Erdbeer-Bananen-Smoothie

15 Min.
Erdbeer-Bananen-Smoothie

Bereite diesen köstlich frischen und cremigen Erdbeer-Bananen-Smoothie mit Limette und frischem Ingwer zu. Er ist mit frischen Beeren, knusprigem Müsli und Zartbitterschokolade verfeinert und eignet sich perfekt als Snack. Dieser leckere Smoothie ist ein echter Hit für Kinder und Erwachsene gleichermaßen!

Zutaten

Smoothie:

Milch
½ L
Reife Bananen in kleinen Stücken (ca. 200 g)
2
Gefrorene Erdbeeren
250 g
Frischer Ingwer, fein gehackt
2 EL
Frischer Limettensaft
3 EL

Topping:

Heidelbeeren
75 g
Erdbeeren in kleinen Würfeln
75 g
Müsli
75 g
Dunkle Schokoladen, fein gehackt
10 g

Zubereitung

  • Gib Milch, Bananen, Erdbeeren, Ingwer und Limettensaft in einen Mixerbehälter.
  • Auf höchster Stufe etwa 30 Sekunden lang mixen.
  • Gieße den Smoothie in 4 kalte hohe Gläser.

Topping:

  • Garniere mit Blaubeeren, Erdbeeren, Granola und dunkler Schokolade.

Tipp

Du kannst den Smoothie auch mit frischen statt mit gefrorenen Erdbeeren zubereiten. Wenn du frische Erdbeeren verwendest, solltest du beim Mixen des Smoothies einige Eiswürfel hinzugeben. So wird er eiskalt und dickt ein bisschen ein. Anstelle von frischen Bananen kannst du auch gefrorene Bananen verwenden. Das ist eine tolle Möglichkeit, um Bananen zu retten, die zu reif und fast braun sind und die du sonst wegwerfen würdest. Schäle sie, schneide oder breche sie in Stücke und friere sie in einem gefriersicheren Beutel ein.

Tipp

Um frischen Ingwer für einen Smoothie vorzubereiten, schälst du ihn mit der Kante eines Löffels, um die Haut zu entfernen. Du kannst auch einen Kartoffelschäler verwenden. Am einfachsten verwendest du ihn in einem Smoothie, indem du ihn grob hackst und mit den restlichen Zutaten in den Mixer gibst - er wird sich gut vermischen!

Ein klassischer Erdbeer-Bananen-Smoothie

Wenn du Lust auf etwas frisches Süßes hast, gönn dir diesen einfachen Erdbeer-Bananen-Smoothie! Er hat eine unwiderstehliche Mischung aus fruchtigen Aromen, die die Süße von Erdbeeren mit der cremigen Textur von Bananen verbindet. Dieses klassische Duo sorgt für ein seidig-weiches Getränk mit köstlichen Toppings, die es zu etwas Besonderem machen. Er schmeckt köstlich auf dem Brunch-Tisch und du kannst ihn sogar tagsüber als schnellen und einfachen Snack mit oder ohne Toppings servieren.

Mit gefrorenen Erdbeeren, frischer Banane und Milch

Die gefrorenen Erdbeeren und die cremigen Bananen ergeben zusammen den cremigsten Smoothie! Die gefrorenen Erdbeeren sorgen für die perfekte frostige Dicke, die deine Geschmacksnerven bei jedem Schluck in eine kühle Umarmung hüllt. Die frischen Bananen machen ihn weich und cremig und ergänzen die eisigen Erdbeeren, während die Milch diese Komponenten zu einer harmonischen Mischung verschmilzt. Diese Kombination sorgt für eine dicke Konsistenz, die jeden Schluck zu einem Genuss macht.

Um andere fruchtige Geschmacksrichtungen auszuprobieren, schau dir diese leckeren Smoothie-Rezepte an: Bananen-Smoothie mit Erdnussbutter , Bananen- und Blaubeer-Smoothie , Rhabarber-Smoothie , oder Ananas-Orangen-Smoothie .

Lass die Aromen mit Limette und Ingwer aufblühen

Die Kombination aus Erdbeere und Banane ergibt einen eher milden, fruchtigen Geschmack. Deshalb mischen wir sie gerne mit frischer Limette und Ingwer auf! Die Limette durchbricht die Süße und fügt eine lebendige, spritzige Note hinzu, die Erdbeere und Banane hervorhebt und diese Aromen noch ausgeprägter und erfrischender macht. Der Ingwer sorgt für einen würzigen Unterton, der einen wunderbaren Kontrast zu den kühlen, süßen Früchten bildet und jeden Geschmack hervorhebt.

Schokolade, Müsli und frische Beeren als Topping

Unser Erdbeer-Bananen-Smoothie-Rezept ist die perfekte Option für das Frühstück, denn es enthält Toppings! Du bekommst alles, was du dir morgens wünschst, in einem Bissen: frischen, fruchtigen Geschmack, ein cremiges Getränk und knusprig, nussig und schokoladig in einem. Die Zartbitterschokolade gibt dem Ganzen eine genussvolle Note, während das Müsli einen zarten Knusper und einen Hauch von Nussigkeit mitbringt. Die frischen Beeren sind sehr saftig und verleihen dem Smoothie eine natürliche Süße, eine leuchtende Farbe und fruchtige Noten, die zu den Aromen von Limette, Banane und Erdbeere passen.

Mach es zu deinem eigenen

Bei dieser einfachen und klassischen Geschmackskombination gibt es unendlich viele Möglichkeiten, damit zu experimentieren. Den Smoothie selbst kannst du mit Ahornsirup, Honig oder einem Spritzer Kokosmilch süßen. Du kannst auch andere gefrorene Früchte oder Beeren und sogar Gemüse wie Mango, Ananas oder frisches grünes Gemüse wie Spinat und Grünkohl hinzufügen, um neue Texturen und Geschmacksrichtungen zu kreieren. Mit Gewürzen wie Zimt oder einer Prise Vanilleextrakt kannst du den Grundgeschmack von Erdbeere und Banane ergänzen.

Für den Belag kannst du andere Früchte oder Beeren verwenden, die du in kleine Würfel schneidest, ein paar gehackte Pistazien, Walnüsse oder Haselnüsse hinzufügen oder etwas Schokoladen- oder Erdbeersauce oder Coulis darüber träufeln. Du kannst den Kuchen auch mit frischen Kräutern wie Zitronenmelisse oder frischem Basilikum dekorieren, um ihm eine pikante Note zu verleihen, die zu den Erdbeeren passt.

https://www.arlafoods.de/rezepte/erdbeer-bananen-smoothie/