Cupcakes mit Ananas-Frischkäse-Creme

Cupcakes mit Ananas-Frischkäse-Creme

Bewertungen

(39 Bewertungen)

Zutaten

Für die Creme

Für den Teig

  • 120 g frische Ananasstückchen (Frischetheke im Supermarkt)
  • 100 g Kærgården® Ungesalzen
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Ananassaft

Zum Garnieren

  • 1 TL Pistazienkerne gehackt
  • 1 kandiertes Veilchen (Confisserie-Laden)

Außerdem

  • 1 Mini-Muffinblech für 24 Muffins
  • 24 Papierback- Förmchen (für Mini-Muffins)

Zubereitung

Zubereitung

1.

Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Mini-Muffinblech mit Papierback-Förmchen auslegen.

2.

Für die Ananas-Creme Butter, Arla Buko® Ananas und Puderzucker glatt rühren, 30 Minuten kalt stellen. Ananasstücke abtropfen lassen, Fruchtstücke und etwa 2 Esslöffel Ananassaft pürieren.

3.

Für den Teig Arla Kærgården®, Zucker, Vanillezucker, Salz und nacheinander die Eier verrühren. Mehl und Backpulver sieben, mit dem Ananaspüree unter die Kærgården®-Ei-Mischung rühren. Teig in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen. Cupcakes in den Förmchen abkühlen lassen.

4.

Die Ananas-Creme in einen Spritzbeutel (Sterntülle) füllen und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Cupcakes mit Pistazien und kandierten Veilchen garnieren.

Zubereitungszeit

Ca. 30 Minuten (ohne Kühlzeit)

Nährwerte pro Stück

  • Brennwert 135 kcal
  • Eiweiß 2 g
  • Kohlenhydrate 15 g
  • Fett 7 g

Drucken