Laktosefreies Eis mit Zitrone

Laktosefreies Eis mit Zitrone

Wenn du auf der Suche nach einem erfrischenden und cremigen Dessert voller zitroniger, frischer Aromen bist, ist dieses köstliche laktosefreie Rezept für Zitronen-Eis genau das Richtige für dich. Mit nur ein paar einfachen Zutaten und einer Eismaschine kannst du eine samtig-weiche Leckerei zaubern, die perfekt für jeden Anlass ist.
https://www.arlafoods.de/rezepte/laktosefreies-eis-mit-zitrone/

Zubereitung

  • Laktosefreie Milch in einem schweren Topf zum Kochen bringen. Abdecken und vom Herd nehmen.
  • Eigelb und Zucker in einer Schüssel schlagen, bis die Masse hell und dick ist. Sahne separat in einem schweren Topf erhitzen. Abdecken und vom Herd nehmen.
  • Die heiße Milch und Sahne unter ständigem Rühren langsam in die Eimischung gießen. Die Mischung in den Kochtopf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren mit einem Holzlöffel kochen, bis sie leicht eindickt und die Löffelrückseite bedeckt. Die Masse darf nicht kochen, sonst gerinnt sie.
  • Zitronenextrakt, -schale und -saft hinzugeben.
  • Die Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen, locker mit Frischhaltefolie abdecken und 3 Stunden kalt stellen.
  • Die gekühlte Mischung in die Eismaschine geben und so lange rühren, bis sie anfängt, fest zu werden und einzudicken.
  • Lege sie in den Gefrierschrank, damit sie vollständig fest wird.
Tipp:

Bevor du das laktosefreie Zitronen-Eis zubereitest, musst du es mindestens 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen. So gefriert es schneller und erhält eine glatte und cremige Konsistenz.

Tipp:

Nach dem aufschlagen friere ihn in einem abgedeckten, gefriersicheren Behälter ein. Wenn du ihn länger als ein paar Stunden aufbewahrst, decke die Oberfläche mit Backpapier oder Frischhaltefolie ab, damit sich keine Eiskristalle bilden.

Fragen zu laktosefreiem Eis mit Zitrone

Haben Sie Lust auf ein cremiges, laktosefreies Eis-Dessert? Lassen Sie sich inspirieren und lesen Sie unten die am häufigsten gestellten Fragen dazu.

Kann man laktosefreies Eis mit Zitrone herstellen?
Ja, Sie können laktosefreies Eis mit Zitrone herstellen, indem Sie laktosefreie Milch und laktosefreie Sahne verwenden und diese mit Zucker, Zitronenschale, Eigelb, Zitronensaft und Zitronenextrakt kombinieren. Dann rühren Sie das Eis in Ihrer Eismaschine, bis es fest ist, und stellen es anschließend in den Gefrierschrank, bis es gefroren ist. So entsteht eine köstliche Leckerei ohne Laktose, die jeder genießen kann.
Warum sollte man Zitrone in laktosefreies Eis geben?
Die Zugabe von Zitrone zu laktosefreiem Eis kann einen erfrischenden und spritzigen Geschmack verleihen, der die Süßigkeiten der cremigen Basis ausgleicht. Zitrone eignet sich gut für viele Dessertrezepte, da sie sowohl erfrischend als auch lebendig ist. Deshalb ist laktosefreies Eis mit Zitrone eine beliebte Wahl, denn die Säure im Saft sorgt für eine geschmeidigere und cremigere Konsistenz und verleiht ihm einen unwiderstehlichen Geschmack.
Kann man laktosefreies Zitroneneis in einer Eismaschine herstellen?
Ja, es ist eine großartige Methode, um eine cremige und glatte Textur zu erhalten. Durch das Schütteln der Maschine wird Luft in die Mischung eingearbeitet, was zu einer leichteren und lockereren Konsistenz führt. Außerdem wird so die Bildung von Eiskristallen verhindert, die das Eis hart und unangenehm machen können.

Zutaten

250 ml
Eigelb
6
Zitronenschalen, fein gerieben
3
Zitronensaft
1 EL
Streuzucker
200 g
Zitronen Extrakt
1 EL
200 ml

Einfaches selbstgemachtes laktosefreies Zitronen-Eis mit einer Maschine

Genieße einen zeitlosen Favoriten mit unserem erfrischenden laktosefreien Zitronen-Eis, das du zu Hause ganz einfach selbst herstellen kannst, vor allem, wenn du die richtigen Geräte zur Hand hast. Zum Glück ist es mit einer Eismaschine ein Kinderspiel, die perfekte cremige Konsistenz zu erreichen. Die Maschine trägt dazu bei, dass die Mischung gleichmäßig gefriert und eine samtig-weiche Textur entsteht, so dass jede Kugel dieser selbstgemachten Leckerei ein absoluter Genuss ist.

Genieße ein frisches, spritziges Eis mit Zitrone - köstlicher Geschmack ohne Laktose

Die süß-spritzige Kombination macht laktosefreies Zitronen-Eis zu einem beliebten Dessert für jede Gelegenheit. Ganz gleich, ob du dir nach einem langen Tag eine Schale gönnst oder es als Dessert bei einer sommerlichen Grillparty servierst, der Geschmack von Zitrone kommt immer gut an. Es ist herrlich erfrischend mit einem belebenden Zitronengeschmack und damit die perfekte Wahl, wenn man etwas Süßes, aber nicht zu Schweres möchte. Der Zusatz von Zitronenschale bringt die Zitrusnoten zur Geltung und sorgt für einen frischen Geschmack.

Entdecke weitere laktosefreie Desserts mit unseren Rezepten für ein klassisches laktosefreies Zitronen-Trifle oder laktosefreie Zitronen-Popsicles, für die nur wenige Zutaten und Popsicle-Formen benötigt werden.