Pressemitteilung

Zeit für ausgezeichneten Bio-Milchgenuss

Modules.WebCore.Models.ViewModels.Layout.MultilineHeadingViewModel

Düsseldorf – Bio ist mitten in der Gesellschaft angekommen: natürlich, grün und möglichst „clean“, so isst und trinkt Deutschland immer lieber. Im neuen, ansprechenden Design mit besonders natürlich anmutendem Logo spricht Arla BIO Deutschlands moderne Bio-Käufer an und grenzt sich so klar vom Wettbewerb ab. Auf der Vorderseite der neuen Verpackung der frischen Arla BIO Weidemilch mit 3,8 Prozent Fettgehalt ist zudem gut sichtbar das Testsiegel der Stiftung Warentest platziert: Für beste Bio-Weidemilchqualität wurde das Produkt mit der Note „Gut“ (1,9) ausgezeichnet (Test Oktober 2017).

Für mehr Nachhaltigkeit

Doch nicht nur der Inhalt kann sich sehen lassen, auch die Verpackung der haltbaren Arla BIO Weidemilch ist besonders: Sie hat im Vergleich zu allen anderen H-Milch Verpackungen auf dem deutschen Markt den aktuell niedrigsten CO-2-Fußabdruck. Laut IFEU-Institut beträgt die CO-2-Einsparung 72 Prozent gegenüber einer vergleichbaren herkömmlichen H-Milch Verpackung. Bei diesem Konzept, das zunächst bei Rewe und ab Juli deutschlandweit exklusiv zum Einsatz kommt, wird weiterhin komplett auf Aluminium verzichtet.

Bewusste Landwirtschaft

Der Ursprung der Arla BIO Weidemilch liegt auf den Arla Bio Höfen, wo unsere Landwirte mit einer klaren Philosophie arbeiten: Lass der Natur Zeit. Denn Zeit spielt eine entscheidende Rolle in der ökologischen Landwirtschaft. So dauert es beispielsweise zwei Jahre bis ein konventioneller Hof ein Biohof wird. Dabei geht es darum, für die Natur und die Kühe zu sorgen: Alle Arla Bio Landwirte arbeiten nach Richtlinien der EG-Öko-Verordnung mit rein ökologischer Fütterung und verzichten konsequent auf anorganische Düngung. Alle Arla Bio Höfe betreiben Weidehaltung, die der Weidemilch ihren Namen einbringt: Die Milchkühe stehen von Frühjahr bis Herbst mindestens 120 Tage im Jahr für mindestens 6 Stunden täglich auf der saftig grünen Weide, nämlich immer dann, wenn das Wetter es erlaubt.

Das Arla BIO Sortiment umfasst folgende Produkte:

Frische BIO Weidemilch mit 1,5 Prozent Fett (UVP* 1,29 Euro)

Frische BIO Weidemilch mit 3,8 Prozent Fett (UVP* 1,39 Euro)

Haltbare BIO Weidemilch mit 1,5 Prozent Fett (UVP* 1,29 Euro)

Haltbare BIO Weidemilch mit 3,8 Prozent Fett (UVP* 1,39 Euro)

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Über Arla Foods

Arla Foods ist eine europäische Molkereigenossenschaft und gehört den rund 11.200 Arla Landwirten aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, Schweden und den Niederlanden. Arla Produkte werden weltweit unter bekannten Markennamen wie Arla®, Castello®, Lurpak® und Puck® in mehr als 120 Ländern der Erde vertrieben. In Deutschland ist Arla mit starken Marken wie Arla Buko®, Arla® Skyr und Kaergarden® vertreten. Die Produkte werden in zwölf Ländern hergestellt. Arla ist der weltweit größte Hersteller von Molkereiprodukten in Bio-Qualität. Deutschland gehört zu den sechs Kernmärkten des Unternehmens. Hierzulande ist Arla Foods das drittgrößte Molkereiunternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.arlafoods.de

Pressekontakt

Arla Pressestelle (bitte nur Journalistenanfragen)
Primär

Arla Pressestelle (bitte nur Journalistenanfragen)

Markus Teubner
Primär

Markus TeubnerHead of Media Relations / Pressesprecher Arla Foods

Unternehmenskommunikation

Herunterladen Images & Videos