Joghurt Panna Cotta mit Heidelbeeren

Joghurt Panna Cotta mit Heidelbeeren

1 Std.
Mit Joghurt in der Panna Cotta erhalten Sie einen besonders frischen Geschmack. Das perfekte Dessert für große und kleine Partys, da du es bereits am Vortag zubereiten kannst. Einfach aus dem Kühlschrank nehmen und vor dem Servieren mit Beeren garnieren!

Zubereitung

  • Die Gelatine etwa 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  • Sahne, Honig und Vanillezucker kochen. Vom Herd nehmen.
  • Das Gelatineblatt unterrühren und in der Sahnecreme schmelzen lassen. Arla LactoFREE® Greek Style Yogurt unterrühren.
  • In Servierschalen gießen und mindestens drei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Servieren mit Blaubeeren garnieren.
Guten Appetit!

Joghurt Panna Cotta mit Heidelbeeren

Warum wird meine Panna Cotta nicht fest?
Der Hauptgrund ist meistens, dass du nicht genug Gelatine verwendet hast. Eine allgemeine Faustregel lautet: zwei Teelöffel Gelatinepulver oder fünf Gelatineblätter für etwa 500 ml Flüssigkeit. Dies kann sich jedoch von Marke zu Marke unterscheiden und wenn Sie Ihre gewünschte Konsistenz gefunden haben, notieren Sie sich die Mengen und bleiben Sie bei derselben Marke. Da unser Rezept Arla LactoFREE® Greek Style Yogurt enthält, der von Natur aus dick ist, benötigen Sie nicht so viel Gelatine, um die perfekte wackelige Panna Cotta-Konsistenz zu erzielen.
Warum war meine Panna Cotta zu fest?
Dies bedeutet normalerweise, dass du den umgekehrten Fehler des oben genannten gemacht und zu viel Gelatine hinzugefügt hast. In beiden Fällen kannst du versuchen, dein Dessert zu retten, indem du es vorsichtig erwärmst und etwas mehr Gelatine hinzufügst (wenn dein Panna Cotta nicht fest genug ist), oder etwas mehr Flüssigkeit. Sorgen Sie nur dafür, dass die Mischung niemals kocht, da dies die Eigenschaften der Gelatine zerstört und das Binden des Desserts unmöglich macht.
Wie verhindert man, dass sich Haut auf der Panna Cotta bildet?
Es gibt zwei Lösungen. Die erste besteht darin, die Panna Cotta im Topf leicht abkühlen zu lassen, die Haut bilden zu lassen und sie dann entweder wieder in die noch warme Flüssigkeit zu rühren oder durch ein Sieb zu geben.
Wie lange im Voraus kann man Panna Cotta zubereiten?
Unsere Panna Cotta braucht mindestens drei Stunden zum Festwerden, aber eine Nacht im Kühlschrank ist am besten. Während die meisten Panna Cottas bis zu drei Tage im Voraus zubereitet werden können, wird das Dessert fester, je länger es im Kühlschrank steht.

Zutaten

Sahnesteif
1
Schlagsahne
300 ml
Flüssiger Honig
50 ml
Vanillezucker
1½ TL
150 ml
Heidelbeeren

So servierst du deine Joghurt Panna Cotta

Frische Beeren mit einem Zweig Minze oder essbaren Blüten für zusätzliche Farbe sind eine klassische und elegante Art, dieses Dessert zu servieren. Die süße Säure der Früchte gleicht den cremigen Luxus der Panna Cotta perfekt aus und macht dieses Topping ebenso attraktiv wie auch lecker. Gib dem Dessert noch mehr Pep mit einem Fruchtkompott für ein etwas süßeres und marmeladiges Topping, oder bestreue es mit gehackten, getrockneten Beeren für einen auffälligen Kontrast in Farbe und Textur.

So bewahrst du Reste am besten auf (falls etwas übrigbleibt)

Panna Cotta kann bis zu fünf Tage lang sicher im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sorge dafür, dass du sie dicht abdeckst, entweder einzeln mit Plastikfolie oder in einem luftdichten Behälter.