Kartoffel-Zuckerschoten-Gratin mit Käsesoße

Kartoffel-Zuckerschoten-Gratin mit Käsesoße

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(0 Bewertungen)

Zutaten

Portion

Zubereitung

Zubereitung

1.

Für die Soße Castello® Höhlenkäse raspeln. Fett in einem Topf schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und Brühe nach und nach ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen. Castello® Höhlenkäse nach und nach zufügen, unter Rühren schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

2.

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen und waschen. Gemüse fächerförmig in eine gefettete Gratinform schichten. Mit der Käsesoße begießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) ca. 40 Minuten backen.

3.

In der Zwischenzeit Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. 1 Esslöffel Kærgården® in einer Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbel waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Gratin aus dem Ofen nehmen und mit Kerbel bestreuen. Filets aufschneiden und dazu servieren.

Zubereitungszeit

Ca. 1 Stunde

Nährwerte pro Portion

  • Brennwert 460 kcal
  • Eiweiß 44 g
  • Kohlenhydrate 43 g
  • Fett 12 g

Drucken