Falls du kein Taco-Gewürz hast oder Lust auf etwas Abwechslung, bereite eine hausgemachte BBQ-Marinade zu. Mit Zutaten wie Ketchup, Sojasauce, Apfelessig, Honig, Tomatenmark, Ingwer und Paprika kannst du das Fleisch mit einer Paste marinieren. Die rauchigen Aromen des BBQ-Hähnchen-Wraps passen gut zum Aroma unseres knackigen mexikanischen Maissalats.

Du kannst auch einen Zitronen-Hähnchen-Wrap machen, bei dem du das Fleisch in einer köstlichen Mischung aus Olivenöl, zerdrücktem Knoblauch, Zitronenschale, Zitronensaft, Zitronenpfeffer sowie zitrusartigen Gewürzen wie gemahlenem Kreuzkümmel und Koriander marinierst. Der Zitronengeschmack passt gut zum würzig-süßen Dressing und dem frischen Maissalat. Experimentiere mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, um den ultimativen Hähnchen-Wrap für dich zu entdecken.