Pressemitteilung

Arla Buko® setzt einen drauf: Ab November präsentiert sich der dänische Frischkäse mit neuem, attraktivem Deckel

Modules.WebCore.Models.ViewModels.Layout.MultilineHeadingViewModel

Bereits seit über 60 Jahren steht Arla Buko® für besten Geschmack dank 100% natürlichen Zutaten. Denn bei der Herstellung wird seit jeher bewusst auf Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet. Tradition bedeutet aber keineswegs Stillstand. Ganz im Gegenteil: Inzwischen gibt es bereits 17 verschiedene Arla Buko®-Sorten – von Klassikern wie „Der Sahnige" bis zu ausgefallenen Varianten wie „India". Aber nicht nur in Bezug auf den Geschmack gibt es bei Arla Buko® regelmäßig etwas Neues zu entdecken. Ab November sorgt Arla Buko® mit einem neuen, hochwertigen Inmould (IML) Deckel für mehr Aufmerksamkeit im Kühlregal und wird mit der neuen Verpackung noch verbraucherfreundlicher.

Ansprechend und praktisch – das zeichnet den neuen Deckel aus
Statt der Kombination aus bedruckter Alufolie und transparentem Plastikdeckel wird Arla Buko® mit einem bedruckten IML-Deckel verschlossen, der sich durch eine deutlich höhere Stabilität auszeichnet. Durch seine leicht geschwungene Wellenform und die verstärkten Kanten wirkt der neue Deckel nicht nur dynamisch und modern, sondern lässt sich auch besser öffnen und schließen. Besonders praktisch: Beim Verschließen rastet der Deckel hörbar ein, so dass der Konsument die Gewissheit hat, dass dieser richtig verschlossen ist und frisch hält. In einem Verbrauchertest sind 87% der Teilnehmer begeistert vom neuen Deckel, denn die hohe Stabilität und die optimale Handhabung überzeugen sie. Auch optisch fühlen sich die Teilnehmer durch die höhere Farb- und Bildqualität des neuen Deckels besonders angesprochen.

Arla Foods in Deutschland

Arla Foods ist ein globales Molkereiunternehmen sowie eine Genossenschaft, im Besitz von rund 12.800 Milchbauern aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Arla-Produkte werden unter bekannten Markennamen wie Arla®, Lurpak® und Castello® in mehr als 100 Ländern der Erde vertrieben. Arla verfügt über Produktionsstätten in zwölf Ländern und Vertriebsniederlassungen in 35 Ländern. Arla ist außerdem der weltweit größte Hersteller von Molkereiprodukten in Bioqualität. Deutschland gehört zu den sechs Kernmärkten des Unternehmens. Arla Foods ist nach dem Zusammenschluss mit der Milch-Union Hocheifel eG 2012 das drittgrößte Molkereiunternehmen in Deutschland.

Pressekontakt

Arla Pressestelle (bitte nur Journalistenanfragen)
Primär

Arla Pressestelle (bitte nur Journalistenanfragen)

Markus Teubner
Primär

Markus TeubnerHead of Media Relations / Pressesprecher Arla Foods

Unternehmenskommunikation

Herunterladen Images & Videos

Verwandte Unterlagen