Sie haben eine offene Stelle gefunden, die zu Ihnen und Ihren Qualifikationen passt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung. 

Unser Auswahlprozess

Unser Ziel ist es, den passenden Bewerber/die passende Bewerberin für die richtige Position, das entsprechende Team und natürlich für unser Unternehmen zu finden. Deshalb findet ein umfangreicher Auswahlprozess statt. 

Unser Auswahlprozess

Nach der Bewerbungsfrist

Nachdem die Bewerbungsfrist abgelaufen ist, sichten wir alle Bewerbungsunterlagen und laden ausgewählte Kandidaten zu einem ersten persönlichen Gespräch ein.

So lernen wir Sie und Ihre beruflichen Qualifikationen kennen – und Sie uns natürlich auch.

In einem zweiten Bewerbungsgespräch, zu dem in der Regel nur zwei bis fünf Bewerber eingeladen werden, besprechen wir Ihre individuellen Kompetenzen sowie beruflichen Qualifikationen.

Wenn Sie sich als Führungskraft bei Arla Foods bewerben, erweitert sich der Bewerbungsprozess um ein Assessment-Center. 

Referenzen

Bevor wir Ihnen einen Arbeitsvertrag anbieten, möchten wir gerne ehemalige Arbeitgeber von Ihnen um Referenzen bitten. Das geschieht selbstverständlich nur mit Ihrem Einverständnis und ist abhängig von der Ihnen angestrebten Stelle.

Ihre Bewerbung

in guten Händen

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie sich bei uns wohl und ernstgenommen fühlen – auch wenn es zu keiner Anstellung bei Arla Foods kommt. Deshalb beantworten wir jede Bewerbung. Manchmal kann es aber aufgrund zeitlicher Engpässe zu Verzögerungen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

„Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter die Gelegenheit haben, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Übereinstimmung mit der Arla Philosophie  voll auszuschöpfen. Dies trägt zu einem erhöhtem Engagement sowie mehr Leistungsbereitschaft und damit zur Erreichung gemeinsamer Ziele bei.“

Pernille Græsdal Beck, Senior Manager, Learning & Development.